Home / Forum / Tiere / Bissl ratlos

Bissl ratlos

22. November 2015 um 1:39 Letzte Antwort: 26. November 2015 um 9:59

guten Abend brauch mal euren rat...ich hab 2 junge Kater beide sehr verspielt und aufgeweckt....heute morgen bekamen beide von meiner kleinen schwester Hals Bänder hat sie von ihren Taschengeld gekauft...leider hatte ich vergessen die glocken ab zu machen der eine ist durchgedreht und hat angst bekommen. natürlich hab ich sie sofort ab gemacht. aber iwie ist er ziemlich in sich gekehrt... er hat glaube nen schock bekommen.... er isst und schmusen kommt er auch nur mit generell spielen tut er nicht mehr nicht mal mit seinen bruder...eigl hat er ihn immer durch die gegend gejagd...wird das wieder? mach mir echt sorgen

Mehr lesen

23. November 2015 um 2:30

@wmichelle
Das klingt in meinen Augen garnicht gut.
Also bei Katzen ist das so eine Sache.
Erstens sollte man Katzen generell keine Halsbänder mit Glocke um den Hals hängen das ist Quälerei, sie hören doch viel besser wie wir Menschen da kann man sich nur vorstellen wie laut dieses gebimmelt für sie sein muss.

Zweitens kann es sein das er das jetzt auf seinen Bruder projiziert also ihm die Schuld an diesem Geräusch gibt weil er grade in der nähe war das machen Katze oft.
Jagt er seinen Bruder denn noch immer ?!
Sonst hol dir mal das Buch von der Drexel (ich hoffe habe sie richtig geschrieben bin mir aber nicht sicher) da geht es oft darum.
So lernst du auch noch etwas mehr über Katzen und ihre verhalten kennen.
Ich hoffe ihr bekommt das wieder hin.....
Probier sie sonst noch durch gemeinsames spielen zu animieren sich wieder näher zu kommen.

Viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2015 um 17:31

Wie geht's dem Kleinen denn heute?
Ich glaube, @wmichelle macht sich Sorgen, weil der kleine seinen Bruder *nicht* mehr jagd, also nicht mehr mit ihm spielt?
Er hat wahrscheinlich wirklich einen riesigen Schreck bekommen und ist erst einmal eingeschüchtert. Mit etwas Zeit sollte sich das eigentlich wieder geben. Wichtig: Nicht extra betüddeln, sonst verstärkt man das ängstliche Verhalten noch.

Birga Dexel heißt die Katzen-Psychologin übrigens, sie hat mehrere Bücher geschrieben Ich hab die selbst nicht gelesen, kann sie also nicht beurteilen. Ich fand aber "Miez, miez na komm" von Sabine Scholl sehr hilfreich für Anfänger, auch wenn der Titel etwas blöd ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2015 um 9:59

Halsbänder nur aus Papier (Chromolux!)
Klingt echt schlimm! Bevor Du aber ein Buch liest, und dann immer noch nicht weißt was zu tun ist, würde ich mich direkt an eine Katzenpsychologin wenden. Ich hab gute Erfahrungen mit Frau Filzmaier gemacht, die Beratung geht auch telefonisch. https://diekatzenexpertin.de/
Hier noch was zu Halsbändern aus Papier, die sind echt super und kosten nicht viel: https://diekatzenexpertin.de/happycat-katzenhalsband-aus-papier/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest