Home / Forum / Tiere / Hilfe!! pekinesen oder nicht? dringend!

Hilfe!! pekinesen oder nicht? dringend!

31. Oktober 2012 um 17:02 Letzte Antwort: 1. Januar 2013 um 15:33

Hallo,

Ich gehe regelmäßig mit tierheimhunden spazieren und seit kurzem sind dort drei pekinesen- schwestern in die ich mich furchtbar verliebt habe. Außerdem sind sie wegen ihrem alter (12) und zustand nur schwer zu vermitteln.
20 minuten gassi gehen reicht ihnen völlig aus.

Jetzt frage ich mich ob ich die drei zu mir nehmen soll. Würde um halb 7 mit ihnen gehen, dann wäre ich bis 15 uhr in der arbeit und anschließend noch 1-2 mal gehen.

Kann man diese alten damen so lange alleine lassen und ihnen evtl beibringen in der not ein katzenklo zu benutzen?

Bitte bald viele antworten!! Danke

Mehr lesen

31. Oktober 2012 um 18:57

...
Dachte ich mir schon dass das wohl zu lange ist ( Vielleicht kann mittags meine schwiegermutter aushelfen, muss das mal abklären.

Finanziell wäre für die drei gesorgt, auch falls sie krank werden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. November 2012 um 19:44

Ich....
....denke schon, daß es nicht so schlimm ist die drei 8 Stunden alleine zu lassen...sie sind ja zu dritt

Die Frage ist eher...schaffst Du es 3 Hunde zu handeln, die bereits ein eingeschworenes Team bilden???

Kommst Du mit ihnen klar?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2012 um 14:07
In Antwort auf fin_12774196

Ich....
....denke schon, daß es nicht so schlimm ist die drei 8 Stunden alleine zu lassen...sie sind ja zu dritt

Die Frage ist eher...schaffst Du es 3 Hunde zu handeln, die bereits ein eingeschworenes Team bilden???

Kommst Du mit ihnen klar?

Danke moonlight
Du baust mich auf
Also dass die drei ein team bilden ist mir klar und auch vollkommen in ordnung. Die drei sind sehr ruhig und ausgeglichen, komme wunderbar mit ihnen klar! Sind wirklich sehr lieb und pflegeleicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2012 um 18:22
In Antwort auf alvena_12928977

Danke moonlight
Du baust mich auf
Also dass die drei ein team bilden ist mir klar und auch vollkommen in ordnung. Die drei sind sehr ruhig und ausgeglichen, komme wunderbar mit ihnen klar! Sind wirklich sehr lieb und pflegeleicht

Ok....
....wenn Du mit ihnen klar kommst, und sie mit Dir auch, dann ist doch das wichtigste schonmal geklärt

Katzenkloh halte ich für nicht gut, weil sowas schnell zur Normalität wird....oder hattest Du vor sie immer aufs Katzenkloh gehen zu lassen?
"In der Not" gibt es bei Hunden nicht, wenn sie lernen/erfahren, daß es die Möglichkeit gibt auf so ein Katzenkloh zu gehen, werden sie es immer tun....möchtest Du das?
Falls nicht, fang damit gar nicht erst an....

@Nova und Romy:

Da ist Jemand. der drei Hunde adoptieren möchte.
12 Jahre, aus dem Tierheim, 3 Schwestern, es fuktioniert im Alltagsleben, für die medizinische Versorgung ist gesorgt, obwohl die Hunde krank oder eingeschränkt sind...für die Hunde ist das ein voller Glückstreffer!!!!

Sie gehen drei mal am Tag raus......

Die Vorteile für die Hunde überwiegen hier deutlich mehr, deshalb würde ich es nicht schlecht reden, wegen 8 Stunden Alleinelassens....


Mooni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2012 um 10:48
In Antwort auf fin_12774196

Ok....
....wenn Du mit ihnen klar kommst, und sie mit Dir auch, dann ist doch das wichtigste schonmal geklärt

Katzenkloh halte ich für nicht gut, weil sowas schnell zur Normalität wird....oder hattest Du vor sie immer aufs Katzenkloh gehen zu lassen?
"In der Not" gibt es bei Hunden nicht, wenn sie lernen/erfahren, daß es die Möglichkeit gibt auf so ein Katzenkloh zu gehen, werden sie es immer tun....möchtest Du das?
Falls nicht, fang damit gar nicht erst an....

@Nova und Romy:

Da ist Jemand. der drei Hunde adoptieren möchte.
12 Jahre, aus dem Tierheim, 3 Schwestern, es fuktioniert im Alltagsleben, für die medizinische Versorgung ist gesorgt, obwohl die Hunde krank oder eingeschränkt sind...für die Hunde ist das ein voller Glückstreffer!!!!

Sie gehen drei mal am Tag raus......

Die Vorteile für die Hunde überwiegen hier deutlich mehr, deshalb würde ich es nicht schlecht reden, wegen 8 Stunden Alleinelassens....


Mooni

Was das..
... Katzenklo betrifft: ich hatte es mir so gedacht dass die hunde das klo natürlich nutzen dürfen. Gassi gehen fällt deswegen nicht aus, die brauchen ja auch bewegung
Danke für die unterstützung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2013 um 15:33

Und
Wie hast du dich entsxhieden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest