Home / Forum / Tiere / Haltung von Welsen?

Haltung von Welsen?

12. Februar 2006 um 20:46 Letzte Antwort: 21. April 2010 um 14:30

Hallo,

bin voll am überlegen mir ein Aquarium anzuschaffen. Finde Welse super schön. Kennt sich jemand mit diesen Fischen aus und kann mir Ratschläge geben?

Hier meine Fragen:

1. Möchte 3 unterschiedliche Welse halten.
Einen Ancistrus sp. (Harnischwels),
einen Zebrawels und noch einen Anderen.
Geht das? Kann man verschiedene Welse
zusammen halten?

2. Wie groß sollte das AQ sein? Möchte
neben
den Welsen noch 3 Black Mollys und 6
Gubbys halten.

habe keine gute Internetseite gefunden, um mir meine Fragen selbst zu beantworten. Könnt Ihr eine empfehlen?

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Freue mich jetzt schon über Antworten. LG *dieFran*

Mehr lesen

13. Februar 2006 um 16:20

Okay
Danke für deine Info.

Und kann ich denn jetzt nun auch verschiedene Welsarten zusammen halten?
Das konnte ich nämlich nicht heraus finden.

Ich hätte ger 2 oder 3 Zebrawelse und einen Blauen Antennenwels. Geht das?

Würde es gehen nur männliche Welse von beiden Arten zusammen zu halten? Möchte nicht, dass sich die Welse endlos vermehren.

LG *DieFran*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Februar 2006 um 14:21
In Antwort auf akosua_12140114

Okay
Danke für deine Info.

Und kann ich denn jetzt nun auch verschiedene Welsarten zusammen halten?
Das konnte ich nämlich nicht heraus finden.

Ich hätte ger 2 oder 3 Zebrawelse und einen Blauen Antennenwels. Geht das?

Würde es gehen nur männliche Welse von beiden Arten zusammen zu halten? Möchte nicht, dass sich die Welse endlos vermehren.

LG *DieFran*

Hi
So weit ich weiß, kann man bis zu 40 verschiedene Wels Arten zusammen halten.
Also ist es gar kein Problem Zebra und Antennenwelse zusammen zu setzen.

Und um Nachwuchs von Welsen zu bekommen muss ein ganz bestimmtes Klima im Becken herrschen und andere Faktoren sind da noch wichtig. Es ist also gar nicht so leicht Wels Nachwuchs zu bekommen.

Aber du kannst auch gefahrlos nur Männliche Tiere ins Aquarium setzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Februar 2006 um 20:51

Schau mal hier
http://www.aquarienforum.de/forum/index.php?

Tolle Seite,mit vielesn Profis,die gerne weiter helfen.

Gruß

equinox68

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2010 um 14:30
In Antwort auf an0N_1292379099z

Hi
So weit ich weiß, kann man bis zu 40 verschiedene Wels Arten zusammen halten.
Also ist es gar kein Problem Zebra und Antennenwelse zusammen zu setzen.

Und um Nachwuchs von Welsen zu bekommen muss ein ganz bestimmtes Klima im Becken herrschen und andere Faktoren sind da noch wichtig. Es ist also gar nicht so leicht Wels Nachwuchs zu bekommen.

Aber du kannst auch gefahrlos nur Männliche Tiere ins Aquarium setzen.

Achtung... reine Geld frage...
Der Zebrawels (hypanicstrus zebra), mit der l-nummr 52, ist zwar einer der schönsten Welse... allerdings auch einer der TEUERSTEN.. eigentlich kann man sie schon auf einer Beckenlöänge von 60cm halten (8-10cm Größe können sie erreichen). Aber wie erwähnt ein Exemplar kostet 120 Euro.
Das ist ein Schnappchen nicht war.?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram