Home / Forum / Tiere / Deckkater faucht Katze an

Deckkater faucht Katze an

15. Mai 2011 um 13:45 Letzte Antwort: 16. Mai 2011 um 20:07

Hallo ich habe einen 1 1/2 Jähriegen Scottish fold Kater der schon seit einiger Zeit "ruft" . Gestern Abend brachte eine Freundin ihre rollige Perser Katze vorbei . Die ersten Stunden hat sie sich in der Küche versteckt ... nach dem ich sie gebürstet habe , war sie schon garnicht mehr so verschüchtert .
Die ersten Annäherungsversuche waren ganz entspannt .

Heute früh kam sie auch schon aus der Küche ... und rollte sich über den Teppich im Wohnzimmer .

Aber der Kater zeigt heut kaum mehr Interesse und hat sie eben sogar angefaucht ist das normal ????

Gruß Hellena

Mehr lesen

15. Mai 2011 um 16:50

Melancholie ...
Welche Meinung du dazu hast war nicht die Frage !

Wir haben uns das sehr genau überlegt und vorgesorgt !

MFG

Gefällt mir
15. Mai 2011 um 18:13

Lass die armen Tiere einfach kastrieren
und produzier' nicht noch mehr Kätzchen, nachdem die Tierheime aus allen Nähten platzen!

Aber sowas interessiert so Pseudo-Tierliebhaber natrülich nicht. Rassekätzchen zum Discountpreis verkaufen, um das Haushaltsgeld bisschen aufzubessern, oder?

Der Kater will nicht, akzeptier das!

Gefällt mir
15. Mai 2011 um 18:16

Ich
bin ganz froh, dass der deckkater kein interesse hat.
das erspart der welt nämlich noch mehr katzen die kein mensch braucht!

gerade wurden aus einem haushalt wieder 140!! katzen rausgeholt.

vorgesorgt?
also hat sich die besitzerin der perserkatze ca. 1000 euro zusammengespart, falls es ein kaiserschnitt wird?
und hat sie auch schon vorgeschlafen, falls das muttertier die kitten wider erwarten nicht versorgen kann und man alle 2 h zufüttern muss ? auch nachts?!
weiss die besitzerin dass kitten nicht unter 12 wochen abgeben werden und katzen keine einzeltiere sind ?

wundert mich eh nicht, dass dein kater so verhaltensgestört reagiert, wenn er mal eben ne fremde katz vorgesetzt bekommt.

lass ihn kastrieren (die perserkatz gleich mit), schenk ihm einen kumpel zum spielen und raufen.

1 LikesGefällt mir
15. Mai 2011 um 18:33
In Antwort auf sitzwurst1

Ich
bin ganz froh, dass der deckkater kein interesse hat.
das erspart der welt nämlich noch mehr katzen die kein mensch braucht!

gerade wurden aus einem haushalt wieder 140!! katzen rausgeholt.

vorgesorgt?
also hat sich die besitzerin der perserkatze ca. 1000 euro zusammengespart, falls es ein kaiserschnitt wird?
und hat sie auch schon vorgeschlafen, falls das muttertier die kitten wider erwarten nicht versorgen kann und man alle 2 h zufüttern muss ? auch nachts?!
weiss die besitzerin dass kitten nicht unter 12 wochen abgeben werden und katzen keine einzeltiere sind ?

wundert mich eh nicht, dass dein kater so verhaltensgestört reagiert, wenn er mal eben ne fremde katz vorgesetzt bekommt.

lass ihn kastrieren (die perserkatz gleich mit), schenk ihm einen kumpel zum spielen und raufen.

Ich meine sie weiß ...
worauf sie sich einlässt !
Da sie jahrelang Perser gezüchtet hat !

Und mein Kater wohnt nicht in Einzelhaft , er hat einen Kumpel !

MFG

Gefällt mir
15. Mai 2011 um 18:44
In Antwort auf charis_12772788

Lass die armen Tiere einfach kastrieren
und produzier' nicht noch mehr Kätzchen, nachdem die Tierheime aus allen Nähten platzen!

Aber sowas interessiert so Pseudo-Tierliebhaber natrülich nicht. Rassekätzchen zum Discountpreis verkaufen, um das Haushaltsgeld bisschen aufzubessern, oder?

Der Kater will nicht, akzeptier das!

Wenn das mein Anliegen wäre
würde ich mir wohl eher einen Hund zulegen und diesen prostituieren .

Der würde direkt zur Sache kommen , öfter können und mehr Geld bringen .... LOL

Immer diese vorgeheuchelte Loyalität

MFG

Gefällt mir
15. Mai 2011 um 18:54
In Antwort auf idith_12352924

Ich meine sie weiß ...
worauf sie sich einlässt !
Da sie jahrelang Perser gezüchtet hat !

Und mein Kater wohnt nicht in Einzelhaft , er hat einen Kumpel !

MFG

Sorry
sie hat nicht gezüchtet, sie hat vermehrt.
das ist ziemlich sicher, da sie einen scottisch foldkater auf ihre perser lässt.
mischlinge sind ja aber auch immer wat süß ..is schon richtig.
hab ja selber welche. aber nie wieder würde ich vermehrer unterstützen. ich habe nämlich angefangen umzudenken. das solltet ihr auch!
schaut euch doch mal um!

http://www.mittelhessen.de/lokales/region_wetzlar/greifenstein/458584_Mit_Video_Schluss_mit_Katzenjammer.html

das ist nur ein beispiel..
wo sollen denn diese katzen alle hin?
und ihr, die dazu auch noch katzen in die welt setzen wollen, macht es den tierschützern nicht einfacher.

kastration ist tierschutz.




Gefällt mir
15. Mai 2011 um 19:16
In Antwort auf sitzwurst1

Sorry
sie hat nicht gezüchtet, sie hat vermehrt.
das ist ziemlich sicher, da sie einen scottisch foldkater auf ihre perser lässt.
mischlinge sind ja aber auch immer wat süß ..is schon richtig.
hab ja selber welche. aber nie wieder würde ich vermehrer unterstützen. ich habe nämlich angefangen umzudenken. das solltet ihr auch!
schaut euch doch mal um!

http://www.mittelhessen.de/lokales/region_wetzlar/greifenstein/458584_Mit_Video_Schluss_mit_Katzenjammer.html

das ist nur ein beispiel..
wo sollen denn diese katzen alle hin?
und ihr, die dazu auch noch katzen in die welt setzen wollen, macht es den tierschützern nicht einfacher.

kastration ist tierschutz.




Ich streite da ...
... jetzt nicht mit dir drüber . Dir fehlt das Hintergrundwissen um unsere Person .

Ist ja alles richtig zum Thema Kastration , wohl auch wird Ivan in absehbarer Zeit "entbommelt" doch noch soll sein Köpfchen wachsen . .
Aber wie schon gesagt wir haben uns das gut überlegt und fals Ivan doch noch gefallen an der Perle findet ist auch für 4 dieser Kitten schon Personal gestellt .

MFG

Gefällt mir
15. Mai 2011 um 23:14
In Antwort auf idith_12352924

Ich meine sie weiß ...
worauf sie sich einlässt !
Da sie jahrelang Perser gezüchtet hat !

Und mein Kater wohnt nicht in Einzelhaft , er hat einen Kumpel !

MFG

Hmm
ihr wisst auch das es mittlerweile bestraft wird katzen zu züchten in bremen ist das kastrationsgesetz eingetreten und die pflicht aller katzenbesitzer sein tier zu kastrieren weil die tiere übermaßen im tierheim sitzen und leben müssen es giebt keine abnehmer mehr

kitten sind echt süß
aber übermäßig zu züchten ist nicht gut lasst den züchtern ihren hobby nachgehen aber katzen besitzer die mix katzen züchten sollten die finger davon lassen

Gefällt mir
16. Mai 2011 um 20:07
In Antwort auf an0N_1218312099z

Hmm
ihr wisst auch das es mittlerweile bestraft wird katzen zu züchten in bremen ist das kastrationsgesetz eingetreten und die pflicht aller katzenbesitzer sein tier zu kastrieren weil die tiere übermaßen im tierheim sitzen und leben müssen es giebt keine abnehmer mehr

kitten sind echt süß
aber übermäßig zu züchten ist nicht gut lasst den züchtern ihren hobby nachgehen aber katzen besitzer die mix katzen züchten sollten die finger davon lassen

Nur
für Freigänger !!!

Gefällt mir