Home / Forum / Tiere / Heimatlose tiere in spanien

Heimatlose tiere in spanien

15. Mai 2009 um 17:26 Letzte Antwort: 19. Mai 2009 um 21:12

hallo
wie ihr wisst haben wir hie in spanien r viele heimatlose tiere ( hunde und katzen )

und ichhabe mir zu aufgabe gemacht das los und das elend ein wenig zu schmälern ! es fehlt an allem,kastration , flohmittel, futter .....


deswegen wer mag mich unterstützen ??

sei es futter decken ,körbchen oder auch geldspenden keine unsumme jeder euro zählt ?


oder sogar ein tier nehmen ?

ich bin keine eingetragener verein . sondern mache das privat . aber ich kann die augen einfach nicht mehr schliessen !!

wer hilft ?

Mehr lesen

15. Mai 2009 um 18:33

Melden
bitte per pn

wenn jemand helfen will

wirklich egal was )

Gefällt mir
16. Mai 2009 um 13:11

GROSSARTIG
Ich bin Mitglied im Verein der österr. Tierhilfe Griechenland-Spanien-Türkei und bekomme Flohmarktsachen aus ganz Deutschland an meine Adresse. Diese werden abgeholt und in der Wiener Umgebung auf Flohmärkten verkauft. Der TSV ist grösser als der Wiener TSV.
Schreibmir doch bitte eine PN mit deiner Adresse. Sicherlich kann ich etwas arrangieren. Das Tierelend ist global.

LG Monixs

Gefällt mir
19. Mai 2009 um 21:12


hallo finde ich eine sehr gute idee, hast du denn schon eine Homepage gemacht ? so werden leute auch aufmerksahm..

mach weiter so finde es eine supertolle sache das es noch so liebe menschen gibt

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers