Home / Forum / Tiere / Hilfe! Ist mein Hund unterfordert?

Hilfe! Ist mein Hund unterfordert?

28. September 2008 um 15:38 Letzte Antwort: 28. September 2008 um 19:51

Hallo,

wir haben eine 2 1/2jährige Hündin. Wir gehen 2mal täglich mit ihr lange raus (dazwischen nur zum Pinkeln usw.)

Wir spielen mit ihr Fußball, Frisbee, mit dem Schleuderball, gehen mit ihr Fahrras fahren, mit anderen Hunden spielen usw...

Und außerdem bringen wir ihr immer mal neue Tricks bei: drehen, kriechen, hüpfen, balancieren, durch die beine laufen, rückwärts laufen, apportieren von zeug, rollerum.
naja und suchspiel und sowas.

Aber sie macht n letzter Zeit den Eindruck, unterfordert zu sein. Sie ist zwar nicht verhaltensauffällig, kommt aber immer an und will was.

Was kann ich noch tun? Was kann man ihr noch beibringen? Sie lernt extrem schnell. Für sie ist alles nur pillepalle. Vieles, was ich ihr zeige, macht sie sofort.

WIe macht ihr das mit euren Hunden? Wie lange beschäftigt ihr sie und wie??

Brauch ein paar Tipps. Mein Hund macht mich alle.

LG

Mehr lesen

28. September 2008 um 17:19

Hm
das könnte sein. ich werd wirklich mal zum TA gehn.
wie lange gehst du mit deinen Hunden raus?

aber was kann man konkret noch machen? also, bestimmte tricks.
ich habe ein buch, da stehen einige drin, acuh anleitungen, wie man sie beibringen kann.
aber mir gefallen einige tricks so generell nicht, weil man den hund anfassen muss, damit er es lernt, das lehne ich generell ab. ich denke, dass das nem hund zu viel druck macht und dann macht es uns auch keinen spaß mehr.
soll der hund schon freiwillig machen.

deshalb würde ich mich noch über ein paar tipps freuen.

Gefällt mir
28. September 2008 um 19:51

Hallo
würde an deiner Stelle auch mal zum Tierarzt gehen, lass auch die Schilddrüsenwerte überprüfen, wenn die zu hoch sind, kann es auch daher kommen.

Ansonsten hast du es schonmal mit Clickertraining probiert?
Da bringst du deinem Hund alles mögliche mit bei und musst ihn zu nichts zwingen oder anfassen.

Wenn du daran interesse hast, kann ich dir das Buch von Birgit Laser "Clickertraining" empfehlen.

lg. Swante

Gefällt mir