Home / Forum / Tiere / Fast 2 Jahre alter Chihuahua macht dauernd in die Wohnung

Fast 2 Jahre alter Chihuahua macht dauernd in die Wohnung

31. August 2017 um 12:25

Hallo!

Mein Chihuahua Rüde (1 Jahr und 9 Monate) macht dauernd in unsere Wohnung, wenn wir mal nicht hinschauen oder ihn kurz alleine lassen. Ich gehe min. 5x am Tag mit ihm raus, 3 bis 4x wenn es regnet.
Draußen lobe ich ihn bei jeden kleinen Häufchen, Leckerlis inbegriffen. Doch trotzdem verrichtet er sein Geschäft doch lieber drinnen. Am liebsten in die Wäsche... In letzter Zeit (ca. 2 Wochen), pinkelt er auch dazu. Dies aber nur auf Laminat, trotzdem unschön...

Ich habe ihn damals mit 5 Monaten bekommen. Er war nicht stubenrein, doch mit einiger Zeit ging es recht gut. Er ist auch nicht mein erster Hund. Doch er meldet sich nicht, wenn er muss, dann macht er in die Wohnung. Er achtet auch drauf, dass wir ihn nicht dabei erwischen.

Ich bin mit meinen Latein am Ende Ich liebe ihn über alles, er ist ein wundervoller Hund, wenn doch nur nicht das Problem mit dem ständigen reinmachen wäre! Der Kot ist meist weich/normal, falls dies euch hilft. Auch ist er nicht kastiert.

Mehr lesen

8. September 2017 um 11:29

Hi!
Ist denn organisch alles in Ordnung bei ihm? Wurde er in den ersten Monaten vielleicht aufs Katzenklo trainiert?

Wenn es kein medizinisches Problem ist, musst du vielleicht nochmal ganz von vorne anfangen mit der Sauberkeitserziehung. Also nach jedem Fressen, Trinken, Spielen und Aufwachen mit ihm raus gehen und loben, loben, loben wenn er dann macht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März um 9:13
In Antwort auf wolkenkratzern

Hallo!

Mein Chihuahua Rüde (1 Jahr und 9 Monate) macht dauernd in unsere Wohnung, wenn wir mal nicht hinschauen oder ihn kurz alleine lassen. Ich gehe min. 5x am Tag mit ihm raus, 3 bis 4x wenn es regnet. 
Draußen lobe ich ihn bei jeden kleinen Häufchen, Leckerlis inbegriffen. Doch trotzdem verrichtet er sein Geschäft doch lieber drinnen. Am liebsten in die Wäsche... In letzter Zeit (ca. 2 Wochen), pinkelt er auch dazu. Dies aber nur auf Laminat, trotzdem unschön...

Ich habe ihn damals mit 5 Monaten bekommen. Er war nicht stubenrein, doch mit einiger Zeit ging es recht gut. Er ist auch nicht mein erster Hund. Doch er meldet sich nicht, wenn er muss, dann macht er in die Wohnung. Er achtet auch drauf, dass wir ihn nicht dabei erwischen. 

Ich bin mit meinen Latein am Ende Ich liebe ihn über alles, er ist ein wundervoller Hund, wenn doch nur nicht das Problem mit dem ständigen reinmachen wäre! Der Kot ist meist weich/normal, falls dies euch hilft. Auch ist er nicht kastiert. 

Nimm dir Urlaub oder organisiere dich mit deiner Familie besser und geht ständig mit ihm raus. Beobachtet ihn, den bevor er in die Wohnung macht, kann man schon erkennen was er machen will.

Und wenn ihr mit ihm rausgeht, dann so lange bis er was gemacht hat!!! Sonst darf man sich nicht wundern
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Meine Mutter will Pferd verkaufen!!!
Von: quivivet
neu
5. März um 10:55
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen