Home / Forum / Tiere / Darf ich meinem Hund in der Tragetasche überall mit reinnehmen?

Darf ich meinem Hund in der Tragetasche überall mit reinnehmen?

15. Juni 2008 um 12:04 Letzte Antwort: 11. März 2016 um 10:43


mich würde mal interessieren, ob man seinen Hund in einer geschlossenen Hunde-Tragetasche auch in Geschäfte, Parks und co. mit reinnehmen darf obwohl ein Hundeverbotsschild aushängt?
Meine Freundin behauptet, solange die Tasche geschlossen bleibt und man den Hund auch drinnen lässt, könne da keiner was sagen...wollte mal eure Meinung dazu hören.

LG
Cassy

Mehr lesen

17. Juni 2008 um 18:34

Mhm
das wäre schon toll wenns ginge. Ich hab nämlich ein ganz kleines Hundchen und der hasst es allein zu sein-liebt es aber in der Tasche durch die Gegend getragen zu werden also ein guter Kompromiss für uns beide...

Gefällt mir
19. Juni 2008 um 9:19

Frag deine Freundin
bitte mal woher sie das weiß. Gibt es ebtl. ein Gerichts-Aktenzeichen dazu?

Wenn das wirklich stimmt, dann lasse ich noch heute eine Tasche mit Rollen für einen 45kg Hund anfertigen.

Ach, was heißt übrigens "wenn die Tasche geschlossen bleibt"? Ganz zu, oder darf der Kopf rausschauen?

Gefällt mir
19. Juni 2008 um 14:35
In Antwort auf houda_12465608

Frag deine Freundin
bitte mal woher sie das weiß. Gibt es ebtl. ein Gerichts-Aktenzeichen dazu?

Wenn das wirklich stimmt, dann lasse ich noch heute eine Tasche mit Rollen für einen 45kg Hund anfertigen.

Ach, was heißt übrigens "wenn die Tasche geschlossen bleibt"? Ganz zu, oder darf der Kopf rausschauen?

Also
meine Freundin hat das von einem privaten Hundezüchter(bei dem sie ihren Hund geholt hat) gesagt bekommen, woher der das weiß kann ich nicht sagen...

mit "geschlossen" meinte ich, dass man die Tasche auch zu lässt, also kein Kopf herausschaut.
Bei den Hundetragetaschen ist das ja auch eigentlich kein Problem, meine z.Bsp ist aus einem dünnen Stoff und an allen vier Seiten ist komplett ein grober Gitterstoff, so dass der kleine sich wunderbar umschauen kann und auch ordentlich Luft und Wind abbekommt, er fühlt sich also nicht eingesperrt(hab auch extra eine Nummer größer gekauft damit der sich wohler fühlt).
Wenn ich die Tasche normalerweise benutze lasse ich aber ein Stück weit auf damit der sein Köpfchen rausstecken kann wenn er will...

Ich weiß auch nciht wo man mal nachfragen könnte ob das nun so ist oder nicht?

Gefällt mir
19. Juni 2008 um 14:43
In Antwort auf houda_12465608

Frag deine Freundin
bitte mal woher sie das weiß. Gibt es ebtl. ein Gerichts-Aktenzeichen dazu?

Wenn das wirklich stimmt, dann lasse ich noch heute eine Tasche mit Rollen für einen 45kg Hund anfertigen.

Ach, was heißt übrigens "wenn die Tasche geschlossen bleibt"? Ganz zu, oder darf der Kopf rausschauen?

Hey Aros!
Dann will ich für meine Doggen auch so einen Koffer!
Aber wir könnten doch auch einen XXXXXL Transportbox nehmen und da Rollerreifen draufmachen. Oder wäre es net besser bei dem Gewicht doch eher Autoreifen draufzuziehen?
Die Verkäufer würden staunen!!!!!

Gefällt mir
19. Juni 2008 um 14:55
In Antwort auf genie_12458939

Hey Aros!
Dann will ich für meine Doggen auch so einen Koffer!
Aber wir könnten doch auch einen XXXXXL Transportbox nehmen und da Rollerreifen draufmachen. Oder wäre es net besser bei dem Gewicht doch eher Autoreifen draufzuziehen?
Die Verkäufer würden staunen!!!!!

Hmmm,
Woher kommst du? Dann könnten wir doch vielleicht eine Doppelbox mit Platz für deine Dogge und meinen RR bauen lassen

Also bei einem Hund sollten Rollerreifen passen. Bei der Doppelbox wären Traktorreifen witzig. Dann wären 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen - die Hunde wären in ner Box und außerdem könnten sie auch mal Hunde von ganz oben herab anbellen

Alternativ fände ich Kanzerketten noch nett

Gefällt mir
19. Juni 2008 um 20:08
In Antwort auf houda_12465608

Hmmm,
Woher kommst du? Dann könnten wir doch vielleicht eine Doppelbox mit Platz für deine Dogge und meinen RR bauen lassen

Also bei einem Hund sollten Rollerreifen passen. Bei der Doppelbox wären Traktorreifen witzig. Dann wären 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen - die Hunde wären in ner Box und außerdem könnten sie auch mal Hunde von ganz oben herab anbellen

Alternativ fände ich Kanzerketten noch nett

Hey Aros!
Komme aus Nähe Stuttgart.
Habe aber 2 Deutsche Doggen. Bräuchten dann ne dreierbox.
Bzw Drillingswagen. lach..........
Werde mir nun noch auch so ein Hundeklo besorgen. Und ein XXXLLL Hamsterrad damit ich net mehr raus muss. Werde es nun so machen wie die Chi-Besitzer....
Ach Kleidung brauchen wir dann auch noch. Ach da bekommt sie einfach meine T-shirts und meine Jeans an. Müssten dann passen. Bekommen ja auch von meinem Mann die alten Boxershorts und Extra Large Binden an, wenn sie ihre Mens haben.

Ach ja warum habe ich mir nur solche grossen Hunde geholt.
Da habens die schon einfacher.

Gefällt mir
11. März 2016 um 10:43

Macht doch
Ich nehme meine Zwerge auch über all mit hatte noch nie Schwierigkeiten. Habe einen Wagen den ich zu machen kann. Von mir aus könnt ihr alle für eure großen das gleiche machen mich stört es nicht. Oder seit ihr auch eifersüchtig auf Begleithunde? Die dürfen sogar offiziell über all hin. Finde diese Antworten unnütz und kindisch. Kann ja auch keinen Smart mit einem Geländewagen vergleichen. Denn der darf im Gegensatz zum Smart auch nicht auf einem Moped Parkplatz stehen. Der Vergleich 2 kg Hund und 45 kg Hund oder mehr hinkt einfach schwersten.

7 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers