Home / Forum / Tiere / Hilfe, mein Hund reitet dauernd auf!

Hilfe, mein Hund reitet dauernd auf!

4. Juli 2007 um 13:49

Hallo liebe Fories!

Ich hab ein großes Problem! Mein Mischlingsrüde steigt dauernd auf. Vor allem, wenn mein Freund mich in den Arm nimmt, oder wir kuscheln, reitet der Hund dauernd auf! Bei einem Kumpel meines Freundes ritt er auch dauernd auf...Warum? Er hat genug Aufmerksamkeit bekommen, weil er so süß ist und beschäftigt wird er auch genug.

Ich weiß nicht mehr was ich tun soll außer mit ihm schimpfen und ihn wegstoßen wenn er das tut !?

LG Honey643

Mehr lesen

5. Juli 2007 um 1:50

Da...
muss ich Dir vollkommen recht geben,
das hat was mit Dominanz zu tun.

MLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2007 um 12:07
In Antwort auf jayden_11916266

Da...
muss ich Dir vollkommen recht geben,
das hat was mit Dominanz zu tun.

MLG

Hm..
Mein Hund macht das NUR wenn mich mein Freund in den Arm nimmt... aber einmal hat ers auch bei nem Kumpel von meinem Freund gemacht, das versteh ich nun gar nicht.. warum hat er das beim Kumpel gemacht?

Das mit der Dominanz, ich hab meinen hund von Privat, ist 2 1/2 Jahre alt und ein Mischling. Vermutlich wurde er von seinen Vorbesitzern geschlagen... denkt ihr dass er trotzdem dominant ist? Manchmal wirkt er nämlich auch eingeschüchtert...

LG Honey643

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2007 um 16:08

Hallo honey643
Dein Hund denkt, er ist der Chef im Haus! Weise ihn in seine Schranken und mache ihm klar, dass du der Rudelchef bist und er sich verdammt nochmal unterordnen muss, ansonsten fängt er noch irgendwann an zu beissen.
Klar sind Hunde süß aber man sollte sie deswegen auch nicht verhätscheln.
Wenn er das nächste mal aufreitet, stößt du ihn weg und sagst laut und scharf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2007 um 16:09

Nanu? ergänzung
nein! Oder du forderst ein Alternativverhalten wie sitz oder platz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2007 um 15:10

Dominaz
aufreiten ist ein kllares dominaz verhalten von Hunden. Denn im Rudel paaren sich nur die Ranghöchsten tiere. Das sollte man nicht unterschätzen!
Am besten ist es, wenn du deinem Hund beibringst, dass er auf seinem festen Platz liegen bleiebn soll. GGF ruhig auch mal dort anbinden. Wenn ihr euch dann umarmt wird er vermutlich bellen und schimpfen. Das einfach ignorieren. Wenn er dann ruhig ist hingehen streicheln und los machen. So kannst du es am besten beibringen. Hunde kann zu 90% über ignorieren erziehen. Ein ranghöres Tier gibt sich nälich mit einem rangniedrigeren nur ab, wenn es lust hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2007 um 15:10

Dominaz
aufreiten ist ein kllares dominaz verhalten von Hunden. Denn im Rudel paaren sich nur die Ranghöchsten tiere. Das sollte man nicht unterschätzen!
Am besten ist es, wenn du deinem Hund beibringst, dass er auf seinem festen Platz liegen bleiebn soll. GGF ruhig auch mal dort anbinden. Wenn ihr euch dann umarmt wird er vermutlich bellen und schimpfen. Das einfach ignorieren. Wenn er dann ruhig ist hingehen streicheln und los machen. So kannst du es am besten beibringen. Hunde kann zu 90% über ignorieren erziehen. Ein ranghöres Tier gibt sich nälich mit einem rangniedrigeren nur ab, wenn es lust hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2007 um 20:29

Ablenken
also die Handlung unterbrechen. Ihm was zeigen oder auf eine andere ARt seine Aufkmerksamkeit bekommen. Du weißt sicher besser auf was er gut reagiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen