Home / Forum / Tiere / Hilfe meine Katze spinnt!!!

Hilfe meine Katze spinnt!!!

25. März 2008 um 6:27 Letzte Antwort: 4. April 2008 um 13:32

Hallo bin total verzweifelt. Meine Katze (ca.10 oder 11 Jahre) spinnt in letzter Zeit total. Die war die letzten 6 Jahre seit dem wir sie haben total lieb (trotz böser vorgeschichte) aber die letzten 3 Monate sind Nachts echt der Horror. Sie wird wach läuft durch die Wohnung Miaut ganz jämmerlich und das immer zwischen 1 Uhr und 4.30 Uhr. Was könnte das sein? Merkt sie das ich schwanger bin oder was? Mein Mann und ich sind langsam echt überfordert!!! Sie bekommt genügend essen und trinken und streicheleinheiten bekommt sie mehr als genug. Daran kann es nicht liegen. Weiß jemand Rat? Das ist kein Fake!!!
Liebe Grüße
Glana

Mehr lesen

25. März 2008 um 11:08

Ojee...das errinnert mich an meinen Kater...
Hallo liebe Glana!

Ich möchte Dich jetzt nicht beunruhigen, aber ich bin mir sicher, dass sie das merkt, dass Du schwanger bist. Katen sind sensible Tiere und spüren so etwas. die eine Katze wird "akzeptabel" eifersüchtig, die andere Katze extem eifersüchtig und tickt aus, eine andere stört ein menschlicher Zuwachs überhaupt nicht.
Ich hoffe, Deine Katze wird nicht so, wie es mein Kater bei meiner Vorgängerin wurde...sie bekam ihr Kind und musste den Kater abgeben. Nun habe ich ihn und er ist sehr lieb. Auch er hat wohl eine schlimme Vergangenheit.

Ich erzähle bewußt nicht, wie mein Kater bei meiner Vorgängerin war, als ihr Kind plötzlich da war. Nur, wenn Du es lesen willst, werde ich es Dir natürlich schreiben!

Ich wünsche Dir, dass Deine Katze sich wieder einfängt und Deine Schwangerschaft und natürlich auch Dein Kind akzeptieren wird.

Liebe Grüße, Mariana.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2008 um 23:00
In Antwort auf evanna_12508729

Ojee...das errinnert mich an meinen Kater...
Hallo liebe Glana!

Ich möchte Dich jetzt nicht beunruhigen, aber ich bin mir sicher, dass sie das merkt, dass Du schwanger bist. Katen sind sensible Tiere und spüren so etwas. die eine Katze wird "akzeptabel" eifersüchtig, die andere Katze extem eifersüchtig und tickt aus, eine andere stört ein menschlicher Zuwachs überhaupt nicht.
Ich hoffe, Deine Katze wird nicht so, wie es mein Kater bei meiner Vorgängerin wurde...sie bekam ihr Kind und musste den Kater abgeben. Nun habe ich ihn und er ist sehr lieb. Auch er hat wohl eine schlimme Vergangenheit.

Ich erzähle bewußt nicht, wie mein Kater bei meiner Vorgängerin war, als ihr Kind plötzlich da war. Nur, wenn Du es lesen willst, werde ich es Dir natürlich schreiben!

Ich wünsche Dir, dass Deine Katze sich wieder einfängt und Deine Schwangerschaft und natürlich auch Dein Kind akzeptieren wird.

Liebe Grüße, Mariana.

Betrifft PN
Hallo Glana,

ich hatte Dir gestern eine private Nachricht zusenden wollen, aber sie kam nicht an bei Dir.

Irgendwie geht das mit dem private Nachricht schreiben bei mir nicht.


Die PN an Dich habe ich zum Glück abgespeichert, würde Dir mein geschriebenes gern auch über PN schreiben.

Hast Du einen Tipp, wie ich in Zukunft PNs verschicken kann??


Liebe Grüße, Mariana.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2008 um 13:13
In Antwort auf evanna_12508729

Ojee...das errinnert mich an meinen Kater...
Hallo liebe Glana!

Ich möchte Dich jetzt nicht beunruhigen, aber ich bin mir sicher, dass sie das merkt, dass Du schwanger bist. Katen sind sensible Tiere und spüren so etwas. die eine Katze wird "akzeptabel" eifersüchtig, die andere Katze extem eifersüchtig und tickt aus, eine andere stört ein menschlicher Zuwachs überhaupt nicht.
Ich hoffe, Deine Katze wird nicht so, wie es mein Kater bei meiner Vorgängerin wurde...sie bekam ihr Kind und musste den Kater abgeben. Nun habe ich ihn und er ist sehr lieb. Auch er hat wohl eine schlimme Vergangenheit.

Ich erzähle bewußt nicht, wie mein Kater bei meiner Vorgängerin war, als ihr Kind plötzlich da war. Nur, wenn Du es lesen willst, werde ich es Dir natürlich schreiben!

Ich wünsche Dir, dass Deine Katze sich wieder einfängt und Deine Schwangerschaft und natürlich auch Dein Kind akzeptieren wird.

Liebe Grüße, Mariana.

DENKE IST EIFERSüCHTIG .....
Kann mich der Meinung von Mariana anschliessen , hoffe jedoch das Deine Katze dein Kind aktzeptiert .

Viel Glück

enniroc111

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2008 um 13:32


Ich kenne das auch von einer Freundin und deren Katze.
Klingt echt verrückt, aber Katzen sind wirklich sensible Tiere!

Allerdings kann natürlich auch was Ernstes dahinter stecken.
Beobachte sie mal verstärkt. Verhält sie sich komisch, dann würd ich mal mit einem Tierarzt sprechen.
Nicht das es was Ernstes ist.

Kannst dich aber auch mal im Internet zu Katzen und Schwangerschaft informieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen