Home / Forum / Tiere / Freigänger seit 3 Tagen nicht wiedergekommen

Freigänger seit 3 Tagen nicht wiedergekommen

8. März 2011 um 21:36

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Mein Kater (ca. 3/4 Jahr alt und seit 2 Monaten Freigänger)
ist Samstag abend das letzte mal raus gegangen und wir haben seit dem nichts mehr von ihm gehört oder gesehn...
Er kam sonst immer alle halbe Stunde, Stunde zum fressen heim und hat kaltes wetter und dunkelheit meist gemieden. jetzt ist es jedoch fürchterlich kalt draußen. Er ist draußen sehr scheu und es kann dadurch nicht sein, dass er mit owem mitgegangen ist.
Das Problem ist, wir sind alle berufstätig und Morgens ist bis um halb 2 keiner zuhaus und ne Katzenklappe haben wir auch nicht. Die Tür können wir auch nicht auflassen. Es ist echt verdammt und ich mach mor so schreckiche Sorgen... mein Schatz ist doch noch ein baby... hat jemand erfahrungen?

Ich weis ja, dass das öfter mal vorkommen kann, dass freigänger so ne Woche wegbleiben, aber mitlerweile verlier ich die Hoffnung.. Ich will meinen Schatz wieder haben..
Habe seit 3 Nächten nicht mehr geschlafen und bin fix und fertig!!

BITTE HELFT MIR!!

(haben auch schon bei tierheim, tierarzt, tierverwertung, katzenfrau und Allem angerufen... NICHTS...)

Mehr lesen

8. März 2011 um 22:30

Ich kann
nur von unserer Katze berichten, die seit unserem Umzug immer Mal für ne Weile verschwindet und dann wieder auftaucht (in der Regel, weil sie irgendwas hat, sie scheint uns also zu vertrauen). Anfangs haben wir uns da auch Sorgen gemacht, aber inzwischen kennen wir das mehr oder weniger.
Ich hoffe, das macht dir Hoffnung, das dein Kater auch bald zurück kommt.

Liebe Grüße
Leshantra

Gefällt mir

13. März 2011 um 18:24

Hm schon komisch..
hallööschen
Also wen sie zutraulich ist es gibt Leute die die katzen einfach mitnehmen und bei sich lassen .. Sie denken sich dabei schätzungs weise .. das wen es so wäre der jennige sich denkt.. So komm ich auch günstig an Tieren .. Aber wenn es wirklich so ist wird die Katze wieder kommen da sie Freigang gewöhnt ist .. Und dennen die Wohnung voll miaut .. zerkratzt .. Etc.. Mach dir keine Sorgen ich schätze mal das sie wieder kommt wollen wir es hoffen .. Bei meiner Schwägerin war es der Fall das Leute die Katze mitgenommen haben und dachten sie wäre weggelaufen .. Und sie wurde zurückgegeben .. Ich drücke dir die Daumen das der/die kleine wieder kommt viel Glück

Gefällt mir

14. November 2011 um 15:08

Vermisst
hy hab deinen beitrag mit wehmut gelesen denn meine freigängerin ist seit 6 wochen abgängig weis wie du dich fühlst aber so lang ist er noch ned fort drück dir die daumen das er wieder kommt

Gefällt mir

26. November 2011 um 19:15

Mach dir nicht so viel Gedanken!
Ich hab selber einen mega süßen Rasse-Maine-Coon-Mix-Kater der sehr menschenscheu ist (außer bei meiner Familie und mir) und als er noch nicht kastriert war, war er NUR draußen. Und das auch schon mal mehrere Tage- jawohl! Erst Wochen und Monate nach der Kastration hat er sich gedacht er bleibt lieber zu Hause!

Und er kam wieder in den unverhofftesten Momenten heim, als wir schon gar nicht mehr damit gerechnet haben

Und wir hatten bis vor unserem Umzug auch keine Klappe, aber er weiß ja wo ihr ein und ausgeht!

Drück euch die Daumen, dass er wieder da ist!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen