Home / Forum / Tiere / Gibt es eine Möglichkeit Katze vorübergehend in pflege abzugeben ?

Gibt es eine Möglichkeit Katze vorübergehend in pflege abzugeben ?

11. November 2013 um 23:38 Letzte Antwort: 12. November 2013 um 13:02

Hallo
Ich hoffe jemand hat Rat für mich
Ich habe folgendes Problem ,mein ältester Kater(11 Jahre) ist herzkrank und braucht viel Ruhe,weil er sowieso keine besonders gute Prognose bekommen hat
ich habe aber noch zwei weitere Katzen (beide 1,5) und diese vertragen sich nicht besonders vorallem hat das weibchen sich angewöhnt bei jeder gelegenehit zu Knurren ,egal ob beim Spielen oder wenn der Kater in der nähe ist
nun nochmal zu meinem ältesten Kater,er ist total genervt von den beiden und versucht irgendwo ein ruhiges plätzchen zu finden aber ständig laufen die Katzen um ihn herum ,fauchen ,knurren und verscheuchen ihn
wenn ich sie in ein anderes zimmer sperre ,kratzt der eine stundenlang an der tür ,was auch nicht besondrs nervenschonend ist ...
ich würde meinem ältesten gerne eine ruhige und schöne letzte Zeit ermöglichen was aber mit den beiden bekloppten nicht geht ,weiss jemand obs ne möglichkeit gibt sie nur für eine gewisse Zeit in pflege abzugeben ?
ich liebe sie auch über alles und will sie weiterhin behalten und mitbekommen wie sie richtig erwachsen werden aber nicht wenn mein anderes baby so sehr drunter leidet
wäre sehr schön wenn jemand rat wüsste

Mehr lesen

12. November 2013 um 13:02

Oh je
...das dürfte schwierig werden. Einerseits würde sich sicher schon ein Pflegeplatz finden lassen, aber der dürfte dann pro Tag einiges kosten.
Ich würde eine Zimmertür durch Maschendrahtzaun ersetzen. Das haben wir so gemacht für die Zusammenführung. Die neue Katze kam in das Zimmer, konnte sich da in Ruhe zurückziehen etc, aber die anderen konnte zumindest reinschauen. So dürfte wenigstens das an der Tür kratzen aufhören und dein alter Kater hätte seine Ruhe. Aber auch zuschauen könnte er den anderen, was er sicher auch gern mal macht.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook