Home / Forum / Tiere / Hilfe, katzenräude???

Hilfe, katzenräude???

26. Dezember 2009 um 9:01 Letzte Antwort: 3. Januar 2010 um 12:04

hallo ihr lieben,
ich habe zwei katzen und einen hund.
dienstag habe ich festgestellt das mein kater ohrmilben hat-wir waren beim tierarzt und er hat etwas für den nacken bekommen etc.
dem gehts wirklich wieder besser.
heute ist mir eingefallen das meine katze seit längerem im nacken schorf hat-ich dachte immer das das von spielen kommt,da mein kater sehr grob ist- jetzt meine frage könnte das katzenräude sein???
muss ich damit zum notarzt??
wir machen dienstag eine notstelle für einen welpen auf. der soll sich ja nicht auch noch anstecken!!!

Mehr lesen

3. Januar 2010 um 12:04

Es könnte auch eine allergie sein
zum tierarzt würde ich in jedem fall mit ihm gehen!
mein kater hat zu bestimmten zeiten schorfige stellen am hals und kinn, es ist eine allergie.
es kann aber alles mögliche sein, deshalb würde ich es auf jeden fall von einem tierarzt abklähren lassen.
mfg eve

Gefällt mir