Home / Forum / Tiere / Brauche dringend eure hilfe

Brauche dringend eure hilfe

25. Mai 2009 um 21:19 Letzte Antwort: 26. Mai 2009 um 11:23

Hallo ihr lieben.
wir waren samstag im tierheim und haben uns einen wundervollen kater ausgesucht.
4 (fast5) jahre alt orange getigert mit weissen pfoetchen und weißer brust, seeeeeeehr seeeeeeehr verschmust und ein wundervoller charakter.
genau das tier das ich wollte.
der einzige "nachteil" an ihm ist, dass er "zu harnsteinbildung neigt" (zitat der leiterin des tierheims)
heisst das? er hat es immer oder es kann passieren?
wir hatten uns eig schon total für ihn entschieden (sollen uns bis mittwoch 100% sicher sein)
er braucht spezialfutter dass eig sehr teuer ist (urinary von royal canin/ weiß jemand wie teuer das ist )
aber die leiterin meinte das gaebe es auch von billigeren firmen.
sie hat uns empfohlen mit unserm TA über die "krankheit" zu sprechen.
das haben wir heute gemacht, bzw. mit der arzthelferin.
die hat uns gesagt dass es zwar billigere arten des futters gibt, aber dass royal canin eben das beste ist
zudem kann es sein dass der kater bei so einem fall die ganze wohnung vollpieselt und dass er unter nakose gesetzt werden muss und einen kateter gesetzt bekommt oder so ähnlich.
bin kein TA habe nicht so die ahnung.
sie meinte dass das zwischen 150 und 180 euro kosten kann plus die nachbehandlung
kann das öfters passieren
weiß jetzt echt nicht was ich machen soll
habe überlegt den kater vielleicht bei einer tierversicherung zu versichern.
kennt ihr vielleicht gute versicherungen?
würde ca. 20 im monat für die versicherung bezahlen.
habe bei der agila (www.agila.de)
mal nachgeschaut , verstehe das nicht ganz , aber habe das so verstanden dass die für eine katze maximal 500 euro im jahr ausgeben?
machen das alle versicherungen?
habe mich wirklich in den wunderschönen kleinen kerl verliebt und würde ihn sooo gerne haben.
soll ich ihn trotzdem nehmen? er ist wirklich ein traum gewesen. er kam direkt auf mich zu und strich mir um die beine schnurrte mich an etc.
ich hoffe ihr koennt mir helfen.
liebe grueße und vielen dank im vorraus!

Mehr lesen

25. Mai 2009 um 23:04

...
Also, RC ist vermutlich nicht das beste Futter dagegen, aber das einzige, an dem nur TAs verdienen! Ich mach mich mal schlau, was die Ernährung angeht. Schick mir bitte ne PN, wenn du die Alternativen haben möchtest. Aus dem Stehgreif kenn ich leider auch nicht alle Futtermittel. RC ist insgesamt nicht sehr hochwertig verarbeitet und enthält mir persönlich zu viel Tiermehl und Dreck!
Bei der Versicherung bin ich mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, die meisten nehmen keine Tiere, die gesundheitlich schon vorbelastet sind. Wenn dein Arzt den abschliessenden Bericht an die Versicherung schicken würde, bleibst du vermutlich doch auf deinen Kosten sitzen.
Insgesamt find ich es aber toll, dass ihr euch informiert und nicht sofort zurück schreckt. Vielleicht solltest du dir nochmal die Meinung von einem weiteren Tierarzt anhören.
LG

Gefällt mir
26. Mai 2009 um 11:23
In Antwort auf mairmn_628278

...
Also, RC ist vermutlich nicht das beste Futter dagegen, aber das einzige, an dem nur TAs verdienen! Ich mach mich mal schlau, was die Ernährung angeht. Schick mir bitte ne PN, wenn du die Alternativen haben möchtest. Aus dem Stehgreif kenn ich leider auch nicht alle Futtermittel. RC ist insgesamt nicht sehr hochwertig verarbeitet und enthält mir persönlich zu viel Tiermehl und Dreck!
Bei der Versicherung bin ich mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, die meisten nehmen keine Tiere, die gesundheitlich schon vorbelastet sind. Wenn dein Arzt den abschliessenden Bericht an die Versicherung schicken würde, bleibst du vermutlich doch auf deinen Kosten sitzen.
Insgesamt find ich es aber toll, dass ihr euch informiert und nicht sofort zurück schreckt. Vielleicht solltest du dir nochmal die Meinung von einem weiteren Tierarzt anhören.
LG

...
So nu hab ich mich mal schlau gemacht. Empfohlen wurde mir Eukanuba Urinary Stuvite! Eukanuba haut im Übrigen nicht so viel Mist ins Futter. Wenn er jetzt grad keine Harnsteine hat, sollte er damit eigentlich auch keine bekommen. Sieh zu, dass du nicht so viel anderes fütterst und ihn mit Leckerlies kurz hältst. Aber ich würde eventuell nochmal abklären lassen, dass er zur Zeit keine Harnsteine hat.
LG Luzie
PS: Ich wünsch dem Stubentiger viel Spass in seinem neuen Heim!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook