Home / Forum / Tiere / Chihuahua zu klein?

Chihuahua zu klein?

9. Februar 2011 um 13:06

Halloooo zusammen.
Und zwar habe ich mal eine frage. Wie groß ist ein ausgewachsener Chihuahua??
Und wie Groß ein Mini Chihuahua?
Und zwar habe ich meine kleine aus einer Privat zucht gekauft. Habe aber beide Elterntiere gesehen, sie war auch komplett geimpft, entwurmt und gechipt. Alles super.
Nun ist sie fast 1 1/2 Jahre jung, wiegt 1,8 kg und ist 19 cm ( klein).
Ihre mama war allerdings 21 cm klein und wog 2,4 kg und ihr papa 24 cm klein und wog 3 kg.
Wie kann es da sein das sie nur 19 cm klein ist?
Gilt das schon als mini chi? Ich werde auf der strasse immer angesprochen ob sie ein mini wäre. Ich meine es macht keinen unterschied denn ich Liebe sie über alles egal ob mini oder nich=)
Danke im vorraus für eine antwort. =)

Mehr lesen

9. Februar 2011 um 13:18


also ich weis nich wie das bei denen ist aber wir haben auh zwei kleine ( beides yorki mixe) und meine soll angeblick mix auf yorki und chitzu sein und is knapp größer als nen zwerg yorki zwar kräftiger also eher wie der chitzu aber halt wirklich klein ich bin der meinung das auch bei hunen die gene der großeltern ne rolle spielen und jeder hund is dann ja auch ein bischen individuell z.b der kleine aus dem wurf wird in den seltensten fällen später ein riese werden =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2011 um 18:45
In Antwort auf shui_12055828


also ich weis nich wie das bei denen ist aber wir haben auh zwei kleine ( beides yorki mixe) und meine soll angeblick mix auf yorki und chitzu sein und is knapp größer als nen zwerg yorki zwar kräftiger also eher wie der chitzu aber halt wirklich klein ich bin der meinung das auch bei hunen die gene der großeltern ne rolle spielen und jeder hund is dann ja auch ein bischen individuell z.b der kleine aus dem wurf wird in den seltensten fällen später ein riese werden =)

Charly
ist ein 3,5 Kilo Moppel und hat eine normale Chigröße,das heisst er ist klein aber kräftig.Mein Trolli wog sein Leben lang 2,5 Kilo ,war genauso groß wie Charly aber viel zierlicher .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2011 um 13:03
In Antwort auf christiin1

Charly
ist ein 3,5 Kilo Moppel und hat eine normale Chigröße,das heisst er ist klein aber kräftig.Mein Trolli wog sein Leben lang 2,5 Kilo ,war genauso groß wie Charly aber viel zierlicher .

Huhu
ich habe auch einen sehr kleinen mini chihuahua rüden.
ich habe allerdings von anfang an gewusst das er so klein bleibt er ist nun 1 jahr und fast 2 monate und wiegt 1,6 kg.
bin froh das er so mini ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2011 um 12:43


... ist vollkommen normal ... hast halt ne zierliche Hündin bekommen ...

... ein Mini Chihuahua oder auch Tea Cup Chihuahua genannt sind Chihuahuas die ein Gewicht unter 1500 Gramm haben ... deine Kleine ist also noch im norm Bereich .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2011 um 14:18


Also die geschwister waren auch größer als sie. Habe ja auch kontackt mit den besitzern ihrer geschwister und die sind beide größer.( beides mädels) Nein messe sie jeden monat und wiege sie auch denn find es wichtig gerad bei einem so kleinen hund auf das gewicht und die gesundheit zu achten. Mein tierarzt sage das es schon mal möglich ist das ein kleinerer hund bei normal großen eltern raus kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2011 um 14:19


Habe gestern einen Chihuahua rüden gesehen er war 4 mon. alt und schon ein kleines stück größer wie meine maus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen