Home / Forum / Tiere / BARFEN und trockenfutter will beiden machen

BARFEN und trockenfutter will beiden machen

30. Oktober 2011 um 11:13

hallo

ich habe zwar schon ewig hunde um mich herum aber keinen der roh fleisch und trockenfutter bekommt...
ich fütter 2 mal am tag morgens bekommt er ca250g quark und einen halben becher trockenfutter (messbecher den man immer dazu bekommt) und abends dann nur noch nen halben becher trockenfutter...

jetzt allerdings woltle ich beides machen weil nur roh fleisch kann ich mir zur zeit nicht leisten und es ist ne abwechslung für meinen hund... ich weiss wenn ich komplett roh fütter dann bekommt er 1kg fleisch am tag... mein plan war jetzt abends dann 500g fleisch und morgens dann trotzdem noch quark mit trockenfutter ( quark ist ja a gut für die zähne und b macht es ein volle gefühl... mein "dicker" ist mir was breit geworden daher auch en gutes diät mittel)

so mein frage wieviel trockenfutter müsste ich ihm morgens geben... er ist ein schäferhund und sollte jetzt ca 42kg wiegen...

wäre klasse wenn ich paar sinnvolle antworten bekomme

Mehr lesen

10. November 2011 um 18:36


Es ist ein Hund und kein Mensch der Abwechslung braucht. Es ist ja auch nichts schlechtes daran ein Hund zu sein. In Trockenfutter ist alles was dein Hund braucht, frisst er es nicht hat er halt keinen Hunger und es ist auch nichts merkwürdiges dran wenn mal ein Gesunder Hund 1-2 tage nichts frisst. Gesunde ausgewachsene Hunde können bis zu 8 tagen fasten ohne das es ihnen körperlich irgendwas ausmachen würde.

Daher ist es ein reines menschliches denken ihn abwechslung zu "gönnen". Das der mensch dabei aber eher dem hund schadet als ihm was zu gönnen, verstehen die wenigsten.

Lass bitte den ganzen Kram weg, entscheide dich für Barfen ODER Trockenfutter, nicht beides damit versaust du sein Verdauungstrackt, er wird blähungen und durchfall bekommen.

Haupt-/Nahrungsmässig sollte es immer das selbe geben es ist einfach magenschonender für deinen Hund. Und ein Hund der das dann nicht fressen wollte würde sterben, also frisst er irgend wann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2011 um 3:31

Barfen muss nicht teuer sein!!!!
also grundsätzlich finde ich gut, dass du barfen als alternative in erägung ziehst. allerdings, hab ich vermutlich andere gründe, als du. zunächst einmal halte ich die mischfütterung für ungesund. fertigfutter hat andere verdauungszeiten als barf. das heisst, wenn du trofo fütterst, sollte der kotabsatz nach 12 std erfolgen, bei barf liegt die zeit bei bis zu 24 std. ich möchte dir ans herz legen, dich ausreichend mit barf zu beschäftigen, bevor du umstellst. es ist nicht leicht, einen hund unterzuversorgen, aber sollte dir das passieren, hast du einen sehr kranken hund. ich kann dir ein buch empfehlen, das in kompaktheit kaum zu übertreffen ist: http://www.amazon.de/gp/product/3939522007/ref=pd_lpo_k2_dp_sr_1?pf_rd_p=471061493&pf_rd_s=lpo-top-stripe&pf_rd_t=201&pf_rd_i=3938071117&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=0MWF35JA2PZMXE781VJS

als kleine faustformel leg ich dir mal meinen kostenplan an herz: ich füttere täglich ca 700 g fleisch. (das ist übrigens sehr viel!!!) im monat gebe ich ca 35 für die ernährung meines hundes aus. ich halte das nun nicht für besonders teuer. ein hochwertiges trofu würde preislich ähnlich angesiedelt sein.

wenn du günstig fleisch beziehen magst:
https://www.das-tierhotel.de/

Qualitativ sind die top!!!

viel spass und bitte wirklich erst schlau machen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2011 um 16:28

Habe mich schon erkundigt...
ne freundin barft und hat selber einen fleisch handel... habe mir ihr geredet...

und zwar:
wenn dann ein tag trocken und ein tag roh oder wenn man trofu hat was kein getreide enthält ( sie sagt extra für mich das was sich aufbläht mit wasser ist sch*** ) dann kann ich es auch an einem tag füttern.
sie hatte auch extra ausgerechnet wieviel meiner bekommen würde und das wäre pro tag 1kg... hab ha auch en grossen kerl... ihr neun monate alter dogge-rüde bekommt 2,5 kg wenn ich das richtig in erinnerung habe...

ein buch mehr was ich über hunde lese kann ja nur sinnvoll sein werde es mir also in der nächsten zeit mal bestellen...

freundin hat ihre preise dem tierhotel angepasst daher fallen bei mir dann die versandkosten weg...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2012 um 20:05
In Antwort auf luzie77

Barfen muss nicht teuer sein!!!!
also grundsätzlich finde ich gut, dass du barfen als alternative in erägung ziehst. allerdings, hab ich vermutlich andere gründe, als du. zunächst einmal halte ich die mischfütterung für ungesund. fertigfutter hat andere verdauungszeiten als barf. das heisst, wenn du trofo fütterst, sollte der kotabsatz nach 12 std erfolgen, bei barf liegt die zeit bei bis zu 24 std. ich möchte dir ans herz legen, dich ausreichend mit barf zu beschäftigen, bevor du umstellst. es ist nicht leicht, einen hund unterzuversorgen, aber sollte dir das passieren, hast du einen sehr kranken hund. ich kann dir ein buch empfehlen, das in kompaktheit kaum zu übertreffen ist: http://www.amazon.de/gp/product/3939522007/ref=pd_lpo_k2_dp_sr_1?pf_rd_p=471061493&pf_rd_s=lpo-top-stripe&pf_rd_t=201&pf_rd_i=3938071117&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=0MWF35JA2PZMXE781VJS

als kleine faustformel leg ich dir mal meinen kostenplan an herz: ich füttere täglich ca 700 g fleisch. (das ist übrigens sehr viel!!!) im monat gebe ich ca 35 für die ernährung meines hundes aus. ich halte das nun nicht für besonders teuer. ein hochwertiges trofu würde preislich ähnlich angesiedelt sein.

wenn du günstig fleisch beziehen magst:
https://www.das-tierhotel.de/

Qualitativ sind die top!!!

viel spass und bitte wirklich erst schlau machen!!!

Das-Tierhotel
... kann auch ich nur wärmstens empfehlen, eine hervoragende Preis ~ Laistungsverhältnis bei sehr viel Auswahl für jeden Geschmack.

Wie anspruchsvoll dein Schäferhund ist weiß ich nciht, habe mit dieser Rasse keine Erfahrungswerte.
Meine wiegt knapp 20kg und bekommt morgens 400g-500g BARF und Abends halben Napf voll TroFu (den frisst sie mal leer, mal nicht, ist sehr wählerisch^^`)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 11:04

Mischfütterung eher nein
Also ich muss ehrlich sagen, ich halte auch nichts von der Mischfütterung, vor allem nicht, wenn Du ein qualitativ schlechtes Trofu fütterst, dann fütterst du dem Hund quasi das gute und das schlechte gleichzeitig. Mit den Mengen bei Trofu kenne ich mich auch nicht aus, da ich komplett barfe. DU hast ja auch schon ein paar Adressen bekommen, wo Du Barffleisch beziehen kannst und die Vorredner haben Recht, wenn Du ein gutes Trofu nimmst ist das auch nicht günstiger als Barfen. Platinum hat zum Beispiel qualitativ hovhwertiges Futter, ich nutze da die Leckerchen, die kommen hier sehr gut an . Die haben übrigens neuerdings ganz witzige Videos mit Rütter http://www.youtube.com/watch?v=IZr3biZaNUI

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2015 um 15:22

Trockenfutter ?
Trockenfutter????? Hilfe* du weisst schon das Trockenfutter tötlich enden kann bei Hund und katzen ?!

Ich bin Ernährungsberaterin also vom Fach ... & Trockenfutter kann zu einer niereninsuffizienz !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2015 um 11:18

Bitte nicht beides gleichzeitig!!!
Trockenfutter und Barf füttern ist eine heikle Sache, da die Verdauungszeiten von beidem sehr unterschiedlich sind. Trockenfutter geht im Magen nochmal auf und die Gefahr, dass dein Hund eine Magendrehung bekommen könnte, ist erhöht.
Mein Hund wiegt 45kg und ich zahle für vier Wochen Barf ca. 65-70 . Gutes Trockenfutter kostet genau soviel. Frag doch einfach mal beim Schlachter nach Schlachtabfällen vom Rind, wie Pansen und Innereien. Dein Hund wird es dir danken wenn er gebarft wird und dick werden können Hunde vom Fleisch nicht. Dick werden tun sie nur wenn sie zuviele Kohlenhydrate bekommen, die im Trockenfutter massig vorhanden sind. Aber es muss jeder selbst entscheiden wie er sein Tier füttert.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hund bellt scheinbar willkürlich Radfahrer u Jogger an..
Von: pedipatsch
neu
14. Juni 2015 um 19:39
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper