Home / Forum / Tiere / Hängender, geschwollener Schwanz

Hängender, geschwollener Schwanz

21. Mai 2012 um 13:32 Letzte Antwort: 23. Mai 2012 um 16:51

Hallo,

meine Katze ( 4 J. ) hat seit gestern Abend ( 20.05.2012 ) am Ansatz ihres Schwanzes eine Schwellungen und sie lässt ihn auch immer hängen.
Meine Mutter meinte, man muss nicht zum Tierarzt, da sie sich ganz normal verhält und auch nicht pienst oder so.

Ich habe aber Angst, dass sie Schmerzen hat, z.b. durch eine Prellung / Bruch / etc. :/

Falls es ein Bruch ist, muss der doch sicherlich behandelt werden ?

Sie beschwert sich aber auch gar nicht -.-
Chillt einfach ihr Leben
Manoooo, Hilfe

Mehr lesen

21. Mai 2012 um 14:14

Tja
ich würd zum ta. das kann von ner quetschung bis zu nem bruch alles sein, und ja das gehört behandelt, und zwar fix.
mit viel pech kann es, je nachdem was dahintersteckt, irgendwann passieren dass der schwanz ab muss.

weißt du ob der kater probleme mit dem urinabsatz hat? inkontinent geworden ist oder nicht mehr richtig pinkeln kann.

katzen sind extrem schmerzresistent. wenn ne katze schmerzen zeigt ist holland nicht in not sondern schon halb abgesoffen.

Gefällt mir
23. Mai 2012 um 16:51

Und
was hat der arzt gesagt, wo ihr hoffentlich gewesen seid?

Gefällt mir