Home / Forum / Tiere / Bin ich herzlos zu meinem hamster?

Bin ich herzlos zu meinem hamster?

5. Dezember 2012 um 20:04

ich weiß nich ob hamster jetzt viel beschäftigung odeer kuscheln wollen, aber weil die ja einzelgänger sind hol ich ihn nicht oft raus und spiele auch nicht mit ihm. ich hab es mal ne ziet lang gemacht aber ich hab irgendwie nich das gefühl dass dem was daran lag. er ist zwar superzahm und guckt auch immer wenn ich im zimmer bin aber wenn ich ihn rausnehme will er immer wieder zum käfig...

jedenfalls beschäftige ich mich kaum noch mit ihm und eigentlich nervt er nur, obwohl ich ihn total süß finde...
jetzt bin ich am überlegen ob ich ihn weggebe und das will ich eigentlich auch, aber dann komm ich mir immer so herzlos vor... ich weiß einfach nicht mehr wie ich darüber denken soll, bitte sagt mir einfach eure unabhängige meinung...

Mehr lesen

12. Dezember 2012 um 11:02

Hallo erstmal
also ich habe auch ein hamster und ich weiß das hamster nicht gerne kuscheln. Sie sind ja keine katzen oder so. Es ist für den hamster schon was anderes wen du ihn auf die hand nimmst. Er freut sich oder beißt jenachdem wie dein hamster ist.Das kommt auf ihn an. An deiner stelle würde ich mir mal gut überlegen ob du ihn weggiebst oder nicht... wen du ihn nicht weggiebst kannst du ihm ja mal hamsterspielzeug kaufen so das er mehr spaß hat und es wäre auch schön wen du ihn in der woche wenigstens 5 mal auf die hand nimmst mit ihm leise redest ... doch wen du ihn weggeben willst dan finde einen besitzer der auch zeit für das tier hat... und jaa ich denke mal dein hamster wird dich aber auch vermissen

Gefällt mir

16. Februar 2013 um 23:10

Nein...
herzlos bist du nicht.
Auch wenn du ihn evtl weggeben möchtest!

Wenn du ihn aber behalten möchtest, biete ihm einen Käfig, wo er sich viel selbst beschäftigen kann.

Unser Hamster z. B. kommt mitlerweile ganz gerne raus. Er kommt dann auf unser Bett und gräbt sich dort ein kleines Plätzchen und schläft dort!
Das hat aber auch sehr lang gedauert!
Wir haben ihn Wochenlang in Ruhe gelassen.
Dann im Käfig aus der Hand gefüttert & dann ist er irgendwann auf die Hand und wurde ausserhalb vom Käfig gefüttert.
Er hat auch ein kleines 'Aussengeheke' (im Zimmer) wo er so zu sagen einen Erlebnispark hat...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen