Home / Forum / Tiere / HILFE!!!! Katze klaut Fische

HILFE!!!! Katze klaut Fische

28. Oktober 2011 um 8:50 Letzte Antwort: 28. Oktober 2011 um 18:52

Ich brauche dringend Hilfe weil mein Mann mittlerweile auf 180 ist...

Wir sind vor ein paar Monaten in unser neues Haus gezogen...Wir haben einen Teich und in diesem Teich schwimmen unter anderem auch Koi Karpfen.

Nun das Problem: Mein Kater ist ständig am Teich und klaut Fische...Wenn ich ihn ertappe dann gibt es auch ärger aber gestern zum Beispiel kamen wir von der Arbeit und der Kater saß auf dem Rasen und hat genüsslich einen Fisch verspeist...es hat ihn auch nicht die Bohne interessiert dass wir nach Hause gekommen sind und es evtl. Ärger geben könnte...es gab dann keinen Anschiss weil ich immer der Meinung bin dass er gar nicht weiß wofür er den dann bekommt wenn er schon seit ner halben Stunde am kauen ist...

Hat bzw. hatte irgendjemand das gleiche Problem? Was habt ihr dagegen unternommen? Ich brauche wirklich Hilfe!!!! Mein Mann ist stinkesauer wegen seiner teuren Karpfen....

Vielen, vielen Dank für möglichst viele Ideen zur Problemlösung

LG

Mehr lesen

28. Oktober 2011 um 11:58

Da gibt es nur
eine lösung...entweder einen zaum um den teich, der dann oben einen bogen macht, dass wenn der kater rüberspringen will, ins wasser springt und nicht an den teichrand und dann sicherlich nicht noch einmal so einen versuch starten wird, oder ein netz über den teich spannen.

die eltern meines freundes können auch nur so die fische schützen.

Gefällt mir
28. Oktober 2011 um 15:28
In Antwort auf an0N_1188212199z

Da gibt es nur
eine lösung...entweder einen zaum um den teich, der dann oben einen bogen macht, dass wenn der kater rüberspringen will, ins wasser springt und nicht an den teichrand und dann sicherlich nicht noch einmal so einen versuch starten wird, oder ein netz über den teich spannen.

die eltern meines freundes können auch nur so die fische schützen.

Tausen Dank für deine Antwort...
...das mit dem Zaun ist noch eine Überlegung wert...mit dem Netz habe ich ja ein bisschen Angst dass er trotzdem wieder ran geht und sich dann im Netz verfängt und ertrinkt...oh gott oder übertreibe ich

Ich glaube ich werde mich jetzt am Wochenende noch mal ganz ausgiebig mit meinem "Fischrettungsplan inkl. Katzenschutz" beschäftigen

Vielen Dank und Dir ein schönes WE

LG Numa

Gefällt mir
28. Oktober 2011 um 18:52
In Antwort auf kiera_12082118

Tausen Dank für deine Antwort...
...das mit dem Zaun ist noch eine Überlegung wert...mit dem Netz habe ich ja ein bisschen Angst dass er trotzdem wieder ran geht und sich dann im Netz verfängt und ertrinkt...oh gott oder übertreibe ich

Ich glaube ich werde mich jetzt am Wochenende noch mal ganz ausgiebig mit meinem "Fischrettungsplan inkl. Katzenschutz" beschäftigen

Vielen Dank und Dir ein schönes WE

LG Numa

Bitte bitte
also die eltern meines freundes hatten erst ein netz, da ist aber nie ne katze ertrunken sah aber nicht so berauschend aus...

der zaun sieht besser aus, der muss auch nicht so hoch sein, wenn da oben so ein bogen drin ist. hab mal gegooglet. hab zwar nicht das gefunden, was ich finden wollte, aber so ähnlich meinte ich das mitm bogen und mit der höhe^^
http://www.european-pond-service.com/shop/images/product_images/info_images/pondedefencehalb.jpg
eine katze wollte mal über den zaun auf die andere seite springen und ist dann halt im teich gelandet bislang hat sie es noch nicht wieder probiert

dir auch ein schönes we

Gefällt mir