Home / Forum / Tiere / Frage an die züchter unter euch

Frage an die züchter unter euch

9. Juli 2014 um 11:51 Letzte Antwort: 9. Juli 2014 um 15:18

Hallo zusammen,
Unsere Spitzdame hat am Sonntag ihren ersten Wurf bekommen.
Eines der Jungen kam mit einer minimalen Gaumenspalte zur Welt. Natürlich kann er nicht selbstständig seine Milch aufnehmen bei der Mutter. Waren selbstverständlich beim Tierarzt und ziehen ihn nun mit der Hand auf. Er frisst sehr gut und legt jeden Tag ein paar Gramm zu... Solange bis er kräftig genug für eine Narkose ist, um die Spalte schließen zu lassen.
Nun setze ich mich sehr mit diesem Thema auseinander und stoße immer wieder auf Seiten von Züchtern, und ich dann lese, dass "solche" Welpen noch am Tag der Geburt eingeschläfert werden. Nun meine Frage, ist das denn wirklich wahr??? Naja, wenn die Spalte sehr groß ist und es ihn auch bei der Handaufzucht quält, finde ich das die einzigst richtige Lösung. Aber PRINZIPIELL einschläfern am Tag der Geburt?
Ich bin schockiert, sollte das stimmen...

Mehr lesen

9. Juli 2014 um 15:18

Leider die Wahrheit
Da unterscheiden sich wohl einfach die Züchter, die einfach aus Überzeugung/Liebhaberei züchten von denjenigen, die aus Profit züchten.
Solange er trinken kann, ihr ihn von Hand aufzieht und die Spalte verschlossen werden kann, würde ich es auch versuchen.
Und ja, glaub mir,,manche Leute kommen noch wegen ganz anderen Kleinigkeiten an, und wollen einen Welpen einschläfern lassen. Wenn sie überhaupt so gnädig sind......

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers