Home / Forum / Tiere / Haustiere!

Haustiere!

27. April 2007 um 14:23

Seit ihr der Meinung das Haustiere wichtig sind?
Ich denke schon !

Wenn ihr welche habt ,welche?
Alter
name
woher
...
besonderheiten...

Kennt ihr eine gute hp von KAninchenkrankheiten?!

Oder die Körpersprache der KAninchen oder KAtzen oder Hunde?!



NOch was

Wie kann man zunehmen?!Ich hab nen Bmi von untergewichtig aber esse voll viel nur mache sehr viel Sport

Andererseits will ich auch model werden ,aber wie dünn muss man sein und wie groß?

Sagt mal einen Künstlername (brauche ich für nen FAch)

Oder ein gutes Motto für i-was

danke schon ma an alle!

Mehr lesen

27. April 2007 um 14:40

.-.
HeY,

also ich finde Haustiere schon wichtig, man kann eine Tier das Leben schenken und das Tier ist dann vor Schlangen gerettet, außerdem finde ich mal lernt Verantwortung zu tragen, wenn man ein Tier hat...

Meine Haustiere:

Golden Retriever Hund , Goldhamster, Chungarischer Zwerghamster, Teddyhamster, Wüstenrennmäuse...

Alter: 16
Name: Jessy
Woher: ist doch egal?!

Ne ich kenn keine Hp, schau halt mal bei google...

Also ich finde nicht, dass du unnehmen solltest, du bist zwar dünn und es ist eben Veranlagung, solange du dich wohl fühlst norma l isst, ist doch alles prima dick wird man von alleine...

Also es ist ja jetzt verboten, dass Models hungern...Die meisten sind dünn - normal, schau doch mal bei Germany's Next Top Model rein...Also meines Wissens nach, müssen Models mindestens 1.70 cm sein...

Nimm halt einen Künstlernamen, der schon bekannt ist und änder ihn irgendwie um...

Motto:

Fahre nur so schnell, wie dein Schutzengel fliegen kann!

Bitte

lg Jessy

Gefällt mir

27. April 2007 um 16:40

Also...
Mir sind Tiere total wichtig ich kann nicht ohne.

Ich habe:

2 Degus
Name: Jimmy und Gino
Alter: 1/2 Jahr ca.
Von einer Messe meiner Firma...

3 Katzen
Name: Tapsy, Felix und Muckel
Alter: ca. 10, 13, 13
Tapsy haben wir aus dem Tierheim und die anderen Beiden sind bei uns am Stall geboren.

2 Mäuse (Farb- und Lockenmaus)
Name: Locke und Fio
Alter: ca. 1 Jahr
Von der Arbeit

1 Zwergkaninchen
Name: Tutu (kommt nicht von mir)
Alter: ?
Adotivkind von meinem Ex und er hatte es genommen, weil er sonst geschlachtet worden wäre.

1 Meerschweinchen (glatthaar)
Name: Charlie
Alter: ca. 1 1/2 Jahre
Von meiner Arbeit, hat sich nicht mit den anderen verstanden, deshalb nur eins.

Mehrere Fische...

Und 3 Pferde
Name: Fips Welsh,Araber Mix, Filou Goldmine Welsh/Araber,Quater-Mix, Hamingja Islandpferd
Alter: 2 1/2, 12, 5 Jahre
Fips war ein Geschenk , Filou zur Konfirmation von Bekannten und Hamingja vom Züchter direkt.

Gefällt mir

28. April 2007 um 9:49

Meine schatzis...
für mich sind Haustiere hammer wichtig. Deshalb bin ich auch total traurig darüber, dass ich nur noch 2 Kaninchen besitze.

Name: Momo
Geschlecht: weiblich
Alter: 6
Herkunft: Gefunden

Momo ist ganz grau und total schön

Name: Merlin
Geschlecht: männlich
Alter: 1
Herkunft: Tierheim

Merlin haben wir seit ca. einem halben Jahr. Er kann keine Sekunde still sitzen xD Und er ist ein Angora, also der hat ne Wolle! Müssen den im Sommer scheren, sonst wäre es Quälerei. Es ist ganz weiß und hat strahlend blaue Augen.

unter www.diebrain.de gibt es super Infos über Nins

Mein Hund ist leide vor einem Jahr gestorben, mit ihm bin ich groß geworden... Er ist ein Jahr jünger als ich. War ein Golden Retriever und heißt Joschi... Ich vermisse ihn so
Genauso wie mein Vogel Timmi und meine früheren Kaninchen


Kaninchen alleine zu halten ist übrigens kein bisschen artgerecht ^^

LG

Gefällt mir

30. April 2007 um 19:04

Sehr wichtig!
hi ihr!
ja mir sind meine tiere auch sehr wichtig.

habe 1 zwergkaninchen (widder) die bald babys bekomt *freu*
sie ist 3 1/2 jahre, heißt tapsi (passt perfekt zu ihr) und wir haben sie ausm zooladen

und ne schildkröte haben wir auch. sie ist 5 jahre und reißt leider oft aus, finden sie zum glück immer wieder

lg minty

Gefällt mir

14. Juni 2007 um 9:16

Also
mir sind tiere allgemein und natürlich meine haustiere sehr wichtig!

mein einer wellensittich heißt auch coco und ist knapp 2 jahre alt

der andere heißt lenni piepmatz und ist knapp ein jahr alt

mein meerschwein wohnt leider nicht bei mir, weil es den umzug nicht verkraftet hätte, da es damals krank war....heißt punky und wird 6

dann hab ich noch nen zwergteddy (=zwergkaninchen) namens mischa (meine mom meinte einst er schaut wie nen kleiner russe aus, deswegen ^^)...mischa ist jetz ein jahr alt

zu guter letzt habe ich noch ein geschwisterpärchen...es sind zwei rattenböcken namens plumps und plitti patsch. die beiden sind 3 monate alt

geh doch auf http://diebrain.de/...zumindest über nager gibts da alles

Gefällt mir

24. Juni 2007 um 15:46
In Antwort auf kloine90

.-.
HeY,

also ich finde Haustiere schon wichtig, man kann eine Tier das Leben schenken und das Tier ist dann vor Schlangen gerettet, außerdem finde ich mal lernt Verantwortung zu tragen, wenn man ein Tier hat...

Meine Haustiere:

Golden Retriever Hund , Goldhamster, Chungarischer Zwerghamster, Teddyhamster, Wüstenrennmäuse...

Alter: 16
Name: Jessy
Woher: ist doch egal?!

Ne ich kenn keine Hp, schau halt mal bei google...

Also ich finde nicht, dass du unnehmen solltest, du bist zwar dünn und es ist eben Veranlagung, solange du dich wohl fühlst norma l isst, ist doch alles prima dick wird man von alleine...

Also es ist ja jetzt verboten, dass Models hungern...Die meisten sind dünn - normal, schau doch mal bei Germany's Next Top Model rein...Also meines Wissens nach, müssen Models mindestens 1.70 cm sein...

Nimm halt einen Künstlernamen, der schon bekannt ist und änder ihn irgendwie um...

Motto:

Fahre nur so schnell, wie dein Schutzengel fliegen kann!

Bitte

lg Jessy

...
"Seit ihr der Meinung das Haustiere wichtig sind?
Ich denke schon !"

Das kommt darauf an, was du unter "wichtig" verstehst.

Ich hab eine sehr geteilte Meinung über Tierhaltung an sich.
Einerseits finde ich es gut, sich Tieren anzunehmen, die "Hilfe" brauchen - sei es aus dem Tierheim und/oder Fundtiere, andererseits sollte man egal welches Tier man "besitzt", dem Tier das Mindestmaß an artgerechter Haltung (und zwar aus Tiersicht) bieten können.

"Wichtig" sind Haustiere dann in erster Linie nur für den Menschen/Besitzer, indem sie ihm z.B. das Gefühl vermitteln "gebraucht zu werden". Dass Tierhaltung nur bedingt zu mehr Verantwortungsgefühl führt, sieht man ja leider zu gut an der hohen Zahl von ausgesetzten Tieren..
Leider sind Tiere zu oft "Statussymbole".

Könnte mich stundenlang darüber auslassen, aber dafür ist hier wohl nicht ganz der richtige Ort

Um auf deine Frage zurückzukommen..
"Meine" Katze (12 Jahre alt)+Kater (2 1/2 Jahre alt) leben bei meinen Eltern, weil ich es ihnen nicht zumuten wollte, von einem großen Haus mit Garten in einer ländlichen Gegend in eine Stadtwohnung umzusiedeln.

Gefällt mir

7. Dezember 2007 um 1:12
In Antwort auf xdynax

...
"Seit ihr der Meinung das Haustiere wichtig sind?
Ich denke schon !"

Das kommt darauf an, was du unter "wichtig" verstehst.

Ich hab eine sehr geteilte Meinung über Tierhaltung an sich.
Einerseits finde ich es gut, sich Tieren anzunehmen, die "Hilfe" brauchen - sei es aus dem Tierheim und/oder Fundtiere, andererseits sollte man egal welches Tier man "besitzt", dem Tier das Mindestmaß an artgerechter Haltung (und zwar aus Tiersicht) bieten können.

"Wichtig" sind Haustiere dann in erster Linie nur für den Menschen/Besitzer, indem sie ihm z.B. das Gefühl vermitteln "gebraucht zu werden". Dass Tierhaltung nur bedingt zu mehr Verantwortungsgefühl führt, sieht man ja leider zu gut an der hohen Zahl von ausgesetzten Tieren..
Leider sind Tiere zu oft "Statussymbole".

Könnte mich stundenlang darüber auslassen, aber dafür ist hier wohl nicht ganz der richtige Ort

Um auf deine Frage zurückzukommen..
"Meine" Katze (12 Jahre alt)+Kater (2 1/2 Jahre alt) leben bei meinen Eltern, weil ich es ihnen nicht zumuten wollte, von einem großen Haus mit Garten in einer ländlichen Gegend in eine Stadtwohnung umzusiedeln.

Mein Zoo...
okay du wolltest es wirklich wissen lol

na dann los..
hamster -nameless
2 rattenböcken- speedy und scrat(5 monate alt)
3 Hunde-mischlingsrüde timmy(5 jahre), mischlingsdame Trixi(13 jahre), Golden Redriever Sky(am 8.12 ein jahr alt)
15 Kaninchen-
Zwergwidderbub Baileys(creme-japaner), Zwergwiddermädl Sunny( japaner), Hermelin BA böckchen Manny, Farbenzwerg Scooby (blaue Augen, orange-weiß mit schwarzen abzeichen), Hermelin Ba dame Angy, Löwenwidder Heaven(creme mit weißer Schnippe und blauen Augen), Cashmerewidder Mila(blau-loh, blaugraue augen), Farbenzwerg loona(weiß mit hotot), Zwergwidder Beauty( creme-schwarz japaner), Mini Lop Joys(schwarz/weiß holländerzeichnung und blaue Augen), Löwenzwerg Coco(japaner) und zu guterletzt Honey meine Löwenteddyzwergin in creme-schwarz-weiß mit holländerabzeichen. Die nins sind alle zwischen 3 jahren und 4 Monaten.

Aber schaut selber www.goldensea.de

nicht meckern, ich züchte verantwortungsvoll!!
Ich verpaare nur auf anfragen und schicke die leute vorher zu den örtlichen tierheimen und wenn sie dort nichts finden dann gebe ich sie nur paarweise ab

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen