Home / Forum / Tiere / Der beagle

Der beagle

7. September 2007 um 22:06 Letzte Antwort: 25. September 2011 um 1:01

hallo ihr lieben....

hat jemand von euch beagle erfahrung?? habt ihr spezielle tips für freizeit aktivitäten oder schöne spiele?
danke schonmal,

liebe grüße
sarah

Mehr lesen

8. September 2007 um 10:44

Wieso
denn so forsch? also 1. wieso sagst du jemandem den du nicht kennst er solle sich keinen beagle kaufen, darf das jetzt nur noch nen jäger?? und 2. habe ich bereits eine beagle hündin und sie kann serwohl ohne leine laufen und beherrscht die grundkommandos und einige zusatztricks. Ich wollte von dir keine analyse das ich mit dem hund nicht umgehen kann und sich um gottes willen niemand einen beagle kauft, sondern einfach nur ideen für neue spiele oder freizeit aktivitäten. Ich habe mich vorher über die rasse informiert und ich glaube kaum, dass du aus der entfernung .. via pc.. sagen kannst kauf dir bitte keinen beagle. sie ist weder unterfordert noch unerzogen also wo liegt dein problem? soll jetzt jeder beagle in der hundeschule eine jagdhundliche ausbildung machen damit er glücklich ist? dann müsste jeder labrador genauso mit, und jeder australian sherpard zum schafehüten ausgebildet werden etc.. also man kanns auch übertreiben .

sarah

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. September 2007 um 12:21
In Antwort auf indy_11946043

Wieso
denn so forsch? also 1. wieso sagst du jemandem den du nicht kennst er solle sich keinen beagle kaufen, darf das jetzt nur noch nen jäger?? und 2. habe ich bereits eine beagle hündin und sie kann serwohl ohne leine laufen und beherrscht die grundkommandos und einige zusatztricks. Ich wollte von dir keine analyse das ich mit dem hund nicht umgehen kann und sich um gottes willen niemand einen beagle kauft, sondern einfach nur ideen für neue spiele oder freizeit aktivitäten. Ich habe mich vorher über die rasse informiert und ich glaube kaum, dass du aus der entfernung .. via pc.. sagen kannst kauf dir bitte keinen beagle. sie ist weder unterfordert noch unerzogen also wo liegt dein problem? soll jetzt jeder beagle in der hundeschule eine jagdhundliche ausbildung machen damit er glücklich ist? dann müsste jeder labrador genauso mit, und jeder australian sherpard zum schafehüten ausgebildet werden etc.. also man kanns auch übertreiben .

sarah

Hat denn
nun jemand nützliche ideen was man seinem hund noch gutes tuen kann... ??

würde mich freuen..
liebe grüße
sarah

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. September 2007 um 15:47
In Antwort auf indy_11946043

Hat denn
nun jemand nützliche ideen was man seinem hund noch gutes tuen kann... ??

würde mich freuen..
liebe grüße
sarah

Hat denn
hier bei uns wird ein Beagle beim Roten Kreuz zum Suchhund ausgebildet und das macht ihm riesigen Spaß und ich denke alleine das Training macht dem Hund Spaß.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. September 2007 um 17:00
In Antwort auf brenna_12760685

Hat denn
hier bei uns wird ein Beagle beim Roten Kreuz zum Suchhund ausgebildet und das macht ihm riesigen Spaß und ich denke alleine das Training macht dem Hund Spaß.

