Home / Forum / Tiere / HILFE!!!AGRESSIVES NINCHEN!!!

HILFE!!!AGRESSIVES NINCHEN!!!

20. Januar 2008 um 13:09 Letzte Antwort: 21. April 2008 um 11:25

Oh man ich bin völlig verzweifelt,um meinem Kaninchen einen gefallen zu tun(es hat 2wochen alleine bei mir gelebt)habe ich mich gestern in der Zoohandlung erkundigt und mir ein 2.weibchen dazugekauft!!UND DAS WAR JA WOHL EIN GRIFF INS KLO!
ich weiß ja nicht ob es am anfang normal ist,aber das Kaninchen was schon länger da ist( DIAMOND-12 Wochen)will das andere pflegen,das erschreckt sich dann aber,was dazu führt das DIAMOND sich erschreckt und sie anfängt zu jagen,sie beißt sie(die Neue,10Wochen alt,hat noch keinen Namen)auch aber bisher konnte ich keine richtigen Bisswunden finden,aber sie hat ihr schon ein bisschen Fell rausgerissen!


Ich weiß überhaupt nicht was ich tun soll!!
Ich habe das neue Kaninchen so vergesselschaftet wie ich es gelesen habe..NICHT in den Käfig getan,sondern auf dem Boden rumhoppeln lassen!


Ist das normal das sie sich am Anfang so "angreifen"?
oder muss ich schläunigst einreifen??


Bitte helft mir!!=(!

Mehr lesen

27. Januar 2008 um 20:34

Hey
ich habe selber 4 ninchen und meine 2 mädels haben sich am anfang auch net verstanden (mutter und tochter) ich hab sie dann in den garten (an einen neutralen ort) gesetzt und ne halbe stunde inruhe gelassen. später waren sie dann die besten freunde. also lass die beiden mal an einen ort wo sie noch nicht waren und auch wenn sie sich am anfang zwicken oder beissen.. das ich normal die klären die rangortnung.. ich würde aber dabei bleiben und im notfall eingreifen
viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2008 um 17:47

Hallo
Wir haben zwei Böcke und mussten beide kastrieren lassen....da die beiden sich auch den ganzen tag gejagt haben...und wir haben sie zusammen gekauft.

Leider ist einer der beiden Böcke gestorben und wir haben eine Weibchen dazu geholt...das war auch wichtig, weil ein anderes unkastriertes Mänchen...das Kastrierte vergewaltigt hätte.

Informier dich doch mal beim Tierarzt...vielleicht ist es bei Zippen genau das gleiche wie bei den Böcken und sie müssen kastriert werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2008 um 11:25

Vergesellschaftet?
Darf ich fragen wie du es denn gelesen hast?
Einfach nur zusammen hoppeln reicht da nicht, es sollte ein Zimmer sein was keins von den beiden kannte und am besten mit Essig oder so neutralisiert ist also Bad oder Küche und ein bisschen jagen, Fell rauszupfen ist normal die können sich ja auch nicht sofort mögen klar ist das möglich aber du magst ja auch nicht sofort jeden, oder?
Viel Glück und Liebe Grüße Mona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen