Home / Forum / Tiere / Hilfe, Kaninchen zwickt

Hilfe, Kaninchen zwickt

24. Oktober 2012 um 10:05 Letzte Antwort: 29. November 2012 um 14:04

Hallo
ich weiß, dass es schon verschiedene Disskusionnen zu diesem Thema gibt, und ja, ich habe sie durchgelesen!

Aber ich komme nicht weiter, allein schon, weil ich in Bezug auf Kaninchen ein absoluter Anfänger bin.

Also: vor einer Woche habe ich zei Kaninchen aus dem Tierheim geholt. Er, kastriert, ca.1,5J, sie ca.3j alt. Beide Löwenköpfchen(-mix). Sie sind vor ihrem Aufenthalt im Tierheim schon zusammen gehalten worden, im Aussengehäge, und bei uns haben sie auch großen isolierten Stall und 2x4m Außengehäge. Sie bekommen (wie vom TH empfohlen) Gemüse, frische und getrocknete Kräuter... aber kein Fertig-Kraft-Futter ect. Soviel zu Haltung.
Die Kaninchen scheinen sehr fit und zutraulig zu sein, und gut gehalten worden zu sein. Das Mädchen lässt sich gut auf den Arm nehmen und streicheln, der Rammler zwar auch, er fängt aber nach einer Minute zu zwicken und beißen an.

Ist es eher Streß und soll ich ihn dann in Ruhe lassen - aber lernt es dann nicht, dass er nur zu beißen braucht wenn er runter will? Mit welchen Leckerlis kann ich versuchen ihn zu überzeugen, dass wir nicht so schlimm sind? Oder soll ich mit ihm schimpfen? Wie beim Hund mit Nein-sagen? Funktioniert das bei Kaninchen? Wie fange ich überhaupt an?

Danke

Mehr lesen

29. November 2012 um 14:04


Schön, das sie es so gut bei euch haben. Leider halten viele ihre Kaninchen noch in Käfige und füttern Trockenfutter. Wie es scheint, habt ihr einen wirklich guten Tierarzt, das ist ganz selten. Die meisten kennen sich mit Kaninchen kaum aus, da das Thema im Studium nur kurz behandelt wird. Darf ich fragen, wie der TA heißt? Gerne auch Privat.

Nun zum eigentlichen Thema:
Das der Bock nicht hochgenommen werden möchte und dann zwickt ist völlig normal. In der Natur ist es nämlich so:
Verlieren die Kaninchen den Boden unter den Füßen, hat sie ein Greifvogel gepackt.
Das ist ein Instinkt, der auch noch bei unseren Hauskaninchen vorhanden ist.
Sie kriegen Todesangst und das ist doch wirklich nicht schön.
Ich setze mich viel zu meinen Kaninchen auf dem Boden und füttere sie aus der Hand, dann kann ich sie streicheln und sie klettern auf mir herum.
Hochnehmen tue ich sie nur bei Medikamentengabe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram