Home / Forum / Tiere / Enten, Enten, Enten...

Enten, Enten, Enten...

21. Mai 2009 um 9:42 Letzte Antwort: 11. Juli 2012 um 10:39

Hallöchen,

ich habe seit gestern zwei Babyenten. Ich habe sie von einer Freudin geschenkt bekommen und mich auch echt gefreut... sehr niedlich!
Aber: Wenn die größer sind, fliegen die dann weg, oder bleiben die in unserem Garten, bzw. kommen wieder, weil das ihr zu Hause ist?
Wo kann man Entenfutter kaufen? Hab welches im Fressnapf für "Geflügel" gesehen. Lauter kleine Getreidekörner, aber ziemlich hart. Gestern haben sie iim Gras rumgepickt und Salat gefressen...
Brauchen sie ein Häuschen oder sowas im Garten? Im Augenblick schlafen sie im Kaninchenstall...

Bitte antwortet mir!

LG, Dina

Mehr lesen

21. Mai 2009 um 11:30

Literatur!
Du solltest dir schnell Bücher zum Thema holen. Außerdem wirst du wohl eher Hilfe in spezialisierten Foren finden. vogelforen.de hat z.b. auch ein Unterforum für Wassergeflügel (ich hoffe, der Link wird richtig dargestellt: http://vogelforen.de/forumdisplay.php?f=35)

Gerade in der Wachstumsphase müssen die Süßen unbedingt das richtige Futter bekommen. Mangelerscheinungen in diesem Zeitraum können sich auf das ganze Entenleben auswirken!

Also, ich hoffe, du findest schnell Antworten, dann hast du sicher auch lange Freude an den beiden

Gruß

Ele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Mai 2009 um 11:34
In Antwort auf liva_11977900

Literatur!
Du solltest dir schnell Bücher zum Thema holen. Außerdem wirst du wohl eher Hilfe in spezialisierten Foren finden. vogelforen.de hat z.b. auch ein Unterforum für Wassergeflügel (ich hoffe, der Link wird richtig dargestellt: http://vogelforen.de/forumdisplay.php?f=35)

Gerade in der Wachstumsphase müssen die Süßen unbedingt das richtige Futter bekommen. Mangelerscheinungen in diesem Zeitraum können sich auf das ganze Entenleben auswirken!

Also, ich hoffe, du findest schnell Antworten, dann hast du sicher auch lange Freude an den beiden

Gruß

Ele

Hier hatte jemand das selbe Problem:
http://vogelforen.de/showthread.php?t=188937

Ich hoffe, ich konnte so zumindest indirekt weiterhelfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. September 2009 um 17:52

Hey
ic habe selber enten ...genauer gesagt 6 franz laufenten und eine gans...

es ist wichtig das sie schwimmen den enten sind wasser geflügel..
Enten brauchen einen stall um sie vor wilden tieren zu schützen, desshalb ist es auch wichtig sie abens rein zu bringen...

schau dir mal meine web site an : www.laufenten.napge.de
oder schreib mir ne mail : natalie.koe@web.de
ich hoffe ich kann dir helfen

lg natalie
PS : mit eingeweichem brot und salat sind sie sehr zufrieden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juli 2012 um 10:39

Enten-Tips
Am besten für junge Enten/ Küken ist ''Küken Starter'' ich mein das gibt es bei Fressnapf. Leider haben unsere Freunde viele Feinde, vor allem wenn sie noch klein sind. Vorallem aus der Luft, Krähen, Elstern, Fischreiher, Bussard, Habicht, Falke und Co aber auch zu Land... Katze, Hund, Marder, Iltis, Frettchen, große Ratten. Wasser solltest du bereit stellen damit sie zumindest ihr Gefieder pflegen können. Dazu ist es wichtig das sie ihren Kopf ganz eintauchen können da sie so das Wasser über ihrem Gefieder verteilen. Kauf dir am besten Fachliteratur von Bjoern Claus entwerder das Buch: ''Laufenten'' oder ''Enten Gans & Co''. Die hab ich auch und der gibt kompetente Ratschläge! Alles Gute Andreas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen