Home / Forum / Tiere / Die Lösung des immer gleichen Problems.....

Die Lösung des immer gleichen Problems.....

30. März 2011 um 1:54

Jetzt muss ichs doch mal loswerden.

Die meisten Probleme, die in allen Hundeforen dieser WElt kurseren beruhen ganz oft auf dem gleichen verkehrten Grundansatz. Meine Meinung- warum ich auch viele Huschu für schlecht halte.

Was wollt ihr Euren Hunden Sitz, Platz und Bleib, apportieren und nicht jagen beibringen....????

Bringt ihm doch als erstes bei mit Euch ins Gespräch zu treten wenn ihr ihn ansprecht!!!! Aufmerksam zu sein- Euch angeschlossen.
Was wollt ihr dem Hund das sitzen lehren wenn er noch gar nicht weiss, dass er zuhören soll statt ans Schnitzel zu denken.

Wenn er zuhören kann, mit Euch KOmuniziert, sind all die tricks wie Platz und bleib innerhalb weniger Tage drin und überhaupt kein Thema.

Warum überreissen das nichtmal die meisten der huschulen????frag ich mich.......

Mehr lesen

30. März 2011 um 16:53


Das hängt doch alles zusammen...

Klar, ne gefestigte Bindung ist wichtig und der Grundbaustein, d.h. aber nicht, dass meine Hunde von Anfang an lernen, dass nicht immer alles "Friede, Freude, Eierkuchen" ist und meine Aussagen nur Ratschläge für den Hund bedeuten.

Der Hund lernt doch nur beim Lernen... (Doof ausgedrückt, ich weiß). Aber manche Dinge müssen einfach ausgeführt werden um richtig zu lernen und damit der Hund es versteht.
Außerdem fördert das Lernen an sich doch die Bindung und die gute Kommunikation untereinander...

Man sollte das Mittelmaß zwischen guter Beziehung und einer gewissen Autorität finden. Sonst führen dich so einige Hunde schnell an der Nase herum....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2011 um 2:20
In Antwort auf gladys_12152748


Das hängt doch alles zusammen...

Klar, ne gefestigte Bindung ist wichtig und der Grundbaustein, d.h. aber nicht, dass meine Hunde von Anfang an lernen, dass nicht immer alles "Friede, Freude, Eierkuchen" ist und meine Aussagen nur Ratschläge für den Hund bedeuten.

Der Hund lernt doch nur beim Lernen... (Doof ausgedrückt, ich weiß). Aber manche Dinge müssen einfach ausgeführt werden um richtig zu lernen und damit der Hund es versteht.
Außerdem fördert das Lernen an sich doch die Bindung und die gute Kommunikation untereinander...

Man sollte das Mittelmaß zwischen guter Beziehung und einer gewissen Autorität finden. Sonst führen dich so einige Hunde schnell an der Nase herum....

.............
Bindung ist was anderes als Gesprächsbereitschaft.
Was ich schreib hat nichts mit Friede freude Eierkuchen zu tun, sondern mit harter Arbeit von Halter und Hund und konsequntem Training.
Das Ding ist doch warum sagst Du dem Hund "sitz" wenn er gar nicht gelernt hat Dir zuzuhören wenn Du mit ihm sprichst.
Die meisten Hunde drängen doch beim kleinsten Aussenreiz von ihren Haltern weg....weil anderes wesentl innteressanter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2011 um 22:59
In Antwort auf ekin_12501675

.............
Bindung ist was anderes als Gesprächsbereitschaft.
Was ich schreib hat nichts mit Friede freude Eierkuchen zu tun, sondern mit harter Arbeit von Halter und Hund und konsequntem Training.
Das Ding ist doch warum sagst Du dem Hund "sitz" wenn er gar nicht gelernt hat Dir zuzuhören wenn Du mit ihm sprichst.
Die meisten Hunde drängen doch beim kleinsten Aussenreiz von ihren Haltern weg....weil anderes wesentl innteressanter.

Gut, okey...
wenn du es so betrachten willst...

"Bindung ist was anderes als Gesprächsbereitschaft"

Klaro! Aber nur durch eine gewisse Bindung ist der Hund dazu bereit, mit mir zu kommunizieren!

Was ist denn dann mit Hunden, denen der Halter egal ist? Die nicht kommunizieren MÖCHTEN! Die keinen Wert darauf legen. (Siehe viele Herdenschutzhunde z.b.) Da kommst du doch nur mit einer gewissen Unterordnung weiter! Die sind einfach nicht gesprächsbereit!

"Die meisten Hunde drängen doch beim kleinsten Aussenreiz von ihren Haltern weg....weil anderes wesentl innteressanter."

Das hängt dann aber mit der schlechten Impulskontrolle zusammen, die aber trainiert werden kann....

Irgendwie weiß ich nicht so genau, was du möchtest.... Tut mir leid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen