Home / Forum / Tiere / Fragen rund um Zwergspitze,möchten bitte Beantwortet werden

Fragen rund um Zwergspitze,möchten bitte Beantwortet werden

3. Januar 2011 um 21:54 Letzte Antwort: 5. Januar 2011 um 22:33

Hallo,

Einen Zwergspitze werde ich vermutlich erst in zwei bis vier Jahren holen.Ich habe mich schon nach einem passenden Züchter umgeschaut,jedoch wie so alle wollen diese nicht auf den Preis angesprochen werden,wie darf man das verstehen?
Wen man sich für einen entschieden hat und dann meint die Züchterin auf einmal der Kostet 2.000 und man kann das nicht Bezahlen?Deswegen meine Frage mit wieviel kann ich bei einer Zwergspitz Züchterin aus Berlin rechnen?

Kennt ihr noch Züchter in Berlin,und Bremen,oder in einer anderen Stadt die von Berlin genauso oder weniger weit entfernt ist wie Bremen?

Ich bin zweimal in Jahr bei meinem Vater in Spanien dort haben zwei Hunde einen Platz gefunden,beide etwas größer jedoch kennt der eine sich bestens mit kleinen Hunden aus da der andere mit einer Woche bei einem Supermarkt gefunden wurde,dort hätte er dann einen Hundepool,Rasen,Großer Steingarten und beim Spazierengehen genügend Auslauf und Bade möglichkeiten.Wie sieht das den mit dem Flugzeug Fliegen aus von Berlin nach Spanien//Palma de Mallorca?
Der Hund wäre nur im Sommer mitdabei da es im Sommer 3 Wochen sind und im April nur eine oder zwei.Auf den Aprilurlaub werde ich auch im ersten Jahr verzichten,mit welchem Alter sollte ein Hund den Fliegen,oder ab wann wäre es ok?

Bei Teddyhamster ist es so,das die Männchen mehr Fell bekommen,gibt es sowas auch bei Zwergspitzen?

Sollte man lieber Trofu Füttern oder auch Naßfutter?

Liebe Grüße
von Jasmine und ihren
Tieren

Mehr lesen

4. Januar 2011 um 15:32

Danke
Hallo,

Ich danke dir zum Glück keine Antwort die nur
zwei Sätze mit dem Inhalt "Warum ein Zwergspitz?" oder
sonstiges behinhaltet.Also,dankeschön für deine Mühe !!

Gut,ich dachte ja nur weil auf einer anderen Seite
meinte eine das ihre Preise in Anzeigen drin stehen
und wen ich da so im Gästebuch nachgeschaut hatte
reagierte sie auf Preisfragen eher so "Tierliebe kennt keinen Preis" verstehe ich ja aber dann sollte sie doch nicht schreiben das der Festpreis in Anzeigen von ihr steht.
Ist ja auch ganz klar das Seriöse Züchter nicht gleich
rausrücken wie Teuer der Welpe ist.Spannung für den,der
eine Fellkugel oder wie diese Rasse auch genannt
Explodiertes Sofakissen haben möchte

Mir ist es wichtig das der Hund vom Züchter ist.Ob man das gut findet oder nicht ist Geschmackssache.Mein Zweiter Hund auch ein Spitz kam aus dem Tierheim und sie war der liebste Hund kam im Tierheim gleich ans Gitter als ich meinen Finger reinstreckte und leckte ihn ab.Schöön Dämlich ging aber gut aus für mich aus.

Die Züchterin wird auf der Seite "Verein für Deutsche Spitze" empfholen.Ob das jetzt ein VDH oder FCI ist,weiß ich nicht.
Jedenfalls Rechne ich mit über 1.000 Euro.

Mein Vater ist mit seinem Golden Retriever ich glaube er
war da 10 oder 11 Wochen von irgendeinem Kalten Land nach
Berlin gefahren und dann war der kleine auch kurz bei uns,sehr süß.Jedenfalls ist er dann auch nach Spanien gefahren und dann mit der Fähre rüber zu Mallorca es hatte
über 40 Stunden gedauert.Ja ich müsste dann nach einer Fluglinie suchen die Hunde mit im Passargier Raum erlauben

Ich hätte noch eine Frage zur Farbe,bei Chihuahuas muss man wenn diese die Farbe Blue Merke haben vorsichtig sein und da teilen sich ja auch die Meinungen.Weißt du ob es
sowas ähnliches auch bei der Zwergspitz Farbe Blue Merle mit Weiß gibt?

Mit dem Fell ist mir kein besserer Vergleich eingefallen
wo das Geschlecht auch bei der Länge entscheidet da Hamsterweibchen eher Antennen bekommen und am Po
etwas längeres Fell haben sollen Männchen überall sehr viel Fell bekommen.

Dann werde ich wohl mehr Trockenfutter nehmen,muss
ja dann erstmal schauen was der Züchter verwendet hatte.
Frischfutter bekommt sie dann auch,Reis mit Hähnchen
oder Fleisch.Wenn das gut ist?Bei meiner Spitz Hündin mussten wir 3 mal in der Woche Reis mit Hähnchen und
Mohrrübenstücke (gekocht) Kochen da sie Krank war
und oft Durchfall hatte.

