Home / Forum / Tiere / Wer wartet auch?

Wer wartet auch?

4. Dezember 2009 um 12:48 Letzte Antwort: 7. Dezember 2009 um 9:44

Huhu,

ist hier wer,der auch noch auf sein Hündchen warten muss,bis es von der Hundemama weg kann?
Ich bin schon ganz hibblig und freue mich so sehr die kleine Hündin abzuholen.
Sie ist ein Shitzu-Chihuahua...und ich hab gestern ein kleines Video von ihr bekommen,ich kanns kaum erwarten bis sie bei uns ist.Sie ist echt gewitzt und goldig!

Geht es nur mir so,oder ist es normal das man so aufgeregt ist?Die Vorfreude ist schon so gross,dass ich nachts schon geträumt habe das wir sie schon abgeholt haben.

Wie alt sind eure Hündchen beim abholen?
Meine ist das 8 Wochen alt.

Als ich gesehen habe wie glücklich sie mit ihren Geschwistern rumtollt,bekam ich Gedanken wie: Oh man,was ist wenn sie hier plötzlich völlig traurig ist?
Aber das hoffe ich mal nicht,ich werde mit ihr auch gleich zur Welpenschule gehen,da gibts ja auch Spielkameraden-nur halt nicht jeden Tag.Da muss sie dann mit mir Vorlieb nehmen!

Es ist mein erster Hund und ja....
...am 17.12 ist Abholtag.....
....Gibts jemanden,der auch noch wartet?

Liebe Grüsslein

Mehr lesen

5. Dezember 2009 um 9:22

Schade ,niemand da....
....der mit mir fiebert...

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Dezember 2009 um 19:04

...
Hallo...

Ich warte zwar nicht mehr, mein kleiner Goldschatz ist nämlich schon vor zwei Monaten bei uns eingezogen... doch ich kann nachempfinden, wie du dich gerade fühlst...
Es ist ein tolles Gefühl zu wissen, das bald so ein kleines, süßes Wesen dein Leben bereichern wird, die Vorfreude ist gigantisch, ich hatte schon Tage davor alle Sachen zusammen gekauft und einiges sogar doppelt weil es mir so gut gefiel... Ich muss dazu sagen, das wir uns Dienstags für die kleine Maus entschieden hatten und sie bereits Samstags zu uns gekommen ist...
Ich habe auch sehr viele Bücher gelesen über Hundehaltung, Erziehung usw. Zwar bin ich mit Hunden aufgewachsen, aber man möchte beim ersten eigenen Hund ja doch alles richtig machen.

Unsere Hündin war auch acht Wochen alt, als sie zu uns kam, das ist das ideale Alter, den so ist der Hujnd gerade in der Sozialisierungs- und Prägephase, wo er sich noch recht einfach an neue Dinge und neue Umgebungen gewöhnen kann... Je länger er bei der Mama ist, je mehr gewöhnt er sich an die Situation. Und es wird schwieriger sein, ihn umzugewöhnen.
Unsere Maus hatte nicht wirklich Probleme mit der Tennung...
Gut, in der ersten Nacht hat sie natürlich gejault, aber das war ja normal, es war eine neue Umgebung und sie war plötzlich allein...

Aber ich kann dir sagen, das eine aufregende Zeit auf dich wartet... ES ist so schön zu zusehen, wie der kleine Hund seine Lebenserfahrungen macht, wie er mit anderen Hund spielt und sich jeden Tag mehr an dich gewöhnt...

Liebe Grüße...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2009 um 7:21
In Antwort auf netta_12858494

...
Hallo...

Ich warte zwar nicht mehr, mein kleiner Goldschatz ist nämlich schon vor zwei Monaten bei uns eingezogen... doch ich kann nachempfinden, wie du dich gerade fühlst...
Es ist ein tolles Gefühl zu wissen, das bald so ein kleines, süßes Wesen dein Leben bereichern wird, die Vorfreude ist gigantisch, ich hatte schon Tage davor alle Sachen zusammen gekauft und einiges sogar doppelt weil es mir so gut gefiel... Ich muss dazu sagen, das wir uns Dienstags für die kleine Maus entschieden hatten und sie bereits Samstags zu uns gekommen ist...
Ich habe auch sehr viele Bücher gelesen über Hundehaltung, Erziehung usw. Zwar bin ich mit Hunden aufgewachsen, aber man möchte beim ersten eigenen Hund ja doch alles richtig machen.

Unsere Hündin war auch acht Wochen alt, als sie zu uns kam, das ist das ideale Alter, den so ist der Hujnd gerade in der Sozialisierungs- und Prägephase, wo er sich noch recht einfach an neue Dinge und neue Umgebungen gewöhnen kann... Je länger er bei der Mama ist, je mehr gewöhnt er sich an die Situation. Und es wird schwieriger sein, ihn umzugewöhnen.
Unsere Maus hatte nicht wirklich Probleme mit der Tennung...
Gut, in der ersten Nacht hat sie natürlich gejault, aber das war ja normal, es war eine neue Umgebung und sie war plötzlich allein...

Aber ich kann dir sagen, das eine aufregende Zeit auf dich wartet... ES ist so schön zu zusehen, wie der kleine Hund seine Lebenserfahrungen macht, wie er mit anderen Hund spielt und sich jeden Tag mehr an dich gewöhnt...

Liebe Grüße...

Liebe Zaubermaus
...herzlichen Dank das du dich gemeldet hast,dass hört sich ja prima an
Ich bin so aufgregt und so gespannt!Bald ist es soweit!
Ich kennen meinen Hund nur über Fotos und Video,da die Halterin zu weit weg wohnt.
Ich wohne im Schwarzwald/Süddeutschland und die Frau von nähe Berlin.
Das gibt also noch ne Reise mit dem Zug
Du,ich hab auch schon alles eingekauft-zum Teil auch doppelt und dabei muss ich bis zum 15.12 warten.wir haben noch nen Termin in Tschechien und fahren dann weiter um am 17.12 das Hündlein abzuholen.
Ich freue mich sooooo doll!
Und hast du gleich mit der Erziehung und Welpenschule begonnen?
Ich werde gleich hingehen,aber dann kommt ja Weihnachten dazwischen.Also 1x noch in diesem Jahr .)
Wie heisst dein Hund?
Und ja,wie siehts mit dem sauber werden aus,wie hast du das gemacht?

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2009 um 18:47
In Antwort auf kerry_12277341

Liebe Zaubermaus
...herzlichen Dank das du dich gemeldet hast,dass hört sich ja prima an
Ich bin so aufgregt und so gespannt!Bald ist es soweit!
Ich kennen meinen Hund nur über Fotos und Video,da die Halterin zu weit weg wohnt.
Ich wohne im Schwarzwald/Süddeutschland und die Frau von nähe Berlin.
Das gibt also noch ne Reise mit dem Zug
Du,ich hab auch schon alles eingekauft-zum Teil auch doppelt und dabei muss ich bis zum 15.12 warten.wir haben noch nen Termin in Tschechien und fahren dann weiter um am 17.12 das Hündlein abzuholen.
Ich freue mich sooooo doll!
Und hast du gleich mit der Erziehung und Welpenschule begonnen?
Ich werde gleich hingehen,aber dann kommt ja Weihnachten dazwischen.Also 1x noch in diesem Jahr .)
Wie heisst dein Hund?
Und ja,wie siehts mit dem sauber werden aus,wie hast du das gemacht?

Liebe Grüsse

...
Hi...

Mit der erziehung habe ich indirekt gleich angefangen, aber mehr so im Spiel... Sprich wenn er sich hin gesetzt hat, habe ich das Kommando gesagt und irgendwann klappte es dann auf Kommando...
Mit der Hundeschule habe ich eine Woche gewartet, damit sie sich eingewöhnen konnte und einen Bezug zu uns aufbauen konnte...
Unser Hund heißt Luna und ist jetzt sechszehn Wochen alt.
Mit dem Sauber werden haben wir es so gehandhabt, das wir sie sofern wir konnten immer nach dem Schlafen, Spielen, Fressen etc. also ziemlich häufig raus gelassen haben... Gut wir haben das Glück, das wir in einem kleinen Haus wohnen zu dem ein großer Garten gehört. Irgendwann hat sie dann angefangen, von selbst anzuzeigen das sie mal muss, indem sie sich demostrativ vor die Terassentür gesetzt hat.
Natürlich ging das ein oder andere Mal ein Mahleur daneben, aber das ist eher unsere Schuld gewesen, weil sie nicht schnell genug waren...
Wir haben aber auch nie geschimpft wenn sie Pipi im Haus gemacht, weil wir gelesen haben, das der Hund dadurch nur lernt, das der Mensch unberechenbar ist und er das nächste Mal einen Platz sucht, den wir nicht finden... Wir haben es dann ignorierend weggemacht...
Dafür haben wir sie umso mehr gelobt, wenn sie draußen ihr Geschäft verrichtet hat...

Liebe Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2009 um 19:57
In Antwort auf netta_12858494

...
Hi...

Mit der erziehung habe ich indirekt gleich angefangen, aber mehr so im Spiel... Sprich wenn er sich hin gesetzt hat, habe ich das Kommando gesagt und irgendwann klappte es dann auf Kommando...
Mit der Hundeschule habe ich eine Woche gewartet, damit sie sich eingewöhnen konnte und einen Bezug zu uns aufbauen konnte...
Unser Hund heißt Luna und ist jetzt sechszehn Wochen alt.
Mit dem Sauber werden haben wir es so gehandhabt, das wir sie sofern wir konnten immer nach dem Schlafen, Spielen, Fressen etc. also ziemlich häufig raus gelassen haben... Gut wir haben das Glück, das wir in einem kleinen Haus wohnen zu dem ein großer Garten gehört. Irgendwann hat sie dann angefangen, von selbst anzuzeigen das sie mal muss, indem sie sich demostrativ vor die Terassentür gesetzt hat.
Natürlich ging das ein oder andere Mal ein Mahleur daneben, aber das ist eher unsere Schuld gewesen, weil sie nicht schnell genug waren...
Wir haben aber auch nie geschimpft wenn sie Pipi im Haus gemacht, weil wir gelesen haben, das der Hund dadurch nur lernt, das der Mensch unberechenbar ist und er das nächste Mal einen Platz sucht, den wir nicht finden... Wir haben es dann ignorierend weggemacht...
Dafür haben wir sie umso mehr gelobt, wenn sie draußen ihr Geschäft verrichtet hat...

Liebe Grüße

Lustig ,meine süsse heisst auch:Luna!
...ah ok ihr habt ne Woche gewartet,aber naja-bei uns ist dann halt Weihnachten und so und dann dauert es voll arg lang bis wir wieder in die Welpenschule können.Ich denke ich geh mal mit ihr hin und wir gucken mal wies ist,wenns nix ist gehen wir wieder

Ohje,da bin ich ja echt gespannt wie das mit dem sauber werden bei meiner Luna dann hin haut.
Wie habt ihrs nachts gemacht?Die Halterin meinte:In der Transportbox übernachten lassen und ich habe ne schöne grosse,der Hund ist ja klein...Die stell ich mir vors Bett,dann krieg ich mehr mit.Aber so kann sie mir halt nicht durch die Bude und irgendwo hin machen wo ichs nicht bemerke.Das soll ich so machen bis sie stubenrein ist,für nachts,anstatt bei mir im Bett oder Körbchen....wenn sie gelernt hat das in die Wohnung machen nicht geht,dann darf sie im Krob oder bei mir im Bett schlafen-aber am Fussende...Heheheh!
Das wird noch was,ist ja mein erster Hund-hoffentlich verziehe ich sie nicht,ohje!

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2009 um 21:52
In Antwort auf kerry_12277341

Lustig ,meine süsse heisst auch:Luna!
...ah ok ihr habt ne Woche gewartet,aber naja-bei uns ist dann halt Weihnachten und so und dann dauert es voll arg lang bis wir wieder in die Welpenschule können.Ich denke ich geh mal mit ihr hin und wir gucken mal wies ist,wenns nix ist gehen wir wieder

Ohje,da bin ich ja echt gespannt wie das mit dem sauber werden bei meiner Luna dann hin haut.
Wie habt ihrs nachts gemacht?Die Halterin meinte:In der Transportbox übernachten lassen und ich habe ne schöne grosse,der Hund ist ja klein...Die stell ich mir vors Bett,dann krieg ich mehr mit.Aber so kann sie mir halt nicht durch die Bude und irgendwo hin machen wo ichs nicht bemerke.Das soll ich so machen bis sie stubenrein ist,für nachts,anstatt bei mir im Bett oder Körbchen....wenn sie gelernt hat das in die Wohnung machen nicht geht,dann darf sie im Krob oder bei mir im Bett schlafen-aber am Fussende...Heheheh!
Das wird noch was,ist ja mein erster Hund-hoffentlich verziehe ich sie nicht,ohje!

Liebe Grüsse

Das ist wirklich lustig...
das dein Hund auch Luna heißt...
Aber wir haben schon fest gestellt, das sehr viele Hunde Luna heißen... Ist dann immer sehr lustig wenn in der Hundeschule drei Leute Luna rufen und die Hunde sich völlig verarscht fühlen...
Von der Transpoertbox halte ich nicht so viel, wir haben aber auch einen Golden Retriever Mädchen, für die dann eine Transportbox zu kaufen wäre dann doch sehr teuer gewesen... Wir haben uns dann für das Körbchen entschieden, in dem sie jede Nacht friedlich schläft...
Wir haben das Körbchen von Anfang an im Schlafzimmer stehen gehabt, weil wir so weder Gefahr liefen, das sie im Haus nachts irgendwelchen Blödsinn anstellen konnte, den wir dann morgens bereuen würden, oder das wir nicht merken würden, wann sie raus muss...
Und wir fahren mit der Möglichkeit sehr gut...
Am Anfang machte sie sch bemerkbar wenn sie raus musste... mittlerweile schläft sie durch und geht dann einmal mit meinem Freund um vier Uhr raus, wenn der zur Arbeit muss...
Außerdem ist es für den Hund irgendwie einfacher, wenn er den Geruch von dir da hat... Wir haben die Erfahrung gemacht, das sie dann wesentlich ruhiger schläft...

Liebe Grüße...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Dezember 2009 um 9:44
In Antwort auf netta_12858494

Das ist wirklich lustig...
das dein Hund auch Luna heißt...
Aber wir haben schon fest gestellt, das sehr viele Hunde Luna heißen... Ist dann immer sehr lustig wenn in der Hundeschule drei Leute Luna rufen und die Hunde sich völlig verarscht fühlen...
Von der Transpoertbox halte ich nicht so viel, wir haben aber auch einen Golden Retriever Mädchen, für die dann eine Transportbox zu kaufen wäre dann doch sehr teuer gewesen... Wir haben uns dann für das Körbchen entschieden, in dem sie jede Nacht friedlich schläft...
Wir haben das Körbchen von Anfang an im Schlafzimmer stehen gehabt, weil wir so weder Gefahr liefen, das sie im Haus nachts irgendwelchen Blödsinn anstellen konnte, den wir dann morgens bereuen würden, oder das wir nicht merken würden, wann sie raus muss...
Und wir fahren mit der Möglichkeit sehr gut...
Am Anfang machte sie sch bemerkbar wenn sie raus musste... mittlerweile schläft sie durch und geht dann einmal mit meinem Freund um vier Uhr raus, wenn der zur Arbeit muss...
Außerdem ist es für den Hund irgendwie einfacher, wenn er den Geruch von dir da hat... Wir haben die Erfahrung gemacht, das sie dann wesentlich ruhiger schläft...

Liebe Grüße...


...ja ja viele hunde scheinen Luna zu heissen,ist ja aber auch n süsser Name.
Ja ich hab ja n ganz kleinen Hund weisst du,deshalb probiere ich halt mal was die Frau mir gesagt hat und guck mal obs okay ist,wenn nicht muss ich mir was anderes überlegen,weil im Schlafzimmer halt auch mein Laptop steht und die ganzen Kabel geschichten ect.
Ich werde glaub erst mal schauen müssen was sie für ein Wesen hat und dann gucken was richtig und auch für mich ok ist.
Die Transportbox ist übergross für den kleinen Hund,aber ob ihr dass was ausmacht dass sie da drin schläft,muss ich halt erst sehen.Laut der Halterin sei das ok.Hm!Weiss auch net,jetzt soll die kleine erst mal kommen und dann sehen wir weiter.

Aber du,um 4 Uhr raus mit dem Hund-dass krieg ich nicht hin,dass ist ja mitten in der Nacht....Kann man da nicht warten bis 7 oder 8 Uhr?Heftig!

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen