Home / Forum / Tiere / FLÖHE!!!Hilfeeeeeeee...

FLÖHE!!!Hilfeeeeeeee...

26. Januar 2014 um 11:41 Letzte Antwort: 30. Juli 2016 um 18:07

Hallo alle zusammen,

unser Hundi hat Flöhe und wir kämpfen jetzt schon seit 3 Monaten den Viehchern.Wir haben echt schon alles mögliche ausprobiert:Flohhalsband, verschiedene Flohmittelchen die man auf den Hund träufelt&die Flöhe dann eigtl.von ihm fernhalten sollten,Umgebungsspray (sind in jede Ritze&Spalte gekrochen), Fogger, saugen (Staubsaugerbeutel gleich weggeschmissen), wir haben unseren Hund jeden Tag mit dem Flohkamm gekämmt,um ihn von Flöhen zu befreien, wirklich jeden Tag&das mehrmals, haben ihn mit Flohshampoo gebadet, hab alles was man mit Kochwäsche waschen kann gewaschen, haben ihm auf Empfehlung meiner Chefin sogar eine Bernsteinkette gekauft, obwohl ich an so esoterisches Zeug nicht glaube, aber nichts hat geholfen.Die Biester sind schon wieder daIch kann echt nicht mehr.Wie bekommt man die denn entgültig los?Wir haben schon so viel Geld für die ganzen Flohmittelchen ausgegeben,aber keins wirkt so richtig. Langsam bin ich wirklich ratlos. Bin für jeden Tipp dankbar

Mehr lesen

27. April 2015 um 22:57

Bei uns nicht drei Monate, aber hatten auch was wirksames...
Probiere mal Flozek (Shampoo von tier-natura) wir hatten auch erst Flohhalsbänder und Co, aber irgendwie war es bei uns auch hartnäckig.... das mit dem Shampoo hat gut geklappt, allerdings haben wir es auch wiederholt, alle 10 Tagen ab in die Wanne.... denn wenn die Erwachsenen Flöhe weg sind, schlüpft kurz darauf die nächsten und die neue Generation breitet sich wieder aus. Man muss nur am Ball bleiben, damit der Hund keine neuen bekommt, also wirklich ein paar Mal in dem 10 Tage Abstand baden und das 8 Woche durchziehen (länger lebt ein erwachsener Floh nämlich nicht und dann ist auch der Nachwuchs weg und wenn die Biester keinen Wirt mehr haben (die brauchen Blut zum leben), dann ist bald Ruhe

Gefällt mir
27. April 2015 um 22:59

Bei uns nicht drei Monate,
aber hatten auch was wirksames....Probiere mal Flozek (Shampoo von tier-natura) wir hatten auch erst Flohhalsbänder und Co, aber irgendwie war es bei uns auch hartnäckig.... das mit dem Shampoo hat gut geklappt, allerdings haben wir es auch wiederholt, alle 10 Tagen ab in die Wanne.... denn wenn die Erwachsenen Flöhe weg sind, schlüpft kurz darauf die nächsten und die neue Generation breitet sich wieder aus. Man muss nur am Ball bleiben, damit der Hund keine neuen bekommt, also wirklich ein paar Mal in dem 10 Tage Abstand baden und das 8 Woche durchziehen (länger lebt ein erwachsener Floh nämlich nicht und dann ist auch der Nachwuchs weg und wenn die Biester keinen Wirt mehr haben (die brauchen Blut zum leben), dann ist bald Ruhe

Gefällt mir
30. Juli 2016 um 18:07

Flöhe
mein Kater hatte auch Flöhe.

Da hat alleine die Behandlung vom Tier und seinem Schlafplatz etc. nicht geholfen.
Wir haben dann so ein "Umgebungsspray" geholt; so eine Spraydose, die man in den Raum stellen musste, und über Nacht wirken lassen.
Dann waren wirklich alle weg.

Gefällt mir