Home / Forum / Tiere / Chaos im Aquarium

Chaos im Aquarium

16. Dezember 2004 um 18:43 Letzte Antwort: 18. Dezember 2004 um 11:51

Ich hab ein 60l Aquarium mit Guppys, Platys, Schachbrettschmerlen und 3 "Putzer" (also mit Putzer sind keine Fische gemeint, sonder so kleine Krebsartige Tierchen die alles an Resten und Algen etc. abfressen).
Heut hab ich wie gewohnt einen Wasserwechsel gemacht, außerdem das Aquarium mit neuen Pflanzen schöner gemacht und umgeräumt..vorhin schau ich in das neue Aquarium und sehe dass alle drei von den Putzern vorne an der Scheibe liegen (!) und sich nur noch leicht bewegen! Die Fische sind ganz normal am Schwimmen und zeigen kein komisches Verhalten.
Die Wasserwerte sind völlig ok, die Temperatur auch, pumpe funktioniert auch ich hab keine Ahnung was das ist?!
Vor allem sind sie nicht tot, sie bewegen sich noch leicht und rappeln sich immer wieder auf und fallen wieder um.
hat jemand ahnung was das sein könnte? Können putzer denn auch wie Fische an SChock sterben? War das Säuber des Aquariums vielleicht zu viel für die kleinen?!?



LG
kleinepalme

Mehr lesen

17. Dezember 2004 um 12:09

Hallo,
die Putzer sind Ganelen, hatten wir auch im Becken. Sie wechseln auch regelmäßig ihre Schale richtig? Doch das müssen die sein, denn wir hatten immer Problem mit denen, immer wenn die sich geschält haben, denn sind sie leider zu schwach gewesen und haben es nicht überlebt. Beim Wasserwechesl ist es glaube ich auch so, das die das nicht so gut vertragen. Wie machst du Wasserwechsel? Hälfte als hälfte neu???? Das weiß ich von meine Partner, denn er hat zwei Aquarien, ich schau mir das nu immer mit an. Kann sein, das sie es nicht schafen. Wie lange hast du die denn????

Viele Grüße
Wusel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2004 um 12:32

Also vielelleicht ein tipp
wir haben ein 200 liter aquarium, kleine aquarien sind schwerer zu halten als grössere, vielleicht kannst dir mal ein grösseres anschaffen?
aber nun hast du ein kleineres und bekommt dein aquarium auch genügend sauerstoff? das musst du mit einem extra schlauch beiführen, dann kommen solche blubberblasen in das aquarium, vielleicht haben deine fische zu wenig sauerstoff oder deine pumpe ist zu schwach und nicht für ein 60 liter aquarium ausgelastet.
erkundige dich doch mal im handel, vielleicht konnte dir das helfen?
happygirlmagic

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2004 um 17:45
In Antwort auf an0N_1251687699z

Also vielelleicht ein tipp
wir haben ein 200 liter aquarium, kleine aquarien sind schwerer zu halten als grössere, vielleicht kannst dir mal ein grösseres anschaffen?
aber nun hast du ein kleineres und bekommt dein aquarium auch genügend sauerstoff? das musst du mit einem extra schlauch beiführen, dann kommen solche blubberblasen in das aquarium, vielleicht haben deine fische zu wenig sauerstoff oder deine pumpe ist zu schwach und nicht für ein 60 liter aquarium ausgelastet.
erkundige dich doch mal im handel, vielleicht konnte dir das helfen?
happygirlmagic

Hi
Danke für die Tipps..also genügen Sauerstoff bekommen sie auf jeden Fall. Ich hab eine Pumpe im Aquarium die genau für mein Aquarium gemacht ist, weil ich das als Set gekauft habe, mit Pumpe, Heizstab, Licht und Wasserzusätzen in der Zoohandlung. Hab mich auch gut beraten lassen vor dem Kauf..
Ein größeres Anschaffen ist aus Platzgründen im Moment nicht möglich..außerdem bin ich ja Anfänger..seit 4 Monaten bin ich jetzt "Aquarianer" und da wollte ich nicht gleich so groß auffahren..*g*

Danke trotzdem
KleinePalme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2004 um 17:47
In Antwort auf cili_12365954

Hallo,
die Putzer sind Ganelen, hatten wir auch im Becken. Sie wechseln auch regelmäßig ihre Schale richtig? Doch das müssen die sein, denn wir hatten immer Problem mit denen, immer wenn die sich geschält haben, denn sind sie leider zu schwach gewesen und haben es nicht überlebt. Beim Wasserwechesl ist es glaube ich auch so, das die das nicht so gut vertragen. Wie machst du Wasserwechsel? Hälfte als hälfte neu???? Das weiß ich von meine Partner, denn er hat zwei Aquarien, ich schau mir das nu immer mit an. Kann sein, das sie es nicht schafen. Wie lange hast du die denn????

Viele Grüße
Wusel

Hi
Also meine Garnelen haben sich noch nicht gehäutet, weil sie erst ein paar Tage alt waren..sie sind heute morgen jedoch alle tot gewesen als ich das Licht im Aquarium angemacht habe, ich hab sie dann rausgeholt, was hätte ich machen sollen, sie haben sich nicht mehr bewegt.
Wasserwechsel mache ich so wie ich es im Handel besagt bekommen hab und es im Buch steht (hab mir so nen Ratgeber gekauft), 30% des Wasser raus, neues Wasser aufbereiten und rein ins Aquarium.
Danke trotzdem für die hilfe

LG
kleinepalme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Dezember 2004 um 11:51
In Antwort auf elma_12283428

Hi
Also meine Garnelen haben sich noch nicht gehäutet, weil sie erst ein paar Tage alt waren..sie sind heute morgen jedoch alle tot gewesen als ich das Licht im Aquarium angemacht habe, ich hab sie dann rausgeholt, was hätte ich machen sollen, sie haben sich nicht mehr bewegt.
Wasserwechsel mache ich so wie ich es im Handel besagt bekommen hab und es im Buch steht (hab mir so nen Ratgeber gekauft), 30% des Wasser raus, neues Wasser aufbereiten und rein ins Aquarium.
Danke trotzdem für die hilfe

LG
kleinepalme

Das tut mir leid....
das sie es nicht überlebt haben. Ich weiss nur, das sie sehr empfindlich sind, denn mein Freund wollte die auch unbedingt haben, aber immer wenn sie sich geschält haben, haben sie nicht überlebt, weil sie denn zu schwach sind.
Schade, aber du solltest sie denn auch lieber weg lassen, auch wenns schön anzusehn ist.
Ich selber weiß nur von meinem Freund, wie und was man macht, er ist der jenige, der sie in die Beziehung gebracht hat, wir hatte auch mal Feuerschwanzalbinos, die waren auch dem Becken nicht gewachsen, sowie die Kugelfische.

Ich wünsch dir noch viel Freude an deinem Aquarium,

LG
Wusel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club