Home / Forum / Tiere / Bienenstich

Bienenstich

7. Juli 2011 um 13:16 Letzte Antwort: 7. Juli 2011 um 19:23

Mein kleiner Spatz wurde von eine doofe Biene an der Pfote gestochen...
Jetzt ist die Pfote dick geworden und Jack läuft nur noch auf drei Pfoten und hat Schmerzen.
Weiß jemand, wie ich ihm die Schwellung und die Schmerzen lindern kann?
Für Tipps bin ich sehr dankbar.

Mehr lesen

7. Juli 2011 um 19:14

Kühlen
hilft
mein kater wurde mal in den popo gestochen und hatte probleme beim sitzen und erst ne riesen not vor bienen

pack einen kalten lappen drum, dann geht die schwellung schneller zurück und das brennen lässt etwas nach.

bienenstiche sind schon...nett....

Gefällt mir
7. Juli 2011 um 19:23
In Antwort auf an0N_1188212199z

Kühlen
hilft
mein kater wurde mal in den popo gestochen und hatte probleme beim sitzen und erst ne riesen not vor bienen

pack einen kalten lappen drum, dann geht die schwellung schneller zurück und das brennen lässt etwas nach.

bienenstiche sind schon...nett....

Danke
das ist eine gute IDEE. Habe auch frubiase calcium Trinkampulen geholt (von Tierarzt empfohlen) hat super gewirkt. Schwellung und Schmerz ging innerhalb von eine Stunde zurück.

Ich denke das schlimmste ist vorbei.

Gefällt mir