Home / Forum / Tiere / Geldspende für Bandscheiben-OP

Geldspende für Bandscheiben-OP

21. Januar 2008 um 23:05 Letzte Antwort: 20. August 2010 um 14:18

Hallo,

wir haben einen Kater, Mikesch, er ist jetzt 5 Jahre( ist uns damals zugelaufen) und hat jetzt, man kann es kaum glauben bei einer Katze, einen Bandscheibenvorfall. Die OP + allem was dazugehört kostete 1000 . Für uns ist das eine Menge Geld, trotzallem haben wir die OP natürlich durchführen lassen. Vielleicht gibt es hier ja tierliebe Menschen die etwas Geld übrig haben und uns mit einer kleinen Geldspende unterstützen möchten, damit wir unser Konto, was ziemlich in den Miesen ist, wieder ausgleichen können.
Bitte einfach einen PN schicken, bitte nur ernstgemeinte Angebote.
Dumme Kommentare unerwünscht.
LG

Mehr lesen

22. Januar 2008 um 12:18

Dumme Kommentare unerwünscht
*lach*

Gefällt mir
22. Januar 2008 um 13:25

LOL
das ist alles was mir dazu einfällt!

Gefällt mir
22. Januar 2008 um 18:07

Ist das dein Ernst?
Wieso hast du ein Tier, wenn du im Notfall nicht mal die OP bezahlen kannst? Ich bin ja tierlieb und ich würde auch helfen...aber findest du es nicht etwas krass wildfremde Leute "anzubetteln"? Soweit ich weiß kann man TA-Rechnungen auch in Raten bezahlen und den guten Kredit bei der Bank gibts auch noch!

Gefällt mir
22. Januar 2008 um 21:11

Grins
..ich kann meine Tierarztrechnungen gottseidank auch noch so bezahlen...

Gefällt mir
22. Januar 2008 um 22:27
In Antwort auf an0N_1218685799z

Ist das dein Ernst?
Wieso hast du ein Tier, wenn du im Notfall nicht mal die OP bezahlen kannst? Ich bin ja tierlieb und ich würde auch helfen...aber findest du es nicht etwas krass wildfremde Leute "anzubetteln"? Soweit ich weiß kann man TA-Rechnungen auch in Raten bezahlen und den guten Kredit bei der Bank gibts auch noch!

Danke
Danke, für die vielen Kommentare,aber was ihr denkt, ist mir ziemlich egal, es gibt ja zum Glück noch andere Leute, die das anders sehen und sich per PN bereits gemeldet haben....... Vielen Dank an diejenigen, die sich über PN gemeldet haben.... Danke

Gefällt mir
23. Januar 2008 um 17:34

Hallo!
Na dann will ich auch mal....

Liste mal auf was ich letzes Jahr so ausgegeben habe.

Impfen Hunde und Katzen ca ca 300
Magendrehung OP Dogge 1269
Magendarm Infekt Hund 200
Hase Röntgen+ Einschläfern 250
Hund einschläfern 50
Katze Durchfall und verschiedene Test( Verdacht auf Fip) 150
3 Katzen erkältet 76
Katzen Bindehautentzündung 100


Also alle die Spenden wollen. Danke!!!!

Gruß

Lisette

Gefällt mir
13. März 2008 um 1:35

Haalo
Wenn man sich ein Tier anschafft muß man auch mit Tierarzt kosten rechnen ,das muss man sich vorher überlegen.
Und wenn ihr ein Tier hat und er Leidet und dann nicht damit zum Tierazt gehen nur weil mann mitte des Monats kein Geld mehr hat da kann doch das Tier nichts dafür .

Wenn man das so liest hier SPENDENAUFRUF

da kann man doch nur mit den Kopf schütteln

Gefällt mir
19. März 2008 um 10:22
In Antwort auf sarah_12462016

Haalo
Wenn man sich ein Tier anschafft muß man auch mit Tierarzt kosten rechnen ,das muss man sich vorher überlegen.
Und wenn ihr ein Tier hat und er Leidet und dann nicht damit zum Tierazt gehen nur weil mann mitte des Monats kein Geld mehr hat da kann doch das Tier nichts dafür .

Wenn man das so liest hier SPENDENAUFRUF

da kann man doch nur mit den Kopf schütteln

Also leute,
ich hab meine zwei am montag kastrieren lassen und bitte nun um alimente.....154
LooooooooooL

naja, denken wir uns unsren teil dazu!

Gefällt mir
18. August 2010 um 23:05
In Antwort auf an0N_1218685799z

Also leute,
ich hab meine zwei am montag kastrieren lassen und bitte nun um alimente.....154
LooooooooooL

naja, denken wir uns unsren teil dazu!

Kotz
....eure verspottung kotzt mich an.....musste heute meine katze (10 vom auto angefahren)einschläfn lassen weil ich aktuell arbeitslos alleinerziehend und noch 2 hund hab....mein staffbull hatte im frühjahr die kreuzbandris op....die ich immer noch zahl....ach ja ....ihr sagt jetzt ...hätte sie sich vorher überlegen sollen ob sie ne 4 wochen alte katze von nem dach befreit wenn sie doch in 10 jahren arbeitslos werden kann......alles ziemlich selbsgefällig was ihr so von euch gebt.....ihr hab ja keine ahnung wie ich mich fühl.

Gefällt mir
19. August 2010 um 12:02
In Antwort auf nydia_12700957

Kotz
....eure verspottung kotzt mich an.....musste heute meine katze (10 vom auto angefahren)einschläfn lassen weil ich aktuell arbeitslos alleinerziehend und noch 2 hund hab....mein staffbull hatte im frühjahr die kreuzbandris op....die ich immer noch zahl....ach ja ....ihr sagt jetzt ...hätte sie sich vorher überlegen sollen ob sie ne 4 wochen alte katze von nem dach befreit wenn sie doch in 10 jahren arbeitslos werden kann......alles ziemlich selbsgefällig was ihr so von euch gebt.....ihr hab ja keine ahnung wie ich mich fühl.

Hallo Louis545,
das mit deiner Katze tut mir sehr leid!
Natürlich bin ich auch eine von denen, die sagt, dass man es vorher wissen muss, was man mit einem Tier auf sich nimmt...
Abeeeer- es ist ein Unterschied ob jemand sich das Tier anschafft, dann arbeitslos wird und nicht mehr bezahlen kann oder ob man sich hier ins Forum stellt und "bettelt"!
Ich denke, dass deine Situtation ja mal ne ganz andre ist als die des Ausgangposts! Hier wird niemand DICH verspotten!

Gefällt mir
19. August 2010 um 22:08
In Antwort auf an0N_1218685799z

Hallo Louis545,
das mit deiner Katze tut mir sehr leid!
Natürlich bin ich auch eine von denen, die sagt, dass man es vorher wissen muss, was man mit einem Tier auf sich nimmt...
Abeeeer- es ist ein Unterschied ob jemand sich das Tier anschafft, dann arbeitslos wird und nicht mehr bezahlen kann oder ob man sich hier ins Forum stellt und "bettelt"!
Ich denke, dass deine Situtation ja mal ne ganz andre ist als die des Ausgangposts! Hier wird niemand DICH verspotten!

Nabend alle bei sammen
ich habe das hir durchgelesen und festgestellt das ihr nur am rummhacken seid ich bin auch letzten monat arbeitslos geworde ich hatte eine ausbildung beendet und als geselle gearbeitet und nun naach ein ein halb jahren bin ich gekündigt wurden und muss sagen das mit harz 4 ist nicht zu spassen und da ist nun nicht mehr ein euro über für meine katzen trotzdem behalte ich meine katzen und werde sie nie im lleben her geben und nun mach ich eine schulung die zwar teilzeit ist aber nicht gefördert wird und das heißt ich muss fahrtkosten sowie schulgeld selber bezahlen und das ist nicht wenig
aber ich kann kotzen wenn es menschen giebt die sicher im job sind und so urteiln mann erstickt doch an eurem geld und die die es brauchen wie du luis hmm das echt scheiße ich würde sovort helfen wenn ich die möglich keit hätte hmmmm abwarten örgentwann wird das so sein lg sylvia

Gefällt mir
20. August 2010 um 14:18
In Antwort auf sarah_12462016

Haalo
Wenn man sich ein Tier anschafft muß man auch mit Tierarzt kosten rechnen ,das muss man sich vorher überlegen.
Und wenn ihr ein Tier hat und er Leidet und dann nicht damit zum Tierazt gehen nur weil mann mitte des Monats kein Geld mehr hat da kann doch das Tier nichts dafür .

Wenn man das so liest hier SPENDENAUFRUF

da kann man doch nur mit den Kopf schütteln


man kann NIE 100%ig sicher sein, dass man mind. 10 Jahre sicher einen Job hat.....man kauft sich ein Tier, alles finanziell gut abgesichert und dann irgendwann verliert man seinen Job, was heut ja nicht selten ist und dann?....dann kann es schon passieren, dass man für manche Dinge kein Geld mehr hat....
Aber schön zu sehen, dass manche bis zum Rentenalter wissen, dass sie finanzell nie in Not geraten können!

Sowas ist nicht nur bei Tieren der Fell...betrifft auch das "anschaffen" eines Kindes^^

Bevor manche ihre schlauen Kommentare ablassen, sollten manche erstmal etwas nachdenken

Gefällt mir