Home / Forum / Tiere / Hilfe!!! Kater und (neue) Katze fauchen sich an wie die Irren!

Hilfe!!! Kater und (neue) Katze fauchen sich an wie die Irren!

1. September 2009 um 2:46 Letzte Antwort: 9. September 2009 um 21:24

Hallo Ihr Lieben!

Puh, ich kann gerade nicht schlafen, weil mein Neuzugang (Katze, 10 Wochen alt) und mein Kater (16 Wochen alt) sich furchtbar anfauchen, anknurren etc.

Ich meine, mir war klar, dass er sein Revier wohl erstmal verteidigen wird, aber dass sich das so heftig äußert hätte ich nicht gedacht.

Mein Kater ist sonst soo lieb, eigtl. gar nicht katzenmäßig, aber jetzt wo sie da ist beimmt er sich wie eine Furie, dabei ist die Maus noch soo viel kleiner als er.

Ich habe jetzt einfach so Angst, dass die beiden sich nie verstehen werden, aber vllt. ist das alles ja normal so in der ersten Zeit?! Nur ich hab ehrlich gesagt Angst, die beiden ganz alleine zu lassen. Mein Kater kratzt der ja die Augen aus, obwohl das Kätzchen total lieb ist & nur dasitzt und rumguckt...

Ach Leute, wie war das denn so bei euch?!

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

1. September 2009 um 13:08

PS: Mein Kater soll in 1 Woche kastriert werden,
wie könnte sich das auf sein Verhalten dem Kätzchen gegenüber auswirken?!

Gefällt mir
1. September 2009 um 13:08

PS: Mein Kater soll in 1 Woche kastriert werden,
wie könnte sich das auf sein Verhalten dem Kätzchen gegenüber auswirken?!

Gefällt mir
1. September 2009 um 21:08

Hmm, ja also ich habe sie beide gleich zusammen gelassen,
weil mein Kater keine geschlossenen Türen mag, er kratzt dann furchtbar...

Hmm, also ich wollte ihn ja eigtl früh kastrieren lassen, aber vllt. kann ich das ja noch 1 Monat lang herauszögern...Aber die Kleine ist dann ja erst 3 Monate alt. =/ Achja, hoffentlich verstehen sie sich bald, so 1, 2 Wochen wird es ja eh dauern denke ich mal...Zum Glück pisst mein Kater nicht aus Wut o.Ä., sorge schon dafür, dass er weiterhin denkt er wäre Katze Nr 1.

2 LikesGefällt mir
3. September 2009 um 10:06
In Antwort auf kenina_12579940

PS: Mein Kater soll in 1 Woche kastriert werden,
wie könnte sich das auf sein Verhalten dem Kätzchen gegenüber auswirken?!

???
Also erstens mal musst du ein bisserl Geduld haben. Ein paar Wochen musst du ihnen schon geben um sich aneinander zu gewöhnen.. Was dachtest du denn.Sie sehen und lieben sich? Bei mir hat es 7 Wochen dedauert. Nach 8 Wochen hat die Große den kleinen dann sogar schon geputzt. Aber was anderes...Wer kastriert denn schon mit 4 Monaten? Wozu soll denn das gut sein. Wieso eilt es denn so?

1 LikesGefällt mir
5. September 2009 um 13:27

Danke für eure Antworten...
Also mittlerweile ist es schon sehr viel besser geworden, die Katzentoilette(n), die Näpfe und auch mein Bett wird mit mir :-P nach nur einer Woche(!) geteilt. Ich war anfangs nur erst sehr erschrocken, wie heftig sich die beiden anknurren, anfauchen und kämpfen, bin ja auch nun erst Katzen-Anfängerin. Aber so wie's aussieht, werden die beiden mal gute Freunde. Klar, gibt es immer noch Rangkämpfe, wegen dem Kratzbaum z.B. gewisse Stellen sind einfach Katerchens Plätze. ^^

Ich hatte nur mal gelesen, man sollte beide Katzen gleichzeitig kastrieren lassen, damit sie sich in der selben Position befinden, aber das geht altersmäßig bei meinen leider nicht. Der Kater ist nächste Woche dran und das Kätzchen erst in 2 Monaten...

Lg, Nathalie

Gefällt mir
5. September 2009 um 13:31
In Antwort auf ninon_11876699

???
Also erstens mal musst du ein bisserl Geduld haben. Ein paar Wochen musst du ihnen schon geben um sich aneinander zu gewöhnen.. Was dachtest du denn.Sie sehen und lieben sich? Bei mir hat es 7 Wochen dedauert. Nach 8 Wochen hat die Große den kleinen dann sogar schon geputzt. Aber was anderes...Wer kastriert denn schon mit 4 Monaten? Wozu soll denn das gut sein. Wieso eilt es denn so?

Nicht so patzig bitte! Jeder ist doch mal Anfänger!!
Mit der Kastration "eilt" es, weil mein Kater die kleine so langsam bespringt, sieht jedenfalls stark nach Geschlechtsverkehr aus, was er da vorhat.^^ Außerdem soll man gar nicht erst darauf warten, bis die mit dem Markieren anfangen, nennt sich Frühkastration.

Gefällt mir
9. September 2009 um 19:17

Mach dir keine Sorgen,
dass die Beiden sich anzicken ist stinknormal.
Die bekommen sich schon wieder ein.

Meine beiden Zicken haben das auch gemacht. Die Beiden sind bis heute nicht die Dicksten - aber die vertragen sich trotzdem. Besonders unserer Erste ist immernoch ab und zu eifersüchtig.
Aber ansonsten haben die sich aneinander gewöhnt.

Gefällt mir
9. September 2009 um 21:24

...
ja das war bei meinen auch so ging etwa 4 monate so aber du musst der katze die zuerst da war klar machen das der neue kleine jetzt auch hier wohnt d.h du solltest bewusst zu ihm gehen und ihn streicheln oder ihm mal ein extra leckerli geben, was du dabei aber auf keinen fall machen solltest, die andere ignorieren. bei mir hats geholfen wenn auch nicht viel

viel glück
LG

Gefällt mir