Liebe Grüße

Mina

Gefällt mir
4. Januar 2011 um 15:33
In Antwort auf leesa_11924873

Danke
Hallo,

Ich danke dir zum Glück keine Antwort die nur
zwei Sätze mit dem Inhalt "Warum ein Zwergspitz?" oder
sonstiges behinhaltet.Also,dankeschön für deine Mühe !!

Gut,ich dachte ja nur weil auf einer anderen Seite
meinte eine das ihre Preise in Anzeigen drin stehen
und wen ich da so im Gästebuch nachgeschaut hatte
reagierte sie auf Preisfragen eher so "Tierliebe kennt keinen Preis" verstehe ich ja aber dann sollte sie doch nicht schreiben das der Festpreis in Anzeigen von ihr steht.
Ist ja auch ganz klar das Seriöse Züchter nicht gleich
rausrücken wie Teuer der Welpe ist.Spannung für den,der
eine Fellkugel oder wie diese Rasse auch genannt
Explodiertes Sofakissen haben möchte

Mir ist es wichtig das der Hund vom Züchter ist.Ob man das gut findet oder nicht ist Geschmackssache.Mein Zweiter Hund auch ein Spitz kam aus dem Tierheim und sie war der liebste Hund kam im Tierheim gleich ans Gitter als ich meinen Finger reinstreckte und leckte ihn ab.Schöön Dämlich ging aber gut aus für mich aus.

Die Züchterin wird auf der Seite "Verein für Deutsche Spitze" empfholen.Ob das jetzt ein VDH oder FCI ist,weiß ich nicht.
Jedenfalls Rechne ich mit über 1.000 Euro.

Mein Vater ist mit seinem Golden Retriever ich glaube er
war da 10 oder 11 Wochen von irgendeinem Kalten Land nach
Berlin gefahren und dann war der kleine auch kurz bei uns,sehr süß.Jedenfalls ist er dann auch nach Spanien gefahren und dann mit der Fähre rüber zu Mallorca es hatte
über 40 Stunden gedauert.Ja ich müsste dann nach einer Fluglinie suchen die Hunde mit im Passargier Raum erlauben

Ich hätte noch eine Frage zur Farbe,bei Chihuahuas muss man wenn diese die Farbe Blue Merke haben vorsichtig sein und da teilen sich ja auch die Meinungen.Weißt du ob es
sowas ähnliches auch bei der Zwergspitz Farbe Blue Merle mit Weiß gibt?

Mit dem Fell ist mir kein besserer Vergleich eingefallen
wo das Geschlecht auch bei der Länge entscheidet da Hamsterweibchen eher Antennen bekommen und am Po
etwas längeres Fell haben sollen Männchen überall sehr viel Fell bekommen.

Dann werde ich wohl mehr Trockenfutter nehmen,muss
ja dann erstmal schauen was der Züchter verwendet hatte.
Frischfutter bekommt sie dann auch,Reis mit Hähnchen
oder Fleisch.Wenn das gut ist?Bei meiner Spitz Hündin mussten wir 3 mal in der Woche Reis mit Hähnchen und
Mohrrübenstücke (gekocht) Kochen da sie Krank war
und oft Durchfall hatte.

Liebe Grüße

Mina

Nochmal was ...
Zum Fliegen,ich würde das ganze wahrscheinlich auch sein lassen.Ich bin immer oft an der Ostsee dahin könnte man ihn bzw. sie ja mitnehmen.Ist mit dem Auto und auch nicht allzu lange,Pausen machen wir ja eh immer alle 2 Stunden.

Gefällt mir
5. Januar 2011 um 22:33

Huhu
Hallo Nova6969,

Ja,war auch so gemeint womi ich mindestens Rechne.
Allerdings bin ich auch wieder stark am überlegen,im Forum hatte eine für ihren Zwergspitz von einem sehr guten Züchter 2.000 Euro Bezahlt,mit Papieren alles was man auch für den Preis verlangen sollte und durfte ich weiß nicht wieviel beim Tierarzt nochmal hinblättern,weil der kleine Krank wurde.
Ich werde mir aufjedenfall einen Zwergspitz vom Züchter holen,aber 2.000 zu Bezahlen sehe ich nicht ein.Klar so ein Welpenwurf Kostet sehr viel für den Züchter Futter,Tierarzt usw. dann bekommen die meisten noch ein Welpenpaket mit.Aber 2.000 würde ich nicht Bezahlen.1.500 oder etwas mehr sind ok aber alles was erheblich drüber hinaus geht finde ich persönlich zuviel,wer das Geld hat kann auch von mir aus 3.000 Bezahlen.

Das die Farbe Blue Merle mit Weiß gibt,weiß ich.Aber
ob es auch eine Fellfarbe gibt die wie bei Chi's vollständig Blue Merle ist weiß ich nicht.Aber es gibt auch Schwarz-Weiße Zwergspitze.Black and Tan ist ja auch nicht einfarbig oder?

Ja,das mit den Gen kenne ich schon.Ist jetzt kein Hund,aber
von einer bekannten deren Freundin hatte ihre Kaninchen verparrt,waren aber Mutter und Sohn und somit Inzucht die Kaninchen musste sie Einschläfern lassen,oder sonstiges will mir nicht vorstellen wie sie die erlößt hat.Jedenfalls hatte ein Kaninchen Drei Ohren,und war Blind.Kaum vorstellbar aber wahr.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers