Home / Forum / Tiere / Chronischer Schnupfen

Chronischer Schnupfen

1. April 2010 um 12:44 Letzte Antwort: 1. April 2010 um 21:57

Hallo zusammen,
vielleicht habt ihr ja einen Tipp für uns.
Die Katze meiner Mama hat chronischen Schnupfen. Er ist permanent am rotzen. Es geht ihm so sehr gut. Er frisst und spielt und schmust. Nur halt immer eine Rotzglocke. Manchmal wirft er bei schlafen eine richtige Blase an der Nase. Mal gehts zwei, drei Tage dann ist es wieder voll da.
Wir haben schon so gut wie alles versucht. Letzten hat der TA ihm ein Immunaufbaupräparat gespritz und seitdem ist es gleich noch viiiiel schlimmer. Der TA meinte das der Körper jetzt den ganzen Dreck raushaut. Aber das ist jetzt auch schon 4 Wochen her. Nichts will helfen. Weder Globuli noch Antibiotika. Kennt jemand so etwas und hat einen gute Idee was man noch machen könnte. Er inhaliert auch. Das macht er ganz brav mit Meersalz. Dann rotzt er alles raus und es ist ein paar Stunden ruh. Mama ist am verzweifeln.

Mehr lesen

1. April 2010 um 21:57

Ein versuch ist es wert:
Hallo,

Unsere Katze hatte auch mal Schnupfen gehabt.
Und obwohl wir zum Tierarzt gegangen sind, hat sich der Zustand von ihr nicht gebessert.
Du schreibst, dass ihr vor 4 Wochen das letzte Mal beim Arzt wart.
Auch wenn es in die geldbörse geht: Besucht den Tierarzt lieber nochmal, vielleicht kann er ein anderes Medikament verschreiben.

Ansonsten gibts noch die Möglichkeit darauf zu achten, dass die Zimmer immer schön warm sind. Auch die Zimmer sollten wirklich pingelig sauber sein, also auch jeden oder jeden zweiten Tag einmal Staub wischen, da die Katzen doch sehr empfindlich sind.
Und falls es eine Freigänger-Katze ist: Bloß drinne lassen!!!!!

Das hatte jedenfalls bei unserer geholfen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers