Anzeige

Forum / Tiere

Flöhe Ich weiss nicht mehr weiter

Letzte Nachricht: 22. Oktober 2013 um 13:19
A
an0N_1247714299z
14.04.13 um 16:26

Hallo!

Ich muss mich einmal ausweinen und hoffe, es hat hier irgend jemand einen Rat. Ich weiss einfach nicht mehr weiter...

Vor drei Wochen habe ich bemerkt, dass meine Wohnungskatze Flöhe hat, woher auch immer, ich hab alle Katzen in meiner Umgebung absuchen lassen, keine hat welche.
Wir sind sehr saubere Menschen, haben aber natürlich die gesamte Wohnung inklusive Wäsche, wirklich ALLES saubergemacht und eingenebelt. Die Katze hat Frontline bekommen und wird jetzt jeden Tag mit einem Flohkamm durchgekämmt.Weil ich es eindämmen wollte, habe ich beschlossen, dass sie jetzt erstmal nicht ins Schlaf-und Wohnzimmer darf, also hat sie "ihr" Zimmer und den Flur. Nun sauge ich jeden zweiten Tag und putze was das Zeug hält jeden Tag "ihr" Zimmer von oben bis unten. Die letzten zwei Tage hab ich keinen Floh mehr bei ihr gefunden und HEUTE?! Gleich zwei! Es macht mich wirklich fertig und meine Süße leidet natürlich auch darunter... Ich hab alles gemacht, was der Tierarzt gesagt hat, aber ich werde das Viehzeug nicht los...

Weiss hier jemand einen Rat, bin für jeden dankbar.

Liebe Grüße!
Jus

Mehr lesen

E
elias_12711443
10.06.13 um 22:39

Lass das nicht an der Katze aus
Die Katze hat nur Katzenflöhe, die im Normalfall keine Menschen beißen. Du brauchst auch nicht groß putzen und saugen sondern muss der Katze nur in regelmäßigen Abständen das Flohmittel in den Nacken geben. Flöhe überleben in der Umgebung der Katzen, sind jedoch auf diese angewiesen. Wenn die Katze als Nahrungsquelle ausscheidet, dann werden alle Flöhe eingehen. Du musst der Katze nur in regelmäßigen Abständen das Medikament geben, Frontline soll ganz gut sein. Und da Flöhe Würmer übertragen können solltest du auch mal ne Wurmkur machen!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
amber_12721670
22.10.13 um 13:19

Anti-Floh Produkte beim Tierarzt o. Apotheke kaufen
Ich kann dir den Tipp geben, dir diese Bekämpfungsmittel, sei es Frontline o. Umgebungsspray vom Tierarzt o. Apotheke zu kaufen.

Der Grund ist simpel: Diese Produkte sind Medikamente (ja auch Umgebungsspray ist ein Medikament) und "Fressnapf und Co." dürfen keine Medikamente verkaufen. Fazit: Alles kaufen bringt nichts.. Macht nur deinen Geldbeutel leer.
Die Erfahrung musste ich auch machen.

Gefällt mir

Anzeige