Auch
eine gute idee, wir machen schon allerlei suchspiele mit dummies etc.. macht ihr auch riesen spaß. ich dachte mehr an so sachen zuhause... ich habe zb gerade gelesen eine zewapapprolle mit einem leckerlie füllen und verschließen von beiden seiten... wobei das mach ich sowieso fast täglich mit dem futter dummie... hmm...

aber danke trotzdem ticki

lg sarah

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. September 2007 um 17:31
In Antwort auf indy_11946043

Auch
eine gute idee, wir machen schon allerlei suchspiele mit dummies etc.. macht ihr auch riesen spaß. ich dachte mehr an so sachen zuhause... ich habe zb gerade gelesen eine zewapapprolle mit einem leckerlie füllen und verschließen von beiden seiten... wobei das mach ich sowieso fast täglich mit dem futter dummie... hmm...

aber danke trotzdem ticki

lg sarah

Auch
Bitte,bitte , was ist mit Suchspielen im Feld? Ich lege an einer bestimmten Strecke verschiedene Sachen von mir ab auch schon mal hinter Bäumen oder mitten im Feld? macht riesen Spaß, ich weiß ist nichts für zu Hause es sei denn du hast einen Garten, aber beim Spaziergang macht es echt Spaß.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. September 2007 um 21:48
In Antwort auf brenna_12760685

Auch
Bitte,bitte , was ist mit Suchspielen im Feld? Ich lege an einer bestimmten Strecke verschiedene Sachen von mir ab auch schon mal hinter Bäumen oder mitten im Feld? macht riesen Spaß, ich weiß ist nichts für zu Hause es sei denn du hast einen Garten, aber beim Spaziergang macht es echt Spaß.

Joa
wir haben einen großen garten aber auch hinterm haus direkt ein maisfeld.. da die grad abgemäht wurden, ist das ein prima spielplatz. danke für den tip

lg
sarah

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. September 2007 um 10:47

Hi
sorry, habs wohl falsch aufgefasst... naja also ich hab nen paar fotos drin von meinen viechern, ich persönlich finde nicht, das sie zu fett ist .. da ich neben der beschäftigung und erziehung auch sehr aufs futter achte... ich bin noch teil barferin aber habe vor jetzt langsam nur noch zu barfen. ich versuche so gut es mir möglich ist meine hunde je nach rasse artgerecht zu erziehen. deswegen fragte ich nach ein paar tips, da man ja bekanntlich nie auslernt. Also ich mach suchspiele und agility... dazu gehen wir jeden 2. tag in den wald und machen fährtensuchspiele... mir fehlen halt nur ideen.. und mit dem clickern, ich glaube, dass ist das einzige was ich irgendwie nicht kapiere. klar wenn der hund was richtig macht.. dann clickern, aber wenn ich dann clickern bemerkt sie das garnicht. hab glaub ich den sinn davon nit kapiert

lg
sarah

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. September 2007 um 13:25

Eigentlich
nichts. ich bin gerade dabei es komplett auf rohfutter umzustellen. habe nur erstmal jede menge infos eingeholt, was, wieviel,wann,wie usw...musste mich auch erstmal erkundigen wo es hier geeignetes fleisch zu kaufen gibt etc. hab dann langsam umgestellt und bin wie gesagt gerade dabei komplett umzustellen. kaum zu glauben was das für unterschiede an den hunden zeigt. echt der wahnsinn. der napf is ratzeputz leer, es ist gesünder und vorallem geht es dem hund sichtlich besser/sie fühlen sich wohler ... also irgendwie .. kann auch sein das ich es mir einbilde.

lg
sarah

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. September 2011 um 11:44

Hier findest du alles
Hallo Sarah,

falls du es noch nicht kennst: Komm doch zu uns ins Beagleforum unter www.beagleforum.de

Hier findest du nützliche Tipps und Erfahrungsberichte von gaaaanz vielen Beaglefreunden.

Hier bleibt keine Frage unbeantwortet. Garantiert.
Wir freuen uns auf dich!!!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. September 2011 um 1:01

Wir haben 2
Also wir haben zwei Beagle und die sind eigentlich ziemlich friedlich..n' bisschen aufgedreht, aber ich glaube jede rasse hat so ihre eigenschaften..so genau kann man das eh' nie sagen, weil jedes tier ein wenig anders ist..ich denke beagle brauchen viel auslauf und leckerlie-spiele sind ziemlich beliebt..

Liebe Grüße
Lenchen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook