Home / Forum / Tiere / Dringend! Mein Katerchen ...

Dringend! Mein Katerchen ...

13. August 2010 um 13:42 Letzte Antwort: 13. August 2010 um 14:04

Hallo ihr Lieben!

Mein Katerchen autsch jetzt schon längere Zeit. Ich habe aber nie irgedwelche Anhaltspunkte gefunden, wo genau er Schmerzen hat. Ich dachte er hätt irgendwas am Bein, da er, wenn er Treppen läuft, die beiden hinteren Beine ganz vom Boden abhebt und nur mit den Vorderbreinen läuft.
Vor ein paar Tagen, nach weiteren Beobachtungen ist mir dann aufgefallen, dass er das linke Bein nicht mehr beugen kann. Als wäre es starr.
Heute habe ich dann etwas am unteren Schwanzansatz gefunden. Sieht aus wie ein Ekzem. An der Stelle befindet sich kein Fell und es hat die größe von einem Daumenfingernagel. Und es ist leicht Blutverschmiert.
Schonmal sowas gehört?? Ich werde heute Abend sofort zum TA fahren, wollte aber schonmal wissen, ob jemand weiß, was es sein könnte. Ich mach mir einfach solche Gedanken.

Liebe Grüße,
Fleur

Mehr lesen

13. August 2010 um 14:04

Das kann mehrere Ursachen haben
es wird sich def. um eine Entzündung handeln, aber dass kann nur der TA genau abklären. Vorstellen könnte ich mir (unterer Schwanzansatz?) eine Entzündung der Drüse etc. Es gibt auch einige Katzen, die sich durch Psychosen so genannte "Leckstellen" selbst zufügen. Dann habe ich neulich Beträge zur Futtermilben Allergie gelesen. Dadurch bekamen einige Katzen mehrere kahle Stellen. Da es aber nur am hinteren Rumpf zu Problemen kommt, würde ich auf die Drüse tippen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook