Home / Forum / Tiere / Hat jemand Erfahrung...

Hat jemand Erfahrung...

17. Mai 2008 um 13:05 Letzte Antwort: 19. Mai 2008 um 9:50

mit einem Schwanzabriss bei Katzen??

Mein Kater ist vor Pfingsten angefahren worden, hat 4 Tage in der Tierklinik gelegen, und es wurde ein Schwanzabriss festgestellt...

Jetzt ist er ja wieder zu Hause, aber ich merke, dass es ihm nicht gut geht.
Er fühlt sich nicht wohl, hat Schmerzen, kann nicht mehr so schnell rumwetzen wie früher....

Und ich mache mir Gedanken, wie es weitergeht!?

Der TA in der Klinik meinte, das müsste man beobachten, entweder der Schwanz bekommt wieder langsam Gefühl zurück oder er würde amputiert...

Hat jemand Erfahrungen, nach welchem Zeitraum man sagen kann, jetzt treten keine Veränderungen mehr ein? Ich möchte ja auch nicht, dass irgendwas voreilig gemacht wird...

Danke im Vorraus, GLG Sabi

Mehr lesen

17. Mai 2008 um 20:49

...
Wenn er Schmerzen hat,würde ich nochmal zu Tierarzt gehen.Das er vielleicht Schmerzmittel bekommt und mit ihr kannst du ja dann alles weitere Besprechen.Aber ich habe schon von Katzen gehört die mit einem amputierten Schwanz super klarkamen.Also auch wenn er ab muss,hauptsache ist doch das er keine Schmerzen mehr hat.

Gefällt mir
17. Mai 2008 um 23:05

Wundheilungsstörung??
Wenn die Wunde nässt oder entzündet ist, mußt du unbedingt etwas tun. Geh noch mal zum Tierarzt und er soll dir antbiotische Heilsalbe geben und ein Antibiotikim für Katzen. Hat er Fieber??
Wir hatten, das auch mal bei unserer Katze. Die wurde vermutlich in den schwanz gebissen und es ist nicht zu geheilt, weil sie daran geleckt hat. Ich hatte ihr dann ständig Penaten- Wundpuder aus der Drogerie draufgemacht und das hatte gut geholfen. Die Wunde ist schön getrocknet und geheilt.Hat ca. 2-3 Wochen gedauert, dann ist wieder Fell nachgewachsen.

Gefällt mir
17. Mai 2008 um 23:11

Aufpassen
beim Kater meiner Schwägerin war auch ein Teil des Schwanzes entzündet. Es wurde behandelt, sah alles gut aus, bis auf einmal alles aufbrach und komplett vereitert war.

Der Schwanz wurde amputiert, jetzt sieht Johnny aus wie ein Luchs und kommt bestens zurecht.

lg
Waerterin

Gefällt mir
19. Mai 2008 um 9:50

Erstmal Danke...
für die Antworten

Also der Schwanz ist gar nicht offen oder so... Ist innerlich gerissen.
Aber ganz weit oben. Also wenn der amputiert werden soll, weiß ich nicht, wie sie das handhaben wollen, weil er hätte ja dann eigentlich gar keinen Schwanz mehr, nicht mal einen Stummel.
Ich hab jetzt am Mittwoch nochmal nen Termin in der Klinik und werde den TA nochmal auf Schmerzmittel etc. ansprechen.
Mal sehen, was er sagt....

Und Danke nochmal! GLG Sabi

Gefällt mir