Home / Forum / Tiere / HILFE!!! Katze ständig rollig!!!

HILFE!!! Katze ständig rollig!!!

23. Mai 2009 um 11:40 Letzte Antwort: 24. Mai 2009 um 16:22

Hallo!! Vielleicht kann mir jemand helfen!!!

Meine kleine Katze (grade mal 1 1/2 Jahre) ist dauernd rollig. Kaum ist sie eine Woche mal normal, fängt sie die nächste Woche schon wieder an. Mal nur für 2 Tage, dann wieder für ne ganze Woche.
Normalerweise sollte man ja nach der Rolligkeit einige Wochen warten bis man sie kastriert, aber WIE soll das gehen, wenn meine immer wieder rollig wird???

Habt ihr irgendwelche Erfahrungen damit oder Ratschläge??

DANKE schon mal im voraus!!

labortussi

Mehr lesen

23. Mai 2009 um 22:12

Berate dich
es gibt "pillen" für katzen..perlutex heissen sie. du musst dann 1/2 tablette jeden tag mind. 4 tage lang geben wenn deine katze rollig ist. und dann kann man sie kastrieren jedoch erwähne es beim kastr. termin. willst du später nachwuchs musst du jede woche 1 pille geben.

Gefällt mir
24. Mai 2009 um 7:56
In Antwort auf gilda_12118752

Berate dich
es gibt "pillen" für katzen..perlutex heissen sie. du musst dann 1/2 tablette jeden tag mind. 4 tage lang geben wenn deine katze rollig ist. und dann kann man sie kastrieren jedoch erwähne es beim kastr. termin. willst du später nachwuchs musst du jede woche 1 pille geben.

Werd mich mal
beim TA erkundigen. Danke!!

Gefällt mir
24. Mai 2009 um 16:22
In Antwort auf liv_12739518

Werd mich mal
beim TA erkundigen. Danke!!

Beim TA eine Spritze...
geben lassen. Wir hatten das Problem mit einer von unseren Damen. Dauerrolligkeit, Streß pur für Kimba und uns, Kimba ist damals abgemagert... Wir also zum TA und der hat ihr eine Hormonspritze gegeben. Eine Woche später konnten wir sie kastrieren lassen.

Gefällt mir