Home / Forum / Tiere / Hauskatze impfen?

Hauskatze impfen?

12. Juni 2006 um 11:46 Letzte Antwort: 21. Juni 2006 um 21:51

hallo,

ich werde mir demnächst eine kleine mieze zulegen und hätt da folgende frage:

die katze wird eine reine wohnungskatze.
muss ich sie trotzdem impfen? wenn ja, wogegen?

und noch was: muss man auch eine katze kastrieren? (bekannte hat nämlich gesagt, die "führen sich gleich auf" wie unkastrierte kater?! hätt das noch nie mitbekommen....)

Mehr lesen

12. Juni 2006 um 12:40

Mmmh
Am besten fragst du deinen tierart obwohl ich glaube das die meisten impfungen wegfallen werden.

Gefällt mir
12. Juni 2006 um 15:41

Ich hab zwei Wohnungskatzen,
und beide bekommen 1x im Jahr eine Kombi-Impfung gegen Katzenschnupfen/Katzenseuche. Alles andre fiel weg (Tollwut usw.).
Aber ich hab meine beiden auch kastrieren lassen - nichtkastrierte, rollige Katzen können die Hölle sein... Da merkt man erst, wie laut die wirklich werden können
Und gut gehts ihnen dabei auch nicht, außerdem kann die Rolligkeit in eine Dauerrolligkeit ausarten, die auch zu Gebärmutterkrankheiten führen kann... also besser kastrieren.

Gefällt mir
12. Juni 2006 um 15:41

Hallo uferlos,
also wenn Du Dir eine Katze aus dem Tierheim zulegst, bekommst Du auch gleich einen Impfpass mit. Da steht dann auch drin, wogegen sie geimpft werden muss. Aber es stimmt, gegen alles muss sie bestimmt nicht geimpft werden.

Unseren Kater (kein Freigänger) haben wir seit Januar und werden demnächst mal zum Tierarzt, mal schaun was er uns rät.
Eine Wurmkur solltest Du aber auf alle Fälle regelmäßig machen (1 x Jahr bei Hauskatzen reicht).

Die Katze sollte schon kastriert sein! Sonst wird sie in ihrer rolligen Phase zu wild und das wird echt nicht schön!

LG

Gefällt mir
12. Juni 2006 um 17:24

Hallo uferlos
also zum rolligsein sag ich jetzt nix mehr, wurde ja schon erwähnt...

die meinungen betr. impfen gehen auseinander, ich würd einfach mal den tierarzt fragen, was er dir empfiehlt. virale infektionen sind eben z.b. auch über den kot von freigängern, den du evt. an deinen schuhen in die wohnung trägst, übertragbar. wobei das meiner meinung ein bisschen übertrieben ist, naja.. tollwut denke ich fällt weg wenn deine katze keinen kontakt zu anderen tieren hat und wenn du nicht in einem tollwutgebiet wohnst (gibts das noch?) sowieso... grundimmunisierung kann meiner meinung nach nie schaden...

gruss holden

Gefällt mir
12. Juni 2006 um 18:11


danke für eure antworten!

das mit dem kastrieren hab ich vorher schon woanders gefunden...

wegen krankheiten von der straße: also meine schuhe bleiben grundsätzlich immer VOR der wohnungstür, daher dürfte das kein problem ergeben
da ich die katze entweder aus dem tierheim hole (steh dort auf der "warteliste") oder über eine katzenvermittlung im internet, wird sie die grundimpfungen und entwurmung wahrscheinlich eh schon hinter sich gebracht haben... werde mich jedoch später noch genauer erkundigen, was unbedingt nötig ist!

lg

Gefällt mir
12. Juni 2006 um 20:26

Es
gibt da ein interessantes Buch: "Gefahr Arzt". Seitdem ich das gelesen habe, gehe ich sehr kritisch mit dem Thema Impfen um. Meine Tiere werden nicht mehr geimpft und sie sind alle Freigänger. Es gibt da ein Zitat: "Die Mikrobe ist nichts, das Millieu ist alles" Dem kann ich nur zustimmen, der gesündeste in meinem Katzenrudel, der noch nie etwas hatte, noch nicht mal nen Nieser, ist Kater Findus, der noch nie eine Impfung erhalten hat. LG Jule

Gefällt mir
13. Juni 2006 um 15:52
In Antwort auf dale_12315579

Es
gibt da ein interessantes Buch: "Gefahr Arzt". Seitdem ich das gelesen habe, gehe ich sehr kritisch mit dem Thema Impfen um. Meine Tiere werden nicht mehr geimpft und sie sind alle Freigänger. Es gibt da ein Zitat: "Die Mikrobe ist nichts, das Millieu ist alles" Dem kann ich nur zustimmen, der gesündeste in meinem Katzenrudel, der noch nie etwas hatte, noch nicht mal nen Nieser, ist Kater Findus, der noch nie eine Impfung erhalten hat. LG Jule

Lustigerweise...
...kann ich mich nicht entsinnen, dass unser kater maudi (freigänger), mit dem ich aufgewachsen bin, je beim tierarzt war. ausser dann im alter weil er halt alt war und um seine letzte ruhe zu finden mit 14 weils nicht mehr ging.

jetzt wo ich selbst erwachsen bin und mich wieder mit katzen zusammengetan hab wird überall nur geraten, zu impfen! ich hab das natürlich gemacht, unsere zwei katzen sind schnupfen, seuche und leukosegeimpft. einmal habe ich die impfung wiederholt (sie sind jetzt zwei jahre alt), habe mich jetzt aber entschieden, dies nur noch alle zwei bis drei jahre zu machen. oder ist dies auch nonsens? entweder ganz oder gar nicht? ich denke, die kleinen zu impfen, solange sie noch wachsen, macht ja sinn. aber jetzt wo sie ausgewachsen, robust, gesund und mit starkem immunsystem sind, soll man da zusätzlich noch impfen? da kann man sich wohl drüber streiten, ich denk ich machs fürs gewissen, aber ob das die richtige überzeugung ist...

gruss
hc

Gefällt mir
21. Juni 2006 um 21:51

Tipps
Hallo,
laß deine Katze Grundimmunisieren (sollten eigentlich die jetzigen Besitzer machen, bei Katzenzüchter selbstverständlich), das sind 2 Impfungen im Abstand von 4 Wochen (z.B. 8. und 12. Woche), dann in einem Jahr wieder eine Wiederholungsimpfung. Dannach kannst du die Abstände vergrößern auf 2-3 Jahre. Nach den neuersten Erkenntnissen reicht das vollkommen! Bei einer Wohnungskatze reicht Schnupfen/Seuche une event. Leukose.
Wenn möglich laß das Katzenkind 12 Wochen bei der Mama, da durchläuft es alle wichtigen Prägungsphasen. Leider hat sich das nocht nicht bei allen herumgesprochen und manche Leute wollen die Kitten gerne schon mit 6-8 Wochen "los werden".

Ja, du solltest auch eine Katze kastrieren. Eine Katze wird evt. sogar alle 6 Wochen (oder öfter) rollig. Das ist unangenehm (laut) für dich und event. auch für die Nachbarn
Außerdem auf die Dauer gar nicht gesund, da eine Dauerrolligkeit möglich ist, dabei können Zysten in der Gebärmutter entstehen.
Falls es ein Kater ist er würde unter Umständen dann noch die Wohnung mit Urin markieren

Noch was: Katzen sind keine richtigen Einzelgänger, vielleicht überlegst du es dir und holst gleich zwei Tiger, ist viel schöner!
Grüße
Serenada

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers