Home / Forum / Tiere / Helfe gerne bei der Hundeerziehung!

Helfe gerne bei der Hundeerziehung!

16. Februar 2011 um 13:25

Hallo ihr Lieben,

ich helfe gerne bei der Hundeerziehung.
Ich selber habe mit 13 meinen Rottweiler, Schäferhund, Husky-Mix allein erzogen "OHNE" Hundeschule!
Er hört wie er hören soll, sitz, platz, fuß, bleib, aus, komm her etc.
Jede Rasse hat seine eigenen Verhaltensweisen und Geschichten.
Nicht jede Rasse ist gleich zu erziehen da manche Rassen speziell darauf gezüchtet sind um bei Lavinenunfällen auszuhelfen oder als Blindenhund etc.

Zudem habe ich auch noch 3 weitere Hunde erzogen unteranderem ein Rüde der aus Spaninen verägstickt und total ausgeschlossen war, eine Jagdhündin die nicht gehört hat, kein einziges Stück und einen Terrier Rüden der vorher anfällig dafür war alles anzubellen egal was geräusche gemacht hat.

Wenn Fragen bestehen etc, ich helfe gerne weiter.

Lg Stefanie

Mehr lesen

9. September 2011 um 11:00

Anbellen
hallo Stefanie
ich habe einen 5 monate alten border mix zuhause und seid neusten bellt er sehr stark und fast alles an was geräusche macht ... ich muss dir aber sage mein hund ist blind ... hast du einen rat ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2011 um 23:53


naja der neue rütter bist jetzt deshalb auch nich Trotzdem nehm ich gern einen rat an (wenn ich einen brauch )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2012 um 21:37

Nachbarshund
ich suche verzweifelt nach einer Lösung mit dem Nachbarshund....er bellt alles und jeden an...selbst Laubblätter.
Ehrlich gesagt nervt er sehr. Obwohl ich weiß das er nicht dafür kann.
Sie kümmert sich nicht um ihn und geht auch nie spazieren.
Sie hat einen Garten wo er angeleint mal für 10 min sein Geschäft erledigen kann.
Hinzu kommt sie hat eine 1 Jährige Tochter die natürlich bevorzug wird.
Eine Zeit lang habe ich den Hund aus mitleid zum Spazieren gehen mitgenommen. Doch dieser Hund ist einfach nicht unter Kontrolle zu bekommen.
Er reißt an der Leine unentwegt....hört nicht ein bißchen....sprich er schaut einen noch nicht mal an.
Und das heftigste ist er wedelt mit dem Schwanz man denkt er freut sich....doch plötzlich beißt er zu. Egal ob Mensch ob Tier.
Das war mir dann zu gefährlich und somit nimm ich ihn nicht mehr mit. nun ist sie oft mehr als 10 std unterwegs und dieser Hund bellt heult ohne Pause...........so langsam entsteht echt hass. Kann ich mit einer Hundepfeife etwas bewirken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2012 um 10:07
In Antwort auf ceana_12086322

Nachbarshund
ich suche verzweifelt nach einer Lösung mit dem Nachbarshund....er bellt alles und jeden an...selbst Laubblätter.
Ehrlich gesagt nervt er sehr. Obwohl ich weiß das er nicht dafür kann.
Sie kümmert sich nicht um ihn und geht auch nie spazieren.
Sie hat einen Garten wo er angeleint mal für 10 min sein Geschäft erledigen kann.
Hinzu kommt sie hat eine 1 Jährige Tochter die natürlich bevorzug wird.
Eine Zeit lang habe ich den Hund aus mitleid zum Spazieren gehen mitgenommen. Doch dieser Hund ist einfach nicht unter Kontrolle zu bekommen.
Er reißt an der Leine unentwegt....hört nicht ein bißchen....sprich er schaut einen noch nicht mal an.
Und das heftigste ist er wedelt mit dem Schwanz man denkt er freut sich....doch plötzlich beißt er zu. Egal ob Mensch ob Tier.
Das war mir dann zu gefährlich und somit nimm ich ihn nicht mehr mit. nun ist sie oft mehr als 10 std unterwegs und dieser Hund bellt heult ohne Pause...........so langsam entsteht echt hass. Kann ich mit einer Hundepfeife etwas bewirken?

Wahrscheinlich..
ist der nachbarshund nicht ausgelastet und denkt er sei der Chef im Haus und müsse alles gegenüber anderen verteidigen, ist unsicher und hat hinzu noch viel Frust. Mit dem bellen ist das so eine Sache, einerseits baut er Frust damit ab, andererseits Bellt er sicher menschen an nach dem Motto "Ich habe dir doch shcon letzte Woche gesagt du hast hier nichts zu suchen".

Was ist das denn für ein Hund? Wie alt, wie groß.
Du beschreibst das typische Beispiel einer Frau die total überfordert ist und keine Ahnung hat, wie man mit dem Hund umgeht, ihn wahrscheinlich süß fand als er klein wahr.

Ein hund braucht auslastung, geistig und körperlich. Ich gehe mit meinem mindestens 3 Stunden am Tag und mache auf den Spaziergängen immer gehorsamsübigen.
Ich könnte dir jetzt einen Wolf erzählen was man alles machen könnte, aber solang der Hund bei der Frau ist, und diese nicht einsieht, mit dem hund was zu Unternehmen ist jeder Versuch das Tier zu erziehen Zeitverschwendung, da er immer zurück fallen wird.

Es geht sehr vielen Hunden in Deutschland so, du könntest Ihr anbieten, das du mit Ihm, wenn du lust hast in die Hundeschule gehst oder ähnliches, aber wie gesagt, sobald er bei seinem Urspünglichen Frauchen ist, wird diese wieder alte verhaltensmuster unterstützen, ein ewiger teufelskreis. Das einzige wäre den hund abzugeben, was sagt sie dazu?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2012 um 12:59
In Antwort auf jolie_12737630

Wahrscheinlich..
ist der nachbarshund nicht ausgelastet und denkt er sei der Chef im Haus und müsse alles gegenüber anderen verteidigen, ist unsicher und hat hinzu noch viel Frust. Mit dem bellen ist das so eine Sache, einerseits baut er Frust damit ab, andererseits Bellt er sicher menschen an nach dem Motto "Ich habe dir doch shcon letzte Woche gesagt du hast hier nichts zu suchen".

Was ist das denn für ein Hund? Wie alt, wie groß.
Du beschreibst das typische Beispiel einer Frau die total überfordert ist und keine Ahnung hat, wie man mit dem Hund umgeht, ihn wahrscheinlich süß fand als er klein wahr.

Ein hund braucht auslastung, geistig und körperlich. Ich gehe mit meinem mindestens 3 Stunden am Tag und mache auf den Spaziergängen immer gehorsamsübigen.
Ich könnte dir jetzt einen Wolf erzählen was man alles machen könnte, aber solang der Hund bei der Frau ist, und diese nicht einsieht, mit dem hund was zu Unternehmen ist jeder Versuch das Tier zu erziehen Zeitverschwendung, da er immer zurück fallen wird.

Es geht sehr vielen Hunden in Deutschland so, du könntest Ihr anbieten, das du mit Ihm, wenn du lust hast in die Hundeschule gehst oder ähnliches, aber wie gesagt, sobald er bei seinem Urspünglichen Frauchen ist, wird diese wieder alte verhaltensmuster unterstützen, ein ewiger teufelskreis. Das einzige wäre den hund abzugeben, was sagt sie dazu?


Ja du hast recht
Ich habe hier einen beitrag geschrieben wie die verhältnisse bei dieser familie sind..... sie hat auch 4 katzen.
Der hund ist ein mix Von cocker spanier u. keine ahnung. Er ist ist mittel gross und nun 6 jahre alt.
Angeblich hat sie ihn mit 6 monaten unter einem auto halb erfrohrem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2012 um 13:02
In Antwort auf ceana_12086322

Ja du hast recht
Ich habe hier einen beitrag geschrieben wie die verhältnisse bei dieser familie sind..... sie hat auch 4 katzen.
Der hund ist ein mix Von cocker spanier u. keine ahnung. Er ist ist mittel gross und nun 6 jahre alt.
Angeblich hat sie ihn mit 6 monaten unter einem auto halb erfrohrem

Sorry....
Halb erfrohren entdeckt.
Schau mal unter (4katzen in einem raum) da steht auch etwas zu dem hund.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 0:07
In Antwort auf reba_12465125

Anbellen
hallo Stefanie
ich habe einen 5 monate alten border mix zuhause und seid neusten bellt er sehr stark und fast alles an was geräusche macht ... ich muss dir aber sage mein hund ist blind ... hast du einen rat ?

Blind ist kein Grund,
den Hund nicht sehr konsequent anzuleiten,

und Ihm zu vermitteln,
wann er bellen soll und in welchen Situationen
er STILL sein muss.

Muss man sehr aktiv machen, das der Hund verknüpfen kann wann jetzt und wann nicht, und wann nie !


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 14:19
In Antwort auf reba_12465125

Anbellen
hallo Stefanie
ich habe einen 5 monate alten border mix zuhause und seid neusten bellt er sehr stark und fast alles an was geräusche macht ... ich muss dir aber sage mein hund ist blind ... hast du einen rat ?

Alles wartet auf STEFANIE ????
Du wolltest doch helfen ???

Sprechchor: "Stefanie+Stefanie+Stefanie!!! "


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2012 um 11:48
In Antwort auf lala_12361139

Alles wartet auf STEFANIE ????
Du wolltest doch helfen ???

Sprechchor: "Stefanie+Stefanie+Stefanie!!! "


LG

Na vllt.....
... hat die Stefanie sich etwas zuweit aus dem Fenster gelehnt?
Sorry, aber mit so jungen Jahren sich schon als "Trainer" anzubieten halte ich für sehr gewagt. Deine Erfolge in allen Ehren, aber das macht den Kohl nicht fett.
Bleib weiter am Ball, lerne und trainiere, aber verspreche nichts, was du nicht halten kannst! Das wäre unfair den Leuten gegenüber, die Probleme haben.

Reivo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2012 um 1:35

...
Ich finde es amateurhaft sich online als Trainer anbieten. Fehlerquoten vorprogrammiert sowie Missverständnisse. Praktisch arbeiten ist das a und o, nicht online ratschläge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 20:39
In Antwort auf ekin_12501675

...
Ich finde es amateurhaft sich online als Trainer anbieten. Fehlerquoten vorprogrammiert sowie Missverständnisse. Praktisch arbeiten ist das a und o, nicht online ratschläge

Praktisch Arbeiten bringt den Erfolg,....allerdings
kann man sich Hilfe holen von Erfahrenen.

Mann muss nicht erst "immer das Rad neu erfinden müssen"
weil es sich doch um hoch-gleichendes Umgangverhalten handelt.
An der Stelle machen die HH immer die selben Fehler,
und darüber muss sich der HH dann die richtigen Gedanken machen.
DER HUND macht keinen Fehler, auch wenn der unwissende HH sich solches ausdenkt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 21:16
In Antwort auf lala_12361139

Praktisch Arbeiten bringt den Erfolg,....allerdings
kann man sich Hilfe holen von Erfahrenen.

Mann muss nicht erst "immer das Rad neu erfinden müssen"
weil es sich doch um hoch-gleichendes Umgangverhalten handelt.
An der Stelle machen die HH immer die selben Fehler,
und darüber muss sich der HH dann die richtigen Gedanken machen.
DER HUND macht keinen Fehler, auch wenn der unwissende HH sich solches ausdenkt.

LG

...von Erfahrenen????.
Also wenn ich das recht verstehe, hast du 4 Hunde erzogen.
Und damit zählst du dich zum Kreise der "Erfahrenen"?????
Das meist Du ja nicht wirklich erst!?!!?!??!?!?!
Sind diese Hunde wenigsten von unabhängiger Seite aus geprüft worden? BH (ist kein weibliches Bekleidungsstück!)und so.
Also angenommen das von dir angegebene Alter ist korrekt, ist es wirklich vermessen von dir, über Halter zu richten.
In deinem Alter habe ich meine ersten Hunde auf dem Abrichtplatz sportlich geführt. Aber es hat noch weitere 10Jahre gebraucht, bis ich für Instruktionen bereit war. Was meinst du: Wie stehst du denn da, wenn ein IPO 3 sportler vor dir steht und dir mal auf den Zahn fühlt? Ein kompetenter Trainer darf sich da keine Blöse geben! Bist du wirklich dafür bereit? Wenn nicht, lass solche Aktion besser sein!

Reivo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 22:17
In Antwort auf miina_12893107

...von Erfahrenen????.
Also wenn ich das recht verstehe, hast du 4 Hunde erzogen.
Und damit zählst du dich zum Kreise der "Erfahrenen"?????
Das meist Du ja nicht wirklich erst!?!!?!??!?!?!
Sind diese Hunde wenigsten von unabhängiger Seite aus geprüft worden? BH (ist kein weibliches Bekleidungsstück!)und so.
Also angenommen das von dir angegebene Alter ist korrekt, ist es wirklich vermessen von dir, über Halter zu richten.
In deinem Alter habe ich meine ersten Hunde auf dem Abrichtplatz sportlich geführt. Aber es hat noch weitere 10Jahre gebraucht, bis ich für Instruktionen bereit war. Was meinst du: Wie stehst du denn da, wenn ein IPO 3 sportler vor dir steht und dir mal auf den Zahn fühlt? Ein kompetenter Trainer darf sich da keine Blöse geben! Bist du wirklich dafür bereit? Wenn nicht, lass solche Aktion besser sein!

Reivo

Ein BH ist doch ein weibliches Kleidungsstück ...
was hast Du ,.... genommen / eingeworfen....?




LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2012 um 12:58
In Antwort auf lala_12361139

Ein BH ist doch ein weibliches Kleidungsstück ...
was hast Du ,.... genommen / eingeworfen....?




LG

....
Sorry.........Ehrlich!
Antwort wand sich an jemandes Anderen, sprich Identitätsirrtum! Sorry!
BH: mag dich zwar kleiden, aber ist aber irrelevat im Kontext

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2012 um 2:35

Hab mir mit einem tollen Kurs geholfen
Hallo. Ich habe mir einen tollen 12-Wochenkurs von einem Hundetrainer gekauft. Es hat alles geklappt. Kann ich nur bestens weiterempfehlen. Hier hab ich mir die kostenlosen Vorab-Infos geholt:http://e6463bjdqafdfka3w7qb35zoz1.hop .clickbank.net

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2012 um 16:18
In Antwort auf lala_12361139

Blind ist kein Grund,
den Hund nicht sehr konsequent anzuleiten,

und Ihm zu vermitteln,
wann er bellen soll und in welchen Situationen
er STILL sein muss.

Muss man sehr aktiv machen, das der Hund verknüpfen kann wann jetzt und wann nicht, und wann nie !


LG

Wieso nicht auch online
Hallo,
ich hab hier mal was gefunden.
www.topdogs.de.
Sieht auch sehr professionell aus wie ich finde. Auf Facebook haben die auch ein Profil wo die die online-Kurse hochgeladen haben.

Liebe Grüße
Maite

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2012 um 13:47

Mein 4 monate altes mops weibchen,
Hallo sie hab ich gesucht den ich bin mit nerven am ende und weiss nicht was ich tun kann mein mops weibchen hört kein bisschen nix macht was sie will ob es kapput machen beissen in die wohnung pipi machen obwohl sie eigentlich stubenrein war alles was ich mache bringt nix was soll ich tun den ich mochte sie nicht weggeben!!!

Hoffe auf schnelle hilfe und ratschlage
Lg Inna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2013 um 8:14

BH....
...hin oder her....

was Dir, Stefanie, auf ziemlich uncharmante Art und Weise gesagt werden sollte war, daß Du noch nicht ganz reif bist um Profis zu belehren...
Aber da dieses Forum nicht ausschließlich für Profis gemacht ist, sondern um sich von Hundebesitzer zu Hundebesitzer auszutauschen hast Du auch nichts falsch gemacht....


Mooni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen