Home / Forum / Tiere / Bissige katze

Bissige katze

16. August 2011 um 12:01

Hey liebe gofemler!
Haben uns vor ein paar Monaten eine kleine Katze aus dem Tierheim geholt.
Sie war (vermutlich) ausgesetzt worden und hatte eine schlimme Augenkrankheit, die aber mittlerweile schon seit einiger Zeit verheilt ist.

Als sie anfangs noch nichts sehen konnte (aufgrund der Augenkrankheit) war sie ganz verschmust, jetzt ist sie allerdings eher unabhängig und kommt nur selten zum schmusen und auch nur kurz.

Setzt man sich mal zu ihr und streichelt sie, stehz sie auf und geht zu ihrem Futternapf, frisst ein paar Bröcken, kommt zurück.
Wird sie wieder gestreichelt geht das ganze von vorne los
Weiß jemand warum sie das tut, ist ja schon ein wenig seltsam

Was aber das eigentliche Problem ist:
Sie fällt mich manchmal an.
Das kann sein wenn ich sie streichel und es ihr zu viel wird, aber auch einfach so wenn ich nur an ihr vorbeilaufe. (Sie wird dabei aber nicht eingeengt oder so)
Sie springt dann an meinem Bein hoch, krallt sich fest und beißt rein.
Schubse ich sie dann runter rennt sie hinter mir her und will mich immer wieder angreifen, ich muss dann das Zimmer verlassen und die Tür hinter mir zumachen.
Ein "Nein", das sonst immer wirkt, hilft hier gar nicht. Und "Ignorieren" geht auch schlecht, sie rennt mir ja immer hinterher
Mit Wasser anspritzen nützt auch nichts, da freut sie sich eher, sie liebt Wasser

Naja, weiß jemand, warum sie das tut?
Oder was ich noch machen könnte?

Liebste Grüßle

Mehr lesen

16. August 2011 um 15:36

Klingt für mich nach langeweile/unterforderung
ist sie ne wohnungskatze und allein?
weil dann könnte es sein, dass sie zu wenig beschäftigung hat und irgendwann schafft sie sich befriedigung und fordert dich damit auf, indem sie dich anspringt und "beisst".
lassen wird sie es, wenn sie genug gefordert und beschäftigt wird

Gefällt mir

24. August 2011 um 9:06

Hallo
Klingt für mich auch bissl nach langeweile. Wieviel Zeit nehmt ihr euch für sie? Also zum spielen? Schmusen kommen sie eher dann wenn sie ausgelastet und müde sind. Junge Katzen wollen aber viel spielen und haben scheinbar endlos viel Energie. Ist sie Freigänger oder in der Wohnung?
Schön wäre natürlich noch eine zweite Katze zur Gesellschaft, vielleicht sogar eine die sie schon aus dem Tierheim kennt? Leider ist das nicht immer Möglich ich kenn das

Was das beisen angeht. Wie gesagt spielt viel mit ihr damit sie rennt und sich austobt. Allerdings sollte sie auch lernen das den Mensch beisen einfach nicht geht. Ich habs mit meinem Kater so gemacht. Bis zu einem gewissen grad habe ich es beim spielen ignoriert und ihn z.B. mit ner Plastikmaus abgelenkt. Wenn es allerdings zu extrem wurde (Hat sich manchmal regelrecht im Arm festgebissen) Habe ich ihn geschnappt und z.B. ins Bad "geworfen" Tür zu und gewartet bis er sich beruhigt hatte. In der Regel hat das nicht länger als eine halbe Minute gedauert. Dann hab ich ihn rausgelassen und hab normal mit ihm weiter gespielt. So hat er gelernt beisen geht nicht, aber durch das spielen dann danach war er nicht zu verstört und hat die "Strafe" eben nicht mit dem Spielen sondern mit dem beisem verbunden.

Lg Kuhdompteur

Gefällt mir

7. September 2011 um 10:54

Unterfordert oder Respektlosigkeit
Das Verhalten der Katze ist auf jedenfall zu beobachten. Kann natürlich sein dass sie wirklich nur spielen will, wenn diese in die Hacke beißt kann das ganze ein Zeichen von Respektlosigkeit sein. Das heißt, die Katze sieht sich höher als dich. Evtl. einen Experten befragen....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen