Home / Forum / Tiere / Der Hund meines Freundes knurrt mich an

Der Hund meines Freundes knurrt mich an

2. Januar 2012 um 15:28 Letzte Antwort: 8. Januar 2012 um 0:42

Hallo ich bin jetzt das erste mal hier und hoffe das jemand mir einen ratschlag geben kann. Ich bin seit 2 Jahren mit meinem Freund zusammen und eigentlich hatte ich nie probleme mit seinem Hund aber neurdings knurrt er mich an und fletscht die zähne. zum beispiel war mein freund grad nicht da und der hund stand vor seinem zimmer eig, daf er nicht ins zimmer und ich konnte ihn noch einen moment streicheln und im nächsten moment stand er auf lief ins zimmer setzte sich in die mitte und wenn ich versucht hab ihm nahe zu kommen fing er an zu knurren und die zähne zu fletschen. ich hab ihn auch nicht aus dem zimmer locken können.er hat mich komplett ignoriert, in letzter zeit hat er mich öfter mal angeknurrt. und von meinem freund kommt immer nur die antwort dass ich mich mal durchsetzen sollte, aber das ist nicht mein hund und das hat was mit der erziehung zu tun und der rangordnung, er streichelt den hund auch jedes mal wenn er sowas macht spricht zwar vorher laut setzt sich dann aber hin und streichelt ihn und redet mit ihm, das einzige was der hund aber versteht ist , dass wenn er mich anknurrt mein freund ihn dafür belohnt! aber das checkt er einfach nicht und ist immer noch der meinung dass es meine schuld ist und ich was tun müsste bez. ich irgendwas getan hab. Ich weiß echt nicht was ich jetzt tun soll!?

Mehr lesen

8. Januar 2012 um 0:42

Oh je..
also da musst du mit deinem Freund nochmal reden.. Streicheln geht in der Situation gar nicht. Er sollte ihn korrigieren - das bedeutet nicht an die Wand schmeißen oder ein Ohr abhacken - eine "strenge" berührung reicht, die ihm aus dem Konzept bringt und darauf folgt ein klares Komando (bitte nur einmal sagen und dann auch fordern; am besten "nein").. Dein Freund zeigt sich da nicht wirklich als Rudelführer. Ein Alphawolf würde es nicht erlauben wenn jemand SEINE hündin anknurrt oder ihr gegenüber aggresion zeigt. Das bedeutet der Hund nimmt deinen Freund nicht ganz voll. Allerdings musst du auch ein bisschen mithelfen.. Schenkt dem Hund nicht all zu viel aufmerksamkeit und immer ruhig bleiben..

Gefällt mir