Home / Forum / Tiere / Endlich hat die Suche ein Ende: Ich habe einen Hund "gefunden"

Endlich hat die Suche ein Ende: Ich habe einen Hund "gefunden"

1. Juni 2009 um 20:00 Letzte Antwort: 2. Juni 2009 um 15:35

....ja, ich habe einen Hund gefunden. Allerdings nicht im tierschtz, sondern privat. Habe ihn heute angesehen + Donnerstag oder Freitag wird er bei mir einziehen, mehr verrate ich erst mal nicht...
Ja, es war eine Odyssee..... Eigentlich wollte ich einen Hund aus dem Tierschutz, aber offensichtlich war ich denen nicht gut genug, zumindest bei den 2 Orgas, bei denen ich Hunde besuchte, auch arbeite ich ja 6 Std. täglich....
Liebend gerne hätte ich einem lieben Hund von dort genommen, um mir jedoch noch weitere Tiefschläge zu ersparen, habe ich privat gesucht und bin fündig geworden.
Stellt Euch vor, ich bin 2 x fast 200 KM zu einem Tierschutzhund gefahren: Beim ersten Aufeinandertreffen habe ich mich sofort in den kleinen Mischling verliebt und vereinbarte auch ein 2. Treffen dort. Die Dame erschien gar nicht von der Tierorga und die Pflkegestelle lies mich auch im Unklaren darüber, was nun ist. die kannten dort meine halbe Lebensgeschichte und wußten auch, daß ich den kleinen Rüden gerne zu mir nehmen wollte, haben mich heimfahren lassen um mir per E-Mail mitzuteilen, ich wäre doch nicht "geegnet". Jeder der mich kennt weiß, daß dies der falsche Weg war, MIR schaut man in die Augen und bespricht die Tatsachen....ALSO, rieg ich prompt morgens um 7 Uhr bei der tierschützerin an und kläre auf meine Art die Abfuhr, die mir lapidar per E-Mail erteilt wurde. Nee nee, nicht falsch verstehen, ich klärte die niveauvoll mir Worten......
Allerdings hat mein "neues" Hundchen ein Problem, er mag nicht Auto fahren, bzw. wird ihm überl dabei....Diese Frage poste ich neu.
Liebe Grüße, Lorenza 2009

Mehr lesen

2. Juni 2009 um 13:40

Für Übelkeit im Auto gibt es etwas
Ansonsten GRATULATION zum neuen Familienmitglied.... was lange währt, wird endlich gut

Gefällt mir
2. Juni 2009 um 14:37

...
Habe auch schon öfter gehört, dass die vom TS Ansprüche stellen, die kaum jemand erfüllen kann. Ich gratuliere zum Nachwuchs und freu mich auf Fotos!

Gefällt mir
2. Juni 2009 um 15:35

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied
Hallo, freut mich dass du deinen Traumhund gefunden hast!!!
Ja die beim Tierschutz stellen seeehr hohe Ansprüche, ein "normaler" Mensch kann dem auch kaum gerecht werden ...
Ich habe deshalb auch meine Hündin von privat.
Ich kann mich noch sehr gut an den Tag erinnern als ich meine abholte, deshalb wünsche ich dir viiieel Spaß mit dem Hund und ich freue mich ebenfalls auf Fotos und Neuigkeiten des Hundes (wie alter, rasse usw. )

Lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers