Home / Forum / Tiere / Hilfe Brauche dringend euren Rat

Hilfe Brauche dringend euren Rat

20. Oktober 2011 um 13:45

Hallo Leute,

ich habe ein riesen Problem, und brauche eure Hilfe.
Um es richtig zu erklären muss ich weit ausholen, ich hoffe es wird nicht zu lang

Also, wir haben uns letztes Jar im Juni einen Labrador-Mix geholt, die kleine Nala. Wir haben Sie privat gekauft, und nachher so einiges von der Verkäuferin erfahren. Die Frau selber wurde täglich von Ihrem Mann verprügelt, und der hat in seinem Wahn dann bestimmt keinen halt vor den kleinen Welpen gemacht (was ich aber nicht genau weiß, aber die Stimmung haben die mit Sicherheit gemerkt). Wir hatten dann Kontakt mit dem Ordnungsamt (da von meinem Freund die Tante dort arbeitet) und die haben erfahren, das die Welpen mit ca. 6,5 Wochen schon abgegeben wurden, und als wir die gekauft haben, wussten wir das noch nicht, erst viel später. Die Verkäuferin wollte sie einfach nur abgeben.

Nala hat sehr starke Trennungsangst, wir haben sie (wirklich!) ganz langsam ans alleine lassen gewöhnt, wir haben sie im Garten gelassen, oder im Wohnzimmer (und sie hat Platz ohne Ende). Sie hat entweder die ganze Zeit gejault, oder uns alles kaputt gemacht, was ja in dem Alter normal war. Am Anfang des Jahres haben wir dann eine Hundetrainerin kommen lassen, und die meinte, es würde mit Sicherheit helfen, wenn wir einen zweiten Labrador holen, damit sie nicht so alleine ist. Gesagt, getan, am 17.02. diesen Jahres kam unser Schoko-Labbi zu uns, die kleine Kimba. Ich war 8 Wochen zu Hause, habe sie aneinander gewohnt, langsam dran gewöhnt wieder alleine zu bleiben, es war alles super (und sie sind ein unzertrennliches Team <3 ).
Während ich arbeiten bin, guckt meine Nachbarin hin und wieder auf die 2, sie sagt, das die große viel ruhiger geworden ist, aber wenn ich sie drinnen lasse, dann macht sie alles kaputt. Ich habe meine beiden Tische kaputt, die Couch komplett! zerfetzt, Möbel angefressen, die reißt Tapete von den Wanden und nagt am Putz an den Wänden.

Ich verzweifel echt, bei uns sieht es aus ich kann keinen mehr rein lassen.

Ich könnte es denen so schön machen, die haben einen großen Garten, oder das große Wohnzimmer, aber ich kann mir doch nicht alles kaputt machen lassen. Wir müssen komplett neu renovieren und wohnen erst 1 Jahr in der Wohnung. Wenn ich die in den Garten lasse, dann schlafen die, oder spielen, oder suchen ihre Leckerchen, die ich vorher verstecke (und meine Nachbarn sagen, das die ruhig sind).

Ich habe so ein schlechtes Gewissen die raus zu schicken, das Wetter wird ja jetzt immer schlimmer. Wir haben im Garten einen grooooßen und überdachten Zwinger gebaut, was soll ich sagen, der ist kaputt, innerhalb von 2 Stunden bekam ich den Anruf. Der kleinen macht das draußen nichts, die ist ja ein Labbi, die lieeeeebt Regen, aber die große nicht, und die ist immer so traurig.

Und die hat sooo grooooße Verlustängste, gehen wir durch die Stadt, und ich gehe z.B. in ein Geschäft, dann schreit die die ganze Stadt zusammen! Und die bellt immer die Männer an, die auf uns zu kommen, und wenn wir fremden Besuch bekommen, die bellt sooo lange, das ist unglaublich. Die kleine ist das komplette Gegenteil, die ist so chillig.

Aber jetzt nciht falsch verstehen, ich liebe die beide, dann sind meine Babys und ich würde sie nie wieder her geben

Das wars, ich hoffe ich konnte das so einigermaßen erklären, wenn Ihr Fragen habt, stellt sie ruhig und Tipps, immer her damit

Vielen Dank

Mehr lesen

22. Oktober 2011 um 12:20


schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen