Home / Forum / Tiere / Dubiose hundeverkäufer

Dubiose hundeverkäufer

12. August 2012 um 22:39 Letzte Antwort: 29. September 2012 um 10:45

hallo, also ich bin uf der suche nach einem lieben familienhund der gerne auch schon etwas älter ist. nun habe ich seit 2 tagen ine anzeige bei ebay-kleinanzeigen am laufen und habe nun schon mehrere komische angebote bekommen. es sind immer andere e-mail adressen aber meiner meinung nach immer die gleiche person. die mir in einem sehr gebrochenen deutsch hunde zum kauf anbietet. ich soll 140 überweisen dann ein flugtiket von belgien nach deutschland kaufen da sich die hunde zu zeit in belgien aufhalten und dann bekomme ich den hund " per post" zu geschickt... naja... nuseriöser geht es ja nun wirglich nicht mehr... ich habe schon die tierheime in unserer umgebung abgelappert und leider war nichts passendes dabei. wie sehe ich das es um den verkäufer um einen seriösen verkäufer handelt??? lG

Mehr lesen

13. August 2012 um 11:59

Wenn Du
weisst welche Rasse Du haben möchtest, wende Dich per Internet doch einfach an die entsprechenden Zuchtvereine.
Die können Dir seriöse Züchter nennen wo Du Deinen Hund kaufen kannst.

Gefällt mir
29. September 2012 um 10:45

Nicht überweisen !
ACHTUNG ! Das ist ein Fake ! Nicht überweisen . Das G eld bist du los und einen Hund bekommst du nicht !! Das ist die Nigeriea Connektion.
Falls du Interesse an einem Rassehund hast ,ich habe noch einen Rüden und eine Hündin aus meinem Wurf ( Collie) . Geb. am 26.5.12 Mit Ahnentafel ,Chip ; EU Impfpass . VDH/FCI . Melde dich einfach ,sende dir dann nähere Infos.Gruss Martina

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers