Home / Forum / Tiere / Es macht mich so traurig...

Es macht mich so traurig...

19. September 2011 um 6:53 Letzte Antwort: 22. September 2011 um 23:14

Zu lesen wie manche leute hier ihre kaninchen halten ganz ehrlich. Habt ihr euch vorher eigentlich über kaninchen informiert?! Wenn ich hier lese das jmd eun 7 wochen altes bekomnen hat und das gestorben ist... Ja kein wunder!! Kaninchen sollten erst mit 12 wochen von der mutter getrennt werden. Oder wieviele ihre tiere in einzelhaltung halten! Das ist tierquälerei wisst ihr das eigenrlich?! Man muss mindestens 2 kaninchen halten am besten kastrierter bock und häsin. Kaninchen werden mehrmals im jahr geimpft das ist sehr wichtig weil krankheiten die sie bekommen können sind nicht von ohne!! Ohne einen tierarzt enden sie tödlich!! Auch kaninchen die mit im haus leben sind nicht sicher davor da die erreger auch im gras und löwenzahn enthalten sind!! Und die sachen braucht ein kaninchen zum fressen!! Und ein kaninchen braucht einen platz von 2qm. Also brauchen 2 kaninchen mindestens 4qm besser ist immer mehr!! Wer nicht soviel platz zur verfügung hat sollte sich keine holen! Kaninchen wollen laufen, hüpfen und hacken schlagen sonst sind sie unglücklich!! Abwechslungsreiche nahrung! Mein tipp schaut hier www.diebrain.de da ist eine grosse futterliste was kaninchen dürfen und was nicht!! Füttert bitte keine harten brötchen!! Gebt ihnen lieber frische äste. Und lasst das trockenfutter weg!!! Das ist nur mist wirklich!! Da ist getreide drin was kaninchen gar nicht haben dürfen!!!! Ja kaninchen sind teuer!! Da man für sie immer in die obst und gemüse abteilung muss. Deshalb überlegt euch vorher ob ihr euch welche holt !! Und die tiere können 10-15 jahre alt werden. Lg und ich hoffe ich konnte was bewirken!!! Lg nadine mit zwergwidder browny und löwenkopf hope

Mehr lesen

19. September 2011 um 7:07

Edit!
Fälschlicherweise meinen einige leute kaninchen wären nachtaltiv was nicht stimmt!! Wenn man sie tagsüber natürlich nur in einem 1-meterstall hällt und nur fü 20 minuten auslauf gönnt was sollen die denn dann auch anderes machen ausser schlafen?!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. September 2011 um 12:03


Finde deinen Beitag echt gelungen, könnte fast von mir sein. Es holen sich Leute einfach Tiere und informieren sich nicht, wundern sich dann auch noch, warum sie einfach so sterben oder krank werden.
Leider!
Liebe Grüße an dich und schön, dass du deine Tiere artgerecht hälst. Obwohl das auch ein streitiges Thema ist, ob man ein Tier in Gefangenschaft artgerecht halten kann. Aber man kann ihnen ihr Leben so schön wie möglich machen. (:

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. September 2011 um 16:34

Ach ja......
ne bekannte von mir wollte ihrem kleinen jungen nun auch verantwortung für ein tier beibringen und wollte sich ein kaninchen anschaffen. hab ihr extra eine inet-seite gezeigt und es ihr mehrmals gesagt, dass sie sich mind. zwei anschaffen soll........was hat sie sich nun geholt? EINS
aber "es ist ja sooo süß...und es sieht alleine auch so glücklich aus, wie es durch die wohnung hoppelt..."

manche menschen sind unbelehrbar. kaninchen leiden halt leider still....

eine andere freundin hält ihr kaninchen auch alleine und ist auch der festen überzeugung, es ist das glücklichste kaninchen...

ich hab zwei kaninchen und es ist immer wieder goldig anzuschauen, wie die zwei durchs gehege rasen, oder sich auch mal ums futter zanken um im nächsten mom zusammen in der sonne zu dösen
hab früher auch den fehler gemacht, mir ein kaninchen zu holen, weil wir zwei meerschweinchen hatten und eins gestorben ist und damals wurde uns der rat gegeben, ein kaninchen zum meerschwein zu setzen
nach kurzer zeit wurde das meerschwein immer ruhiger und glücklich sahen die zwei nicht aus. also schnell ein zweites meerschwein und ein zweites kaninchen kaufen, nachdem ich mich im inet schlau gemacht habe. leider machens nicht alle so und ändern das leid ihrer tiere

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. September 2011 um 23:14

Genau das...
ist das Problem.. Tiere leiden still. Ruhige und teilnahmslose Kaninchen werden als 'glücklich' und 'zufrieden' dargestellt und die Besitzer sind auch wirklich der festen Überzeugung.

Naja man kann leider nichts machen, versuchen aufzuklären und vor allen Dingen: Macht euren eigenen Tieren das Leben so schön wie möglich!

Liebe grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram