Home / Forum / Tiere / Hamster hat Bindehautentzündung - DRINGEND

Hamster hat Bindehautentzündung - DRINGEND

27. Juni 2013 um 10:40 Letzte Antwort: 7. August 2013 um 8:11

Hallo zusammen,

es geht um meine kleine Dschungidame Cookie. Sie kann ihre Augen komplett öffnen, aber beide sind rot umrandet.

Meine Krümel hatte damals mehrfach das Problem dass ein Auge verklebt war da hatte mein TA sie untersucht und Gentoptal verschrieben. Deswegen habe ich nun beim TA angerufen und sie meint dass wieder Augensalbe benötitgt wird, da es sich vermutlich um eine Bindehautentzündung handel. Da Gentoptal eig. auch für Menschen war, habe ich gefragt ob wir vorhandene Salben nehmen kann. Sie meinte das wäre kein Problem, aber wenns nicht besser würde müssten hin.

Ich weiß dass es nicht angenehm für einen Hamster ist, aber ich werde es morgens und abends machen lassen, kann ihr nicht weh tun also muss mein Freund ran.

Nun ist meine Frage: wir haben Weleda Augensalbe extra für Bindenhautentzündung (bei Menschen) und Bepanthen Nasen- und Augensalbe zu Hause. Welche soll ich nehmen???

Ich will ihr nicht unnötig zusetzen, hat ggf. jmd. Erfahrung damit?

Mehr lesen

4. Juli 2013 um 8:44

Irgendwie...
dachte ich mir dass sich hier niemand meldet, dazu wird das Forum zu selten aufgesucht. Nun gut, Cookie gehts schon wieder besser und ich denke ich muss heute schon nicht mehr eincremen lassen.

Es ist im übrigen die Weleda Augensalbe für Bindehautentzündugn gewesen die ich nun genutzt habe. Also meine lieben Hamsterfreunde, es muss nicht immer Gentoptal sein. Wobei man auch nicht immer Augensalbe zu Hause hat XD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2013 um 11:09

Stand der Dinge
Ich muss ja mal kurz sagen, dass es einfach so nicht besser geworden ist. Auf dem rechten Auge war es nach 2 - 3 Tagen mit der Salbe wieder gut, aber auf dem linken nicht. Es kam immer wieder und vor zwei Tagen war sogar Blut dabei Gestern zum TA und der hat nun eine etwas härtere Salbe/Tropen aufgeschrieben die man 3 x tägl. drauf machen muss.

Also wenn eine Bindehautentzündung nach 3, 4 Tagen weg ist ok aber wenn nicht dann bitte - eurem Hamster zu Liebe - zum TA.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2013 um 8:11

Ja...
so mehr oder weniger... das Auge war bis vor ca. einer Woche noch rötlich, lt. dem TA aber nur weil sie sich immer wieder geputzt hat um das Zeug los zu werden... sie frisst, sie läuft, sie trinkt also eig. gehts ihr wieder prima. Heute darf sie dran glauben und ich werde sie einer Generellinspektion unterziehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook