Home / Forum / Tiere / Dringend, Hoden beim Kater eingewachsen, HILFE!

Dringend, Hoden beim Kater eingewachsen, HILFE!

6. Dezember 2007 um 13:24 Letzte Antwort: 8. Dezember 2007 um 22:51

Hallo Ihr Lieben,

meine Mum rief grad an und war ziemlich aufgeregt. Heute sollten normalerweise ihre Katze und ihr Kater kastrierst bzw. sterellisiert werden.

Leider konnte die TA nur die Katze da behalten. Beim untersuchen des Katers hat sie fest getsellt, dass die Hoden innen liegen würden und ein Bauchschnitt bzw. diese operativ entfernen zu gefährlich wäre, da die ganzen Organe bzw. Darm dort liegen würde. Sie sollte mit dem Kater in drei Monaten noch mal vorbei kommen und dann würden sie schauen, ob sich daran was ändert, oder ob sich ein Tumor etc. bilden würde.

Meine Mum ist echt fertig. Die beiden sind Geschwister, echt schlimm alles!

Hat jemand Erfahrung damit oder kann mir jemand was dazu sagen?

Im Übrigen handelt es sich um Perser!!!

DANKE euch allen!!!!

Liebe Grüße Juli

Mehr lesen

8. Dezember 2007 um 22:51

Wie alt
ist der Kater denn? Normalerweise sind die Hoden bis zum 6. Monat in den Sack gewandert - allerdings gibt es immer mal Ausnahmen. Deine Mutter braucht sich keine so dramatischen Sorgen zu machen. Sind die Hoden in den nächsten drei Monaten nicht in den Sack gewandert, dann muß in der Tat - ähnlich wie bei einer Katze - ein Bauchschnitt gemacht werden. Wenn die Hoden nämlich im Bauch bleiben, werden sie zu warm und können sich bösartig verändern. Allerdings sind in dem Alter dann die Hoden schon sehr viel besser zu finden und die meisten Kater können dann relativ problemlos kastriert werden.
Übrigens werden auch Katzen nur noch kastriert, sterilisiert wird nicht mehr. LG Jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen