Home / Forum / Tiere / Einem Hund ein zuhause geben (2Katzen, 1 Vollzeitjob, 1 Schichtdienstler)

Einem Hund ein zuhause geben (2Katzen, 1 Vollzeitjob, 1 Schichtdienstler)

3. Mai um 9:33 Letzte Antwort: 4. Mai um 13:17

Ich habe schon 100 dieder Post gelesen, jedoch traf keiner auf mich zu. 
Mich würde eure Meinung dazu interessieren. 
Eckdaten 
-ich weiblich beginne ab Juli Vollzeit in einer Kita zu arbeiten und wäre dann 9h außerhaus. 
-mein Partner arbeitet im Schichdienst an 4 Tagen in der Woche, davon 2 Tagessichten und 2 Nachtschichten
-wir haben 2 einjährige Katzen 
-wohnung 65 qm

Mit unseren Katzen gehen wir recht regelmäßig raus (mit geeigneten Geschirr und Leine) wir wohnen im ersten Stock.
Laut Mietvertrag dürfen keine Tiere gehalten werden, jedoch ist es mit der Vermietung mit den katzen abgesprochen. Und von 8 wohnpatein haben 3 auch einen Hund.
Auf Facebook folhe ich diversen Tierschutz Organisationen und möchte einem dieser hund ein Zuhause geben. 
mein Partner würde mit dem hund raus gehen jedoch nur zum Pippi/ aa machen, mein Part wäre dann der etwas längere Gassi Gang nach der Arbeit.

Wäre es okey einen Hund zu halten aufgrund der Arbeitszeiten? 

Und 

Wie sind eure erfahrungen mit der zusammenführung von Katze und Hund?

Mehr lesen

4. Mai um 13:17

hi,hunde und katzen kamen bri und immer gut aus.
aber sie hatten immer viel  platz und freigang

ich ,hatte 30 Jahre selber Hunde &Katzen,würd euch von einemHund abraten
zum Wohle des Hundes verzichten

Gefällt mir