Home / Forum / Tiere / Biewer- Yorkshire Welpen mit komischen Beinen

Biewer- Yorkshire Welpen mit komischen Beinen

29. April 2018 um 14:19

Hallo,
meine Familie und ich haben am 22.04 Nachwuchs bekommen. 3 zuckersüße welpen. Leider wurden sie eine Woche zu früh geboren. Das erst war im normalen Gewichtsbereich, 110g. Die anderen waren um einiges kleiner, 63g und 45g. Wir waren am nächsten Tag gleich beim Tierarzt, weil die kleinen nicht die ganze Milch trinken könnten und die Hundemama schmerzen hatte.
Jetzt 9 Tage später sind alle munter, bis auf das kleinste. Es wiegt nur 72g, hat sein Gewicht nicht verdoppelt wie normal, aber das was uns am meisten beunruhigt ist, dass seine Hinterbeine sehr kümmerlich und kraftlos sind. Er hat sie immer an seinen Körper gezogen, wenn er liegt und wenn er krabbelt, sieht er aus wie ein schwimmender Frosch.
Meine Mutter, die selbst Hunde gezüchtet hat, hat das noch nie gesehen. Meine Frage ist, ob es mit dem Alter weg geht oder es eine fehlbildung der Beine ist.

Danke im Vorraus

Mehr lesen

29. April 2018 um 21:45
In Antwort auf kehlani

Hallo, 
meine Familie und ich haben am 22.04 Nachwuchs bekommen. 3 zuckersüße welpen. Leider wurden sie eine Woche zu früh geboren. Das erst war im normalen Gewichtsbereich, 110g. Die anderen waren um einiges kleiner, 63g und 45g. Wir waren am nächsten Tag gleich beim Tierarzt, weil die kleinen nicht die ganze Milch trinken könnten und die Hundemama schmerzen hatte. 
Jetzt 9 Tage später sind alle munter, bis auf das kleinste. Es wiegt nur 72g, hat sein Gewicht nicht verdoppelt wie normal, aber das was uns am meisten beunruhigt ist, dass seine Hinterbeine sehr kümmerlich und kraftlos sind. Er hat sie immer an seinen Körper gezogen, wenn er liegt und wenn er krabbelt, sieht er aus wie ein schwimmender Frosch. 
Meine Mutter, die selbst Hunde gezüchtet hat, hat das noch nie gesehen. Meine Frage ist, ob es mit dem Alter weg geht oder es eine fehlbildung der Beine ist.

Danke im Vorraus

Hab ihr keinen Zuchtwart den ihr fragen könnt? Sonst nochmal zum Tierarzt. Alles gute dem Lütten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2018 um 22:02
In Antwort auf lumoe

Hab ihr keinen Zuchtwart den ihr fragen könnt? Sonst nochmal zum Tierarzt. Alles gute dem Lütten

Also wir waren heute bei unserem Tierarzt und er sagte, dass der kleine Mann einen Wasserkopf hat und es nicht gut um ihn stehe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2018 um 15:55

Der kleine hat seine Augen geöffnet und ist blind, hat dazu noch eine augeninfektion. Der Tierarzt sagte uns gestern, dass noch mehr dazu kommen würde. Er frisst jetzt seit 3 Tagen nicht mehr gut und nimmt auch nicht mehr zu. Unter Tränen haben wir entschlossen, dass es so nicht mehr weiter gehen kann und wir nicht wollen, dass der kleine Mann leidet. Wir müssen ihn schweren Herzens einschläfern lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2018 um 0:24
In Antwort auf kehlani

Der kleine hat seine Augen geöffnet und ist blind, hat dazu noch eine augeninfektion. Der Tierarzt sagte uns gestern, dass noch mehr dazu kommen würde. Er frisst jetzt seit 3 Tagen nicht mehr gut und nimmt auch nicht mehr zu. Unter Tränen haben wir entschlossen, dass es so nicht mehr weiter gehen kann und wir nicht wollen, dass der kleine Mann leidet. Wir müssen ihn schweren Herzens einschläfern lassen

Oh nein! Das tut mir Leid!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Katzennamen
Von: anna61098
neu
11. April 2018 um 21:48
Katze hat Zecken trotz Frontline
Von: wedo8
neu
10. April 2018 um 13:49
Ab wann kann man Pferdetrainerassistent oder sogar Pferdetrainer werden?
Von: bluesky.1
neu
3. April 2018 um 12:23

